Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Transportation Design - Einblicke und Ausblicke

24.08.2007
Wirtschaft trifft Wissenschaft am 27. September 2007 an der Fachhochschule Potsdam - eine Veranstaltung der IHK Potsdam und der Fachhochschule Potsdam

Unter dem Motto "Transportation Design - Einblicke und Ausblicke" findet am 27. September 2007 von 14.00 bis ca. 19.00 Uhr im Raum LW029 (Erdgeschoss) des Labor- und Werkstattgebäudes die nun schon 5. Veranstaltung in der Reihe "Wirtschaft trifft Wissenschaft" an der FH Potsdam statt.

Gemeinsam mit der IHK Potsdam und Unternehmen, wie dem Volkswagen Design Center Potsdam, der Bombardier Transportation GmbH, der uwe braun GmbH, der Dr. Mirtsch GmbH und der Funkwerk Dabendorf GmbH, wird der Fachbereich Design der Fachhochschule in diesem Jahr über die Bedeutung von Design in den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Schienenverkehr diskutieren. In den letzten Jahren fanden ähnliche Veranstaltungen für die IT-Branche, die Ernährungs- und Lebensmittelindustrie und die Medizintechnik statt. Die Besucherzahl war jedes Mal erfreulich hoch. Auch bei den Studierenden der FH Potsdam ist diese Veranstaltung beliebt. Sie nutzen zunehmend die Gelegenheit, mit unterschiedlichen Wirtschaftsvertreter/innen in Kontakt zu kommen.

Dieses von der IHK Potsdam initiierte Veranstaltungsformat zeigt, dass es sich lohnt, Plattformen zu schaffen, auf denen sich Wissenschaftler mit Unternehmern zu konkreten Themen treffen, Studierende potentielle Auftraggeber schon während des Studiums kennen lernen, Hochschulen sich der Öffentlichkeit präsentieren und Kooperationsprojekte angestrebt werden. Der Fachbereich Design der FH Potsdam hat sich in den letzten Jahren mit seinen ansprechenden und ausgesprochen gut besuchten Veranstaltungen in der Region und über die Ländergrenzen hinaus bekannt gemacht.

... mehr zu:
»IHK »Luft- und Raumfahrt

Die Veranstaltung wird unterstützt von der ATeNe GmbH.

Weitere Partner dieser Veranstaltung sind die TSB Innovationsagentur Berlin GmbH/ Forschungs- und Anwendungsverbund Verkehrssystemtechnik (FAV) Berlin, das GA Netzwerk Automotiv BerlinBrandenburg und der Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. (BBAA).

Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen sind erhältlich bei Ulrike Weichelt, Transferstelle der Fachhochschule Potsdam, Tel. 0331 580-1062, weichelt@fh-potsdam.de und Dr.Manfred Wäsche, IHK Potsdam, Tel. 0331 2786 164, waesche@potsdam.ihk.de

Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie
auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html

Birgit Lißke | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html

Weitere Berichte zu: IHK Luft- und Raumfahrt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung