Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationskonferenz DEMO feiert erfolgreiche Europa-Premiere in München

16.10.2007
Insgesamt 20 Unternehmen aus Europa, den USA und Israel haben ihre hochkarätigen Technologie-Neuheiten erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt / Highlights unter anderem die Vorstellung einer mobilen VoIP-Anwendung sowie die Präsentation dreidimensionaler Internet-Auftritte / Neuartige Suchmaschine für Immobilien auf der DEMO gelauncht / DEMO-Konferenz wird im kommenden Jahr fortgesetzt

Technologietrends im Sechs-Minuten-Takt: Die Finanzierungs- und Produkt-Launch-Konferenz DEMO Germany hat in München ihr erfolgreiches Debüt gefeiert. 20 Unternehmen aus Europa, den USA und Israel haben den rund 350 Gästen im Forum der Technik am Deutschen Museum ihre brandneuen und marktreifen Produkte präsentiert. Gemäß den Regularien von DEMO hatte jedes Unternehmen nur sechs Minuten Zeit, um das exklusive Auditorium aus Risikokapitalgebern, Finanzdienstleistungsexperten, Branchenanalysten und IT-Führungskräften sowie Journalisten von Wirtschafts- und Technologiemedien, von ihren marktreifen Produkten zu überzeugen.

"Die Fülle an hochkarätigen Präsentationen, die wir für die erste 'DEMO' in Europa gewinnen konnten, ist beeindruckend", erklärte Karsten Ludolph, Executive Producer DEMO Germany, MagniGROUP GmbH, zum Auftakt der Veranstaltung. "Ähnlich wie etwa die erfolgreichen Vorbilder Skype und Palm, die sich auf der DEMO in den USA ihre ersten Finanzierungsrunden sichern konnten, sind wir uns sicher, dass einige der in München vertretenen Startups von hier aus ihren Siegeszug antreten und in ihren jeweiligen Zielmärkten für nachhaltige Bewegung sorgen werden." Der Schwerpunkt der auf der DEMO vorgestellten Technologietrends umfasste die Bereiche Consumer Solutions, Mobile Applications, Communities, Enterprise Solutions und Infrastructure.

Zu den vorgestellten Innovationen gehörte unter anderem ein mobiler Voice-over-IP-Dienst des israelischen Unternehmens Fring. Er ermöglicht Smartphone-Nutzern, auch von unterwegs mit Freunden und Bekannten über die gängigen Instant-Messaging-Programme wie zum Beispiel Skype und ICQ zu kommunizieren. Spannende Einblicke in die Welt dreidimensionaler Internet-Auftritte bot der Auftritt der deutschen StageSpace AG. Das Karlsruher Unternehmen demonstrierte, wie sich bereits existierende Internet-Plattformen problemlos in faszinierende 3D-Welten umgestalten lassen. Die Technik kommt ohne großen Aufwand daher, lässt sich direkt über den Internet-Browser starten und benötigt keine Installation. Webseiten profitieren somit vom Mehrwert einer eigenen 3D-Plattform.

... mehr zu:
»DEMO »DEMO-Konferenz

Wer in Deutschland oder Spanien nach seinem Traumhaus Ausschau halten möchte, dem hilft künftig eine neue Suchmaschine. Das in Barcelona ansässige Unternehmen Goa Internet Services S.L (migoa) hat auf der DEMO Germany eine mit Web-2.0-Elementen angereicherte Suchmaschine für Immobilienanzeigen gestartet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Suchmaschinen, die bei entsprechenden Anfragen das komplette Internet durchsuchen, konzentriert sich dieses Angebot insbesondere auf Makler und Immobilien-Portale. Darüber hinaus erhält der User nicht nur Verweise auf Immobilien-Angebote, sondern auch weiterführende Informationen wie Fotos, Videos, Beiträge aus Zeitungen und Blogs.

Das DEMO Advisory Board unter Vorsitz von Dr. Hagen Hultzsch, ehemaliger CIO von Volkswagen und Vorstand der Deutschen Telekom, gab bekannt, aufgrund des sehr großen Zuspruchs sowohl auf Seiten der Präsentatoren wie auch bei potenziellen Investoren, die Veranstaltung im kommenden Jahr fortzusetzen. "In den USA bringt die legendäre DEMO-Konferenz bereits seit 17 Jahren Venture Capitalists mit den innovativsten Unternehmen zusammen. Wir werden diese Erfolgsgeschichte nun auch in Europa fortschreiben", so Ludolph.

Michael Beilfuß | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.demogermany.de
http://www.idgbusiness.de

Weitere Berichte zu: DEMO DEMO-Konferenz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
22.06.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht „Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni
22.06.2017 | Hochschule Darmstadt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Im Focus: Die Schweiz in Pole-Position in der neuen ESA-Mission

Die Europäische Weltraumagentur ESA gab heute grünes Licht für die industrielle Produktion von PLATO, der grössten europäischen wissenschaftlichen Mission zu Exoplaneten. Partner dieser Mission sind die Universitäten Bern und Genf.

Die Europäische Weltraumagentur ESA lanciert heute PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of stars), die grösste europäische wissenschaftliche Mission zur...

Im Focus: Forscher entschlüsseln erstmals intaktes Virus atomgenau mit Röntgenlaser

Bahnbrechende Untersuchungsmethode beschleunigt Proteinanalyse um ein Vielfaches

Ein internationales Forscherteam hat erstmals mit einem Röntgenlaser die atomgenaue Struktur eines intakten Viruspartikels entschlüsselt. Die verwendete...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

Forschung zu Stressbewältigung wird diskutiert

21.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Individualisierte Faserkomponenten für den Weltmarkt

22.06.2017 | Physik Astronomie

Evolutionsbiologie: Wie die Zellen zu ihren Kraftwerken kamen

22.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Spinflüssigkeiten – zurück zu den Anfängen

22.06.2017 | Physik Astronomie