Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SCOPE 0.7 - der ZUKUNFTSKONGRESS

08.11.2007
Am 22. November diskutieren in Heidelberg Unternehmenslenker, Wissenschaftler und Medienexperten die Wissenswege der Zukunft

Wie werden wir in einigen Jahren lernen? Haben die neuen Medien unsere Arbeits- und Denkprozesse verändert? Wenn man darüber diskutiert, kommt schnell eine Spirale in Gang. Welche Unternehmen setzen sich durch? Arbeiten, Netzwerken, lernen wir anders? Neue Technologien, neue Erkenntnisse, neue Konzepte und neue Strukturen. Wer für Unternehmen IT-Systeme und Lernkonzepte realisiert, ist mit einer Vielfalt von Fragen und Möglichkeiten konfrontiert.

Auf der Suche nach Antworten sprachen die Initiatoren von SCOPE_07 mit Vordenkern, Praktikern und Unternehmen, lernten zukunftsweisende Technologien und Konzepte kennen, entdeckten neue Ideen, Strukturen und daraus entwickelte sich eine ungewöhnliche Konferenz.

*SCOPE_07 - The Future of Learning. bündelt die wichtigsten Trends und Entwicklungen, stellt sie vor, interviewt ihre Protagonisten und bindet die Teilnehmer mit Fallstudien, Filmen und Workshops aktiv mit ein. Die Ergebnisse werden teils live, teils medial präsentiert. Die Diskussionen und Ergebnisse werden publiziert und sind ein fester Teil der Veranstaltung: Lernen als genussvolle Interaktion!

... mehr zu:
»SCOPE

Das Konferenzprogramm bietet den Blick hinter die Kulissen namhafter Unternehmen. Neben Liveschaltungen und Fallbeispielen werden die zehn Trends und Einflüsse auf das zukünftige Lernen präsentiert. Auf der SCOPE_07 sprechen Firmenvertreter und Referenten wie Tom Groth, Chief Visioneer and Technology Advisor bei SUN Microsystems , Heiko Hebig, Head of Digital Media bei Hubert Burda Medien, Lutz Berger, edu.tainment, Beate Bruns, Geschäftsführerin der time4you GmbH, Noah Falstein von The Inspiracy, Ulrike Marquard und Henrik Schuermann von CoreMedia , Ulrike Reinhard, Medienexpertin und Herausgeberin whois Verlag, Tim Schlotfeldt, freier Bildungsberater, Dr. Peter Schuett, Leader Knowledge Management & Social Networking Germany | Workplace, Portal and Collaboration bei der IBM Deutschland GmbH.

Die Konferenz wird gefördert von edu.tainment, SAS Deutschland, time4you GmbH und whois. Kooperationspartner sind ed-lab, D-ELAN e.V., learntec. Norbert Seibel, Education Manager von SAS Deutschland erläutert die Motivation für SCOPE_07: "Lernen muss sich ändern. Ich erlebe fast täglich den Konflikt zwischen der Erwartung des Managements (schneller, effizienter, zielgerichtet, zeitnah) und dessen, was wir dem Lernenden im traditionellen Classroom-Training bieten können. Das Zusammentreffen von führenden Köpfen aus der Personalentwicklungs- und Wissensmanagement-Szene mit Praktikern aus der Wirtschaft liefert uns die Trends aus erster Hand. Wir freuen uns sehr, die Veranstaltung unterstützen zu können und sind gespannt auf die Ergebnisse." Beate Bruns, Geschäftsführerin von time4you ergänzt: "Es geht nicht nur darum mit Szenarien die Wissenswelt von morgen zu ergründen. Unsere Erfahrung ist, dass gut vermitteltes Expertenwissen und professionelles Wissensmanagement zukünftig die Grundlage für die Wettbewerbsvorteile in der Wirtschaft sind."

Vor- und nachbereitet wird die Konferenz im Web. Artikel, Verweise und Videos, Bookmarks, ein Blog und ein Wiki begleiten den Event über den Tag hinaus. Eventblog : blog.thefutureoflearning.de

Anmeldungen erfolgen über die Website zur Konferenz.
Adresse: http://www.thefutureoflearning.de
Die Teilnehmerzahl ist für die Konferenzteilnehmer auf 90 Personen und für die Medienvertreter auf zehn Personen vor Ort limitiert und wird nach Anmeldedatum bestätigt. Anmeldungen für Teilnehmer: ulrike@whoiswho.de, Tel. 49.173.3084017, skype: ulrikerenate
Pressekontakt und Anmeldung über team@prbuero-berlin.de, Tel.: +49.30.20188565
Infos über time4you – http://www.time4you.de

Claudia Burkhardt | PR Büro Berlin
Weitere Informationen:
http://www.thefutureoflearning.de
http://www.time4you.de
http://www.prbuero-berlin.de

Weitere Berichte zu: SCOPE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

21.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter

21.06.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht

21.06.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics