Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IT-Virtualisierung 2008

06.11.2007
Erfolgreicher Ausbau und Management von virtualisierten Systemen und Infrastrukturen in der Unternehmens IT
Datum: 14. & 15. Februar 2008
Veranstaltungsort: Hotel LeMeriden, Frankfurt am Main
Der Kosten und Performance Druck im Bereich der IT-Infrastruktur ist enorm. Die Einführung von virtualisierten IT-Systemen bietet die Möglichkeit wenig genutzte Systeme anderen leistungshungrigen Anwendungen zur Verfügung zu stellen, wodurch deutlich mehr Flexibilität erreicht wird und dazu noch Kosten eingespart werden.

Neben einer verbesserten Lastverteilung und einem Performance-Gewinn in den Bereichen Storage und Servervirtualisierung, gibt es auch die Möglichkeit Software, Netzwerke und Clients zu virtualisieren. Die gesamten Verwaltungsaufgaben werden einfacher, aber die Komplexität wächst und es müssen wichtige Punkte, wie Infrastrukturplanung und -management, SLA Vereinbarungen, sowie die Automatisierung der Systemadministration neu überdacht und organisiert werden.

Hören Sie Beispiele von Anwendern die sich diesen Herausforderungen bereits gestellt und entsprechende Lösungen gefunden haben.

Welche Wege in der Praxis zum Erfolg führen, wie neben der technischen Implementierung die Organisation und das Systemmanagement angepasst werden. Worauf beim weiteren Ausbau von virtualisierten Systemen im Bezug auf Sicherheit, Backup und Recovery geachtet werden muss und welche Chancen die Virtualisierung im Client, Cluster und Grid Computing, sowie die Kombination aus Service-Orientierung und Virtualisierung bieten, zeigt diese unabhängige und neutrale Veranstaltung anhand von ausgewählten Anwenderberichten.

Profitieren Sie u.a. vom Erfahrungsaustausch über folgende Themen:
  • Welche Strategien, Konzepte und Maßnahmen erfolgreich sind auf dem Weg zu einer virtualisierten IT-Infrastruktur
  • Wie durch Virtualisierung enorme Kosteneinsparungen und hohe Systemflexibilität erzielt werden können
  • Welchen Mehrwert Virtualisierung im Client, Cluster und Grid Computing bietet
  • Wie erhöhte Sicherheit und vereinfachtes Systemmanagement durch Virtualisierung erreicht werden können
  • Welche organisatorischen Auswirkungen und Veränderungen bei SLA’s beachtet werden müssen und wie diese zur Re-Organisation und Prozessoptimierung genutzt werden können
  • Welche Perspektiven sich durch die Verbindung von Service-Orientierung und Virtualisierung im IT-Management bieten

Zielgruppe:

Leiter und führende Mitarbeiter der Abteilungen:

• IT-Infrastruktur
• IT-Betrieb
• IT-Operations
• Rechenzentrum
• IT-Systems Engineering

Aus allen Unternehmen


Eventinformation:

Kelly Harrison
Marketing Manager
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 890 61 240
Fax: +49 (0) 30 890 61 343
Email: k.harrison@marcusevansde.com

Felix Schumacher | marcus evans
Weitere Informationen:
http://www.marcusevans.com
http://www.eventx.com

Weitere Berichte zu: Service-Orientierung Systemmanagement Virtualisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte
23.11.2017 | Universität Witten/Herdecke

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie