Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationskonferenz DEMO feiert erfolgreiche Europa-Premiere in München

16.10.2007
Insgesamt 20 Unternehmen aus Europa, den USA und Israel haben ihre hochkarätigen Technologie-Neuheiten erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt / Highlights unter anderem die Vorstellung einer mobilen VoIP-Anwendung sowie die Präsentation dreidimensionaler Internet-Auftritte / Neuartige Suchmaschine für Immobilien auf der DEMO gelauncht / DEMO-Konferenz wird im kommenden Jahr fortgesetzt

Technologietrends im Sechs-Minuten-Takt: Die Finanzierungs- und Produkt-Launch-Konferenz DEMO Germany hat in München ihr erfolgreiches Debüt gefeiert. 20 Unternehmen aus Europa, den USA und Israel haben den rund 350 Gästen im Forum der Technik am Deutschen Museum ihre brandneuen und marktreifen Produkte präsentiert. Gemäß den Regularien von DEMO hatte jedes Unternehmen nur sechs Minuten Zeit, um das exklusive Auditorium aus Risikokapitalgebern, Finanzdienstleistungsexperten, Branchenanalysten und IT-Führungskräften sowie Journalisten von Wirtschafts- und Technologiemedien, von ihren marktreifen Produkten zu überzeugen.

"Die Fülle an hochkarätigen Präsentationen, die wir für die erste 'DEMO' in Europa gewinnen konnten, ist beeindruckend", erklärte Karsten Ludolph, Executive Producer DEMO Germany, MagniGROUP GmbH, zum Auftakt der Veranstaltung. "Ähnlich wie etwa die erfolgreichen Vorbilder Skype und Palm, die sich auf der DEMO in den USA ihre ersten Finanzierungsrunden sichern konnten, sind wir uns sicher, dass einige der in München vertretenen Startups von hier aus ihren Siegeszug antreten und in ihren jeweiligen Zielmärkten für nachhaltige Bewegung sorgen werden." Der Schwerpunkt der auf der DEMO vorgestellten Technologietrends umfasste die Bereiche Consumer Solutions, Mobile Applications, Communities, Enterprise Solutions und Infrastructure.

Zu den vorgestellten Innovationen gehörte unter anderem ein mobiler Voice-over-IP-Dienst des israelischen Unternehmens Fring. Er ermöglicht Smartphone-Nutzern, auch von unterwegs mit Freunden und Bekannten über die gängigen Instant-Messaging-Programme wie zum Beispiel Skype und ICQ zu kommunizieren. Spannende Einblicke in die Welt dreidimensionaler Internet-Auftritte bot der Auftritt der deutschen StageSpace AG. Das Karlsruher Unternehmen demonstrierte, wie sich bereits existierende Internet-Plattformen problemlos in faszinierende 3D-Welten umgestalten lassen. Die Technik kommt ohne großen Aufwand daher, lässt sich direkt über den Internet-Browser starten und benötigt keine Installation. Webseiten profitieren somit vom Mehrwert einer eigenen 3D-Plattform.

... mehr zu:
»DEMO »DEMO-Konferenz

Wer in Deutschland oder Spanien nach seinem Traumhaus Ausschau halten möchte, dem hilft künftig eine neue Suchmaschine. Das in Barcelona ansässige Unternehmen Goa Internet Services S.L (migoa) hat auf der DEMO Germany eine mit Web-2.0-Elementen angereicherte Suchmaschine für Immobilienanzeigen gestartet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Suchmaschinen, die bei entsprechenden Anfragen das komplette Internet durchsuchen, konzentriert sich dieses Angebot insbesondere auf Makler und Immobilien-Portale. Darüber hinaus erhält der User nicht nur Verweise auf Immobilien-Angebote, sondern auch weiterführende Informationen wie Fotos, Videos, Beiträge aus Zeitungen und Blogs.

Das DEMO Advisory Board unter Vorsitz von Dr. Hagen Hultzsch, ehemaliger CIO von Volkswagen und Vorstand der Deutschen Telekom, gab bekannt, aufgrund des sehr großen Zuspruchs sowohl auf Seiten der Präsentatoren wie auch bei potenziellen Investoren, die Veranstaltung im kommenden Jahr fortzusetzen. "In den USA bringt die legendäre DEMO-Konferenz bereits seit 17 Jahren Venture Capitalists mit den innovativsten Unternehmen zusammen. Wir werden diese Erfolgsgeschichte nun auch in Europa fortschreiben", so Ludolph.

Michael Beilfuß | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.demogermany.de
http://www.idgbusiness.de

Weitere Berichte zu: DEMO DEMO-Konferenz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin
24.02.2017 | TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)

nachricht Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie
24.02.2017 | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie