Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TV Komm. Karlsruhe

18.10.2007
Kongress mit begleitender Fachausstellung zur Digitalen TV Kommunikation- Workshop-Programm steht

Digitales Fernsehen ist längst kein Zukunftsmedium mehr. Programme, Plattformen und Geschäftsmodelle, die auf Digital-TV basieren, werden immer häufiger, besser und kreativer.

Längst treten neben den großen privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten auch Firmen, Hochschulen, Web-Portale, Lobbyisten und Idealisten als TV-Veranstalter auf. PR-Verantwortliche, Marketing- und Werbeagenturen, Vertriebsverantwortliche, Politiker, Wohnbauunternehmen und Hochschulen entdecken das neue TV-Zeitalter für ihre Zwecke.

Die wachsende Technikvielfalt und sinkende Produktions- und Übertragungskosten erlauben es mittlerweile auch kleineren Playern, sich mit dem Thema TV zu befassen. Seit "IPTV", "Web-TV" und "Vodcasting" zum allgemeinen Volkswortschatz gehören, beschränkt sich das landläufige Verständnis von "Fernsehen" nicht mehr auf die Broadcast-Verbreitung durch Kabel, Satellit und Terrestrik, sondern weitet sich zunehmend auch auf die Multicast- und Unicast-Verbindungen des Internets aus.

... mehr zu:
»Kongressprogramm

Eine informationsplattform für das neue Fernsehzeitalter ist die TV Komm. Karlsruhe vom 4. bis 5. Dezember 2007 im Kongresszentrum Karlsruhe. Hier werden in einem Kongress mit begleitender Ausstellung anhand von Workshops und Präsentationen Beispiele aus den Bereichen Technik, Marketing, Business-Planung, Inhalte und Networking im Bereich Digital-Fernsehen abgebildet.

Jetzt steht das ausführliche Kongressprogramm, das über zwei Tage hinweg das überaus breite Spektrum der digitalen-TV-Vielfalt abbilden wird, fest.

In rund vierzig Workshops werden Veranstalter, Dienstleister, Anbieter, Journalisten, Medienwissenschaftler und Technikexperten die gesamte Bandbreite des Themas mit den Kongressbesuchern diskutieren.

Dabei stehen sowohl praktische Themen wie Produktion, Prozessmanagement und Recht im Digital TV auf dem Programm als auch Best Practice-Beispiele aus den Bereichen Unternehmensfernsehen, Einkaufskanäle, Immobilien-TV sowie Spartenkanäle aus den Bereichen Sport und Lifestyle.

Weitere Informationen und das vollständige Kongressprogramm finden Sie unter: www.tv-komm.de

Martin Wacker | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.tv-komm.de

Weitere Berichte zu: Kongressprogramm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie