Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Civilizations, Axial Times, Humanisms. The Third International Conference of the International Forum on World Civilizations

29.08.2007
Eine Konferenz des Humanismus-Projekts des Kulturwissenschaftlichen Instituts, Essen in Kooperation mit dem Center for Comparative Studies of World Civilizations (Chinese Academy of the Social Sciences), der Macao Foundation, School of Foreign Languages (Nanjing Normal University) und dem Institute of Cultural Studies (Shanghai Academy of Social Sciences) vom 8.-11. September 2007 im Haus Ortlohn, Iserlohn, unter der Leitung von Prof. Dr. Jörn Rüsen (Kulturwissenschaftliches Institut, Essen) und Prof. Dr. Chen Qineng (Chinese Academy of Social Sciences).

Die internationale Konferenz befasst sich mit der Frage, welches die kulturellen Faktoren sind, die Zivilisationen zu unterschiedlichen Zivilisationen machen. Wie können diese Differenzen anhand unterschiedlicher Menschheitskonzepte charakterisiert werden? Kann das Konzept der Achsenzeit zur Erklärung der langen Entwicklung und der geistigen Wirkmacht von Weltzivilisationen herangezogen werden?

Leben wir in einer neuen Achsenzeit, in der wir die unterschiedlichen Traditionen als Antwort auf die Globalisierungsprozesse neu gestalten müssen, um der Erfordernis einer neuen kulturellen Orientierung gerecht zu werden? Gemeinsam mit Partnern aus China, Südafrika und Mexiko sollen auf der Konferenz Möglichkeiten eines kulturübergreifenden Humanismus erörtert werden, der als Zukunftsperspektive erarbeitet wird, dabei jedoch bezogen wird auf eine universalhistorischen Rückblick anhand des Konzepts der Achsenzeit.

Eingeladene Teilnehmer: Georg W. Oesterdiekhoff (Aachen RWTH, Aachen), Hubert Cancik (University of Tübingen, Tübingen), Christoph Antweiler (Trier University, Trier), Heiner Roetz (Bochum University, Bochum), Georg Stauth (Bielefeld University), Wu Yungui (Chinese Academy of Social Sciences,Peking), Dominic Sachsenmaier (Duke University), Jiang Peng (Chinese Academy of Social Sciences, Peking), Ma Chi (Shanghai Academy of Social Sciences, Shanghai), Oliver Kozlarek (Universidad Michoacana, Mexico), Zhang Jie (Nanjing Normal University, Nanjing), Chen Qineng (Chinese Academy of Social Sciences, Peking), Cao Tejin (Chinese Academy of Social Sciences, Peking), Hans Georg Soeffner (Konstanz University, Konstanz), Georg Essen (Radboud University Nijmegen, Nijmegen), Yan Zhijun (Nanjing Normal University, Nanjing), Ernst Wolff (University of Pretoria, South Africa), Xin Bin (Nanjing Normal University, Nanjing), Sanjay Seth (La Trobe University, Melbourne).

... mehr zu:
»Civilization »Science

Die Konferenz findet im Rahmen des Projekts "Der Humanismus in der Epoche der Globalisierung. Ein interkultureller Dialog über Menschheit, Kultur und Werte" am KWI stattfinden. Ziel des von der Stiftung Mercator geförderten Projekts ist es, ein Verständnis vom Menschen zu entwickeln, das alle Kulturen übergreift und sie zugleich in ihrer Eigenart und Vielfalt zur Geltung kommen lässt. Hierbei gilt es, Potenziale für einen neuen Humanismus in verschiedenen kulturellen Kontexten auszuloten und so der besonderen Fähigkeit der Kulturwissenschaften, die im Zeitalter der Globalisierung in ihrer Orientierungsfunktion liegt, gerecht zu werden.

Eine Teilnahme ist nach Anmeldung begrenzt möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kwi-nrw.de oder unter der Telefonnummer 0201/7204-213

Dr. Armin Flender | idw
Weitere Informationen:
http://www.kwi-nrw.de

Weitere Berichte zu: Civilization Science

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics