Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konferenz: 4. Jahrestagung Recruiting 2007

22.08.2007
Key Topics:
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität durch Employer Branding
  • Positionierung mittelständischer Unternehmen am Markt und Branding der Arbeitgebermarke
  • eRecruiting Tools für konzernweite Rekrutierungsprozesse
  • Erschließung neuer Recruiting-Kanäle und Nutzen von Recruiting-Sonderformaten
  • Recruiting-Erfolge mit Web 2.0 und Potenziale interaktiver Internet-Technologien
Workshop:
Optionaler halbtägiger Workshop am 16. November 2007
Recruiting Strategien für das Hochschulmarketing
Text:
Der wachsende Mangel an hervorragenden Fachkräften sensibilisiert zunehmend Unternehmen aller Branchen und Größe. Dies bedeutet auch für den Mittelstand einen verschärften Wettlauf um junge, qualifizierte Talente. Ausgefeilte, automatisierte Suchstrategien reichen nicht mehr aus, um Bewerber zu überzeugen und zu binden: Nur wer authentisch und glaubwürdig ist, wird für Bewerber zu einem „Employer of Choice“.

Optionaler halbtägiger Workshop am 16.November 2007

Strategisches Hochschulmarketing in Zeiten des Competition for Talents
Der Wettbewerb um Talente wird härter. Besser den je kennen gute Absolventen ihren Marktwert.
... mehr zu:
»Hochschulmarketing

Um trotzdem die Mitarbeiter rekrutieren zu können, die man sucht, muss man als Verantwortlicher für Personalmarketing das eigene Arbeitgeberimage kennen und die für das Unternehmen relevanten Zielgruppen definieren. Breitenwirksame Marketingaktionen wie Printanzeigen oder Promotionaktionen beinhalten sehr große Streuverluste - bringt Massenkommunikation überhaupt noch was? Effektiver ist auf jeden Fall die persönliche Ansprache der Studenten und Absolventen. Der Großteil unserer Recruitments gibt den persönlichen Kontakt als entscheidendes Kriterium für den Einstieg in die HVB an. Dafür reicht es aber nicht sich an gängigen Hochschulrankings zu orientieren und mit 0815-Aktionen in Erscheinung zu treten. Das Aufstellen eines internen Hochschulranking anhand maßgeschneiderter Kriterien und innovative Konzepte sind zwei der entscheidenden Erfolgsfaktoren in der Zielgruppenansprache.

Neben der strategischen Ausrichtung des Hochschulmarketings wird es in dem Workshop auch um die konkrete Ausgestaltung des Hochschulmarketing-Mix gehen. Innovationen als effektive Möglichkeit sich von Wettbewerbern zu differenzieren

Datum, Ort: 14. & 15. November 2007, Hyatt Regency Hotel Mainz

Ansprechpartner: Christian Böhm, marcus evans (Germany) Ltd., Unter den Linden 21, 10117 Berlin Tel: 030 890 61 240 E-Mail: banners@marcusevansde.com

Jacqueline Dickert | marcusevans Germany Ltd
Weitere Informationen:
http://www.marcusevans.com

Weitere Berichte zu: Hochschulmarketing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?
23.04.2018 | Technische Universität Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics