Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationaler Thermografie-Kongress in diesem Jahr in Mainz

27.09.2007
Im November findet der diesjährige internationale Thermografie-Kongress infraR&D 2007 mit Blick über den Stadtpark und den Rhein auf Mainz statt.
Die eingeladenen Referenten kommen aus Neapel, Valencia, Darmstadt und Braunschweig. Was sie verbindet sind anspruchsvolle thermographische Messaufgaben. Die Themen reichen von der Restaurierung wertvoller Gemälde über die Erkennung von Ermüdungserscheinungen an Flugzeugen bis hin zu Kosten-Nutzen-Analysen in der industriellen oder medizinischen Thermografie.

Carosena Meola von der Fakultät für Energetik und Thermofluid-Dynamik der Universität von Neapel geht der Frage nach, wie durch geschicktes Zusammenspiel von Wissen, industrieller Beweglichkeit und technischem Fortschritt die vielfältigen Möglichkeiten der Thermografie genutzt, Kosten gespart, und Qualitätsstandards gehoben werden können. Justus Megdenberg und Thomas Ummenhofer vom Institut für Bauwerkserhaltung und Tragwerk der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina in Braunschweig entdecken drohende Bruchstellen in mechanisch hoch beanspruchten Strukturen, wie Flug- und Fahrzeugen, Brücken oder Windkraftanlagen, und geben einen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse an verschiedenen Werkstoffen.
Rafael Royo-Pastor und José-Manuel Flores-Bolarin von der Universidad Politéncnica de Valencia behandeln unter anderem die Konsequenzen der Fourier-Analyse auf die zerstörungsfreie Prüfung und Qualitätskontrolle von Verbundswerkstoffen und verschiedenen wärmehärtenden und nichthärtbaren Kunststoffen. Peter Meinlschmidt und Jochen Aderhold vom Fraunhofer-Institute for Wood Research beschäftigen sich mit der Restaurierung historischen Materials mit Hilfe der Thermografie, unter anderem am Beispiel der Erkennung historischer Wasserzeichen durch eine sonst undurchsichtige Tintenschicht in einer Zeichnung von Rembrandt, an russischen Ikonen und an historischem Terracotta. Nicht zuletzt erläutert Bernd Schönbach von SIS in Darmstadt den Begriff der "T-Umgebung", einer oft verkannten, aber wichtigen Größe der berührungslosen Temperaturmessung, mit Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen.

Besonderen Wert wird auf die Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit den Referenten und anderen Teilnehmenden bei "Round Table"-Diskussionsrunden gelegt, weswegen für die infraR&D in diesem Jahr ein halber Tag mehr als in den Vorjahren eingeplant wurde. Der Kongress wird durch das Infrared Training Center (ITC) Germany veranstaltet. Er beginnt am Donnerstag, 8.11. mit einem Mittagessen und endet am Freitag, 9.11. im Laufe des Nachmittags. Die Teilnahmegebühr liegt zwischen 190,- und 290,- Euro. Eine vergünstigte Teilnahme ist auf Anfrage möglich.

Nähere Informationen zu Programm, Veranstaltungsort und Hotelunterbringung:
www.thermografie-seminare.de
http://www.infrarottraining.de/infra/index.html

Kontakt:
Marcel Wiechmann
ITC Manager, FLIR Systems
Tel. 069-950090-0 oder E-Mail mwiechmann@flir.de

Interessierte Journalisten sind herzlich eingeladen, kostenlos am Kongress teilzunehmen.

Akreditierung bitte telefonisch oder per E-Mail an Marcel Wiechmann.

Gabriela Schreiber | FLIR Systems GmbH
Weitere Informationen:
http://www.flir.de
http://www.thermografie-seminare.de
http://www.infrarottraining.de/infra/index.html

Weitere Berichte zu: Restaurierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik