Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fachkonferenz SUSTAINABLE- IT beleuchtet die Megatrends Nachhaltigkeit und Digitalisierung

09.10.2007
In der kommenden Woche beginnt die erste interdisziplinäre Fachkonferenz zu
den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung SUSTAINABLE- IT (17. & 18.
Oktober 2007) in Berlin.
Gleich zu beginn der Konferenz leitet Dr. Bernd Heinrichs von Cisco Deutschland
in das Thema ein mit seinem Vortrag: „Warum IT zum Wegweiser für „grüne
Unternehmen“ werden muss“.
„Im Rahmen der Vorbereitungen des nächsten Klimagipfels in Thailand vergeht
fast kein Tag an dem nicht die globale Klimaschutzproblematik in den Medien
analysiert und diskutiert wird. Wir wollen uns auf der SUSTAINABLE- IT gezielt
den Fragestellungen rund um die immer noch relativ junge Branche der IKT
widmen. Strategien und Trends der unterschiedlichen Akteure sollen auf den
Prüfstand gestellt werden. Lösungen und Szenarien, die für die IKT Branche
wichtig sind, strahlen direkt auf andere Bereiche ab, wo Synergien erzielt werden können, das wollen wir herausfinden“, so heute der Geschäftsführer des
Veranstalters, der newthinking store GmbH, Andreas Gebhard in Berlin.
Soziale Fragen, wie in dem Projekt „Hole in the Wall“, welches Professor Sugatra
Mitra in einer Keynote vorstellt, Diskriminierungsfreie IT, Nachhaltigkeitsdefizite im Web 2.0 oder Fragen wie „Beeinflussen nachhaltige Wirtschaftsmodelle den Börsenwert des Unternehmens?“ sind Aspekte der Sustainable- IT.
„Auf der Veranstaltung sammeln wir Fragen und Antworten. Wir machen eine
Bestandsaufnahme der Nachhaltigen IT. Was dazu gehört und was nicht. Wo die
größten Chancen liegen und die gefährlichsten Risiken schlummern,
SUSTAINABLE IT versteht sich als Diskussions- und Kommuniaktionsevent. Dies
werden wir auf der Veranstaltung mit unterschiedlichen Methoden und
Strategien erörtern“, so Gebhard weiter.
„Wir werden auf der SUSTAINABLE IT nicht nur über nachhaltige ITInfrastrukturen
sprechen und diskutieren. Den Veranstaltern liegt viel mehr am
Herzen, dass das Thema langfristige Bedeutung erlangt. Deshalb werden wir die
Konferenz umfassend dokumentieren und im Internet zugänglich machen“, so
Gebhard abschießend.
Ein Team von 25 Studierenden der FHTW Berlin dokumentieren die Referate,
Themen und Analysen der Veranstaltung in Video-, Wort-, Bild- und
Textbeiträgen.
Nationale und internationale Expertinnen und Experten aus Wirtschaft,
Wissenschaft, Gesellschaft und Verbänden treffen sich am 17. und 18. Oktober
2007 zu der ersten interdisziplinären Fachkonferenz zum Thema Sustainable IT in
Berlin. Die Veranstaltung bündelt die Themen übergreifenden Fragestellungen
von nachhaltiger Entwicklung und IT- Nutzung und Produktion an einem Ort.
Organisatoren sind die newthinking store GmbH und die amina Stiftung.
„Wir freuen uns, als Mitveranstalter der Sustainable- IT auftreten zu können. Ziel der amina Initiative ist es, Wertebewusstsein, gesellschaftliche Verantwortung und ethisch verträgliches Handeln in Deutschland und Europa zu stärken. All diese Fragen anhand konkreter Projekte und Entwicklungen in der IT- Industrie zu diskutieren, macht die Sustainable- IT zu einem einzigartigen Event“, fasste heute Christian Rauch, Vorsitzender der amina Stiftung, seine Beteiligung an der Veranstaltung zusammen. Die amina Stiftung veranstaltet darüber hinaus ihren Jahrestag am Vortag, dem 16. Oktober 2007, ebenfalls in der Berliner Kalkscheune. Interessierte können sich dazu direkt an die amina Stiftung wenden.

Premium Partner der Veranstaltung ist Cisco Deutschland.

Mit der IT News Plattform Golem.de, der rennomierten Monatszeitschrift "Blätter
für deutsche und internationale Politik", dem Linux Magazin oder dem Fachmagazin Forum Nachhaltig Wirtschaften können verschiedenen

Medienpartner präsentiert werden.

Dagmar Müller | newthinking store GmbH
Weitere Informationen:
http://www.sustainable-it.de
http://www.gruene-it.org

Weitere Berichte zu: Digitalisierung Nachhaltigkeit SUSTAINABLE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

nachricht Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI
22.11.2017 | Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

23.11.2017 | Geowissenschaften

Leistungsfähigere und sicherere Batterien

23.11.2017 | Energie und Elektrotechnik

Ein MRT für Forscher im Maschinenbau

23.11.2017 | Maschinenbau