Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SCOPE 0.7 - der ZUKUNFTSKONGRESS

08.11.2007
Am 22. November diskutieren in Heidelberg Unternehmenslenker, Wissenschaftler und Medienexperten die Wissenswege der Zukunft

Wie werden wir in einigen Jahren lernen? Haben die neuen Medien unsere Arbeits- und Denkprozesse verändert? Wenn man darüber diskutiert, kommt schnell eine Spirale in Gang. Welche Unternehmen setzen sich durch? Arbeiten, Netzwerken, lernen wir anders? Neue Technologien, neue Erkenntnisse, neue Konzepte und neue Strukturen. Wer für Unternehmen IT-Systeme und Lernkonzepte realisiert, ist mit einer Vielfalt von Fragen und Möglichkeiten konfrontiert.

Auf der Suche nach Antworten sprachen die Initiatoren von SCOPE_07 mit Vordenkern, Praktikern und Unternehmen, lernten zukunftsweisende Technologien und Konzepte kennen, entdeckten neue Ideen, Strukturen und daraus entwickelte sich eine ungewöhnliche Konferenz.

*SCOPE_07 - The Future of Learning. bündelt die wichtigsten Trends und Entwicklungen, stellt sie vor, interviewt ihre Protagonisten und bindet die Teilnehmer mit Fallstudien, Filmen und Workshops aktiv mit ein. Die Ergebnisse werden teils live, teils medial präsentiert. Die Diskussionen und Ergebnisse werden publiziert und sind ein fester Teil der Veranstaltung: Lernen als genussvolle Interaktion!

... mehr zu:
»SCOPE

Das Konferenzprogramm bietet den Blick hinter die Kulissen namhafter Unternehmen. Neben Liveschaltungen und Fallbeispielen werden die zehn Trends und Einflüsse auf das zukünftige Lernen präsentiert. Auf der SCOPE_07 sprechen Firmenvertreter und Referenten wie Tom Groth, Chief Visioneer and Technology Advisor bei SUN Microsystems , Heiko Hebig, Head of Digital Media bei Hubert Burda Medien, Lutz Berger, edu.tainment, Beate Bruns, Geschäftsführerin der time4you GmbH, Noah Falstein von The Inspiracy, Ulrike Marquard und Henrik Schuermann von CoreMedia , Ulrike Reinhard, Medienexpertin und Herausgeberin whois Verlag, Tim Schlotfeldt, freier Bildungsberater, Dr. Peter Schuett, Leader Knowledge Management & Social Networking Germany | Workplace, Portal and Collaboration bei der IBM Deutschland GmbH.

Die Konferenz wird gefördert von edu.tainment, SAS Deutschland, time4you GmbH und whois. Kooperationspartner sind ed-lab, D-ELAN e.V., learntec. Norbert Seibel, Education Manager von SAS Deutschland erläutert die Motivation für SCOPE_07: "Lernen muss sich ändern. Ich erlebe fast täglich den Konflikt zwischen der Erwartung des Managements (schneller, effizienter, zielgerichtet, zeitnah) und dessen, was wir dem Lernenden im traditionellen Classroom-Training bieten können. Das Zusammentreffen von führenden Köpfen aus der Personalentwicklungs- und Wissensmanagement-Szene mit Praktikern aus der Wirtschaft liefert uns die Trends aus erster Hand. Wir freuen uns sehr, die Veranstaltung unterstützen zu können und sind gespannt auf die Ergebnisse." Beate Bruns, Geschäftsführerin von time4you ergänzt: "Es geht nicht nur darum mit Szenarien die Wissenswelt von morgen zu ergründen. Unsere Erfahrung ist, dass gut vermitteltes Expertenwissen und professionelles Wissensmanagement zukünftig die Grundlage für die Wettbewerbsvorteile in der Wirtschaft sind."

Vor- und nachbereitet wird die Konferenz im Web. Artikel, Verweise und Videos, Bookmarks, ein Blog und ein Wiki begleiten den Event über den Tag hinaus. Eventblog : blog.thefutureoflearning.de

Anmeldungen erfolgen über die Website zur Konferenz.
Adresse: http://www.thefutureoflearning.de
Die Teilnehmerzahl ist für die Konferenzteilnehmer auf 90 Personen und für die Medienvertreter auf zehn Personen vor Ort limitiert und wird nach Anmeldedatum bestätigt. Anmeldungen für Teilnehmer: ulrike@whoiswho.de, Tel. 49.173.3084017, skype: ulrikerenate
Pressekontakt und Anmeldung über team@prbuero-berlin.de, Tel.: +49.30.20188565
Infos über time4you – http://www.time4you.de

Claudia Burkhardt | PR Büro Berlin
Weitere Informationen:
http://www.thefutureoflearning.de
http://www.time4you.de
http://www.prbuero-berlin.de

Weitere Berichte zu: SCOPE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru
28.04.2017 | InfectoGnostics - Forschungscampus Jena e.V.

nachricht 123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen
27.04.2017 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

Jenaer Akustik-Tag: Belastende Geräusche minimieren - für den Schutz des Gehörs

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Die Kieler Förde – ein Trainingsbecken für Miesmuscheln

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mikroskop im Kugelschreiberformat: Auf dem Weg zur endoskopischen Krebsdiagnose

28.04.2017 | Medizintechnik

Leipziger Forscher kreieren borhaltiges künstliches Vitamin

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie