Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Functional Food

27.09.2007
Functional Food im Spagat zwischen Gesundheit, Glaubwürdigkeit und Absatzförderung
Rund 49 Prozent aller Haushalte in Deutschland achten sehr auf gesunde Ernährung. Knapp ein Drittel schaut beim Einkauf auf den gesundheitsfördernden Zusatznutzen der Produkte. Während die konventionelle Lebensmittelbranche stagniert, verzeichnen Hersteller von Functional Food ein zweistelliges Umsatzwachstum und Experten zufolge, ist das Potenzial noch nicht ausgeschöpft (ACNielsen Haushaltspanel 2006). Dieser positive Trend ist für Industrie und Handel Chance und Herausforderung zugleich.

Auf der EUROFORUM-Konferenz „Functional Food“ am 6. und 7. November 2007 in Köln stehen daher neben aktuellen Forschungen und Entwicklungen im Functional Food-Markt auch rechtliche Rahmenbedingungen für die Herstellung und Vermarktung von funktionellen Lebensmitteln im Fokus. Zahlreiche Entscheider aus Nahrungsmittel- und Gesundheitsindustrie diskutieren über Regeln zur Lebensmittelwerbung und den Spagat zwischen Gesundheit, Glaubwürdigkeit und Absatzförderung.

Ronald Welge (Nestlé Deutschland) referiert über Konsequenzen der Claims-Verordnung für nährwert- und gesundheitsbezogene Produktaussagen. Hierbei betrachtet er besonders die Chancen und Risiken der neuen Regelungen im Hinblick auf die Angaben für Kinder und Jugendliche. Bereits seit 2005 deklariert Nestlé weltweit die wichtigsten vier Nährwerte freiwillig auf seinen Verpackungen und erweitert die Angaben gemäß der Empfehlung des Europäischen Dachverbandes der Lebensmittelwirtschaft bis 2008.

Aus Sicht des Handels berichtet Duschan Gert (EDEKA) über das Segment der funktionellen Lebensmittel. Neben der optimalen Platzierung am Point of Sale und der Sortimentsgestaltung informiert Gert über das Profil des Functional Food-Kunden und seinen Anspruch an Produkte mit Zusatznutzen.

Um Verbraucher über den Nutzen von Functional Food der Produkte zu informieren, sind zusätzliche Investitionen in der Kommunikation erforderlich. Marion Fürst (DANONE Deutschland) berichtet über ihre Erfahrungen bei der Einführung des Produktes „Actimel“. Wichtig im Functional Food-Bereich ist vor allem die Glaubwürdigkeit der Produktversprechen. Nur dann können Hersteller und Handel Premiumpreise erzielen. Mit probiotischen Milchgetränken werden im Vergleich zu herkömmlichen Produkten bis zu 100 Prozent höhere Preise erreicht.

Über Innovationen, die Kunden überzeugen, berichtet auch Michael Warburg (Unilever Bestfoods Deutschland). Am Beispiel des cholesterinsenkenden Lebensmittels „Becel“ erklärt Warburg das enorme Wachstumspotenzial von Functional Food. Einen großen Anteil am Erfolg habe die Struktur der Zielgruppe. Die Verbraucher sind Kunden mit gesundheitlichen Problemen, die dass Produkt nicht als Lifestyle-Produkt ansehen, sondern in ihm einen gesundheitlichen Mehrwert erkennen.

Weitere Themen der EUROFORUM-Konferenz „Functional Food“ sind der dynamische Gesundheitsmarkt mit freiverkäuflichen Arznei- und Gesundheitsmitteln, Lebensmittelqualität und -sicherheit im Functional Food-Segment sowie emotionales Packungsdesign als Erfolgsfaktor bei funktionellen Lebensmitteln.

Das vollständige Programm finden Sie hier:
www.euroforum.de/inno-functionalfood2007

Weitere Informationen:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 81
Fax: +49 211/96 86-43 81
E-Mail: julia.batzing@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: Absatzförderung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017
24.07.2017 | Universität Hamburg

nachricht Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen
24.07.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

Recherche-Reise zum European XFEL und DESY nach Hamburg

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Lupinen beim Trinken zugeschaut – erstmals 3D-Aufnahmen vom Wassertransport zu Wurzeln

24.07.2017 | Biowissenschaften Chemie