Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Qualitätsmanagement: Neue Zeiten brechen an

26.10.2007
10. IIR-Qualitätskongress Topit (28. bis 30. Januar 2008, Wiesbaden)

Qualitätsmanager stehen vor neuen Herausforderungen: Die Konjunktur brummt, die Auftragsbücher sind gefüllt, die Produktion läuft auf Hochtouren. Jetzt gilt es, Qualitätsstandards im Unternehmen zu verankern. Ob Unternehmen Reklamationen bearbeiten oder Kunden betreuen, neue Produkte entwickeln oder ihre Prozesse verbessern wollen – Qualitätsstandards sind nach Expertenmeinung in allen Disziplinen wichtiger denn je.

Mit welchen Mitteln der Siemens-Konzern jede Abweichung von gesetzten Standards aufspürt, wie der Fahrwerkhersteller ZF Lemförder mit Risiken in seiner Zulieferkette umgeht, und an welchen Stellen das traditionelle Qualitätsmanagement laut Qualitätswissenschaftler Prof. Joachim Herrmann (TU Berlin) schwächelt, das erfahren die Teilnehmer des kommenden Qualitätskongresses Topit (28. bis 30. Januar 2008, Wiesbaden). Auf der Jahresveranstaltung für Qualitätsmanager berichten zwanzig Experten über neue Entwicklungen im Qualitätswesen und stellen umgesetzte und erprobte Lösungen vor.

Bereits seit Beginn der 90-er Jahre richtet das ABB-Tochterunternehmen Busch-Jäger Elektro seine Organisation und sein Managementsystem nach internationalen Standards aus – jährliche Auditierungen für Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz inklusive. Vor sieben Jahren führte die Firma zudem die Strategie einer selbstlernenden Organisation ein. Nach eigenen Angaben konnte Busch-Jäger damit sowohl Unternehmensorganisation als auch Prozesse kontinuierlich verbessern, vor allem aber beides stärker auf den Kunden fokussieren. Im November 2006 wurde das Unternehmen für sein Qualitätsbewusstsein mit dem Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet. Auf dem Qualitätskongress Topit wird der Leiter Qualitätsmanagement, Detlef Halbe, von Benchmarks, Erkenntnissen und weiteren Plänen für sein Unternehmen berichten.

... mehr zu:
»Qualitätsmanagement

Ein weiterer Gewinner wird auf dem Kongress seine Erfahrungen weitergeben: Florian Göldner von Siemens Automation and Drives, Sieger des WirtschaftsWoche-Wettbewerbs „Die Beste Fabrik 2007“, zeigt in seinem Beitrag den Weg zur intelligenten Fabrik auf. Dabei wird er darlegen, mit welcher Strategie das Unternehmen seine Zuliefererqualität kontinuierlich verbessert und wie es mit systematischem Monitoring jede Abweichung von Standards registriert.

Wie Sennheiser electronic sein Lieferantenmanagement in den Qualitätsregelkreis eingliederte und seine Lieferanten dadurch sowohl fordert als auch fördert, erläutert die Leiterin der Qualitätsabteilung, Dr. Ulrike Meyer.

Prozesse optimieren, um Fehler zu vermeiden – das ist der Ansatz des Glasherstellers Schott-Rohrglas, ebenfalls einer der diesjährigen Preisträger beim WirtschaftsWoche-Wettbewerb „Die Beste Fabrik“. Was die Stärke des Qualitätsmanagements ausmacht und welche Ziele das Unternehmen damit verfolgt, schildert der Qualitätsverantwortliche Rainer Schmitz.

Dr. Helmut Becker, Leiter des Instituts für Wirtschaftsanalyse und Kommunikation und Autor des Buches „Phönomen Toyota. Erfolgsfaktor Ethik“, zeigt, mithilfe welcher Unternehmensprinzipien Toyota der Weg an die Weltspitze gelungen ist.

Risikomanagement und Qualitätsförderung durch Lieferantennetzwerke ist außerdem Thema eines Vortrags von ZF Lemförder. BMW berichtet ferner von einem neuen Pilotprojekt, der Fehler-Prozess-Matrix.

Weitere Referenten des Kongresses sind unter anderem: Joachim Dressel (Rational), Andreas Appel (Fresenius Medical Care), Hans Besser (Deutsche Bahn), Bernd von Regius (Ford-Werke) und Dr. Alexander Schloske (Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung).

Kontakt
Romy König
Presseabteilung
IIR Deutschland GmbH
Otto-Volger-Straße 21
65843 Sulzbach/Ts.
Tel: 06196/585-326
Fax: 06196-585-310
E-Mail: romy.koenig@iir.de

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.topit-online.de

Weitere Berichte zu: Qualitätsmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft
24.04.2017 | Wissenschaft im Dialog gGmbH

nachricht 3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg
24.04.2017 | Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Phoenix Contact übernimmt Spezialisten für Netzleittechnik

24.04.2017 | Unternehmensmeldung

Phoenix Contact beteiligt sich an Berliner Start-up Unternehmen für Energiemanagement

24.04.2017 | Unternehmensmeldung

Phoenix Contact übernimmt Spezialisten für industrielle Kommunikationstechnik

24.04.2017 | Unternehmensmeldung