Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenzen: Klimaneutralität als Gewinn für Ihr Unternehmen und CDM und JI – Kosteneffizienter Klimaschutz

15.08.2007
Vom Klimaschutz profitieren!
Mit dem am 11. August 2007 in Kraft getretenen Zuteilungsgesetz 2012 (ZuG 2012) ist die Zuteilungsmenge für CO2-Emissionen für die Handelsperiode von 2008 bis 2018 um etwa acht Prozent gekürzt worden.

Das Emissionsniveau der emissionshandelspflichtigen Anlagen liegt damit 37 Millionen Tonnen pro Jahr unter den aktuellen Mengen. Rund 40 Millionen Berechtigungen pro Jahr werden nach dem neuen Gesetz nicht mehr gratis verteilt, sondern werden zur Stärkung des Emissionshandels verkauft.

Das neue Gesetz regelt auch die Nutzung der beiden im Kyoto-Protokoll vorgesehenen projektbezogenen Mechanismen, Joint Implementation (JI) und Clean Development Mechanism (CDM). Diese ermöglichen es deutschen Unternehmen pro Jahr 90 Millionen Emissionsgutschriften aus kostengünstigen Klimaschutzprojekten im Ausland zu nutzen und damit ihre Emissionen „klimaneutral“ zu stellen.

Die EUROFORUM-Konferenz „Klimaneutralität als Gewinn für Ihr Unternehmen“ (17. September 2007, Hamburg) greift die zunehmende Notwendigkeit für Unternehmen auf, sich mit den Auswirkungen der von ihnen emittieren Treibhausgase zu beschäftigen und stellt die Kosten-Nutzen-Relation für ein klimaneutrales Handeln vor. Neben dem Imagegewinn können Unternehmen direkt von Energieeffizienzgewinnen profitieren. Die CO2-Bilanz eines Unternehmens rückt darüber hinaus immer stärker in den Fokus der Finanzmärkte.

Als Vertreter des Bundesministeriums fürs Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit stellt Franzjosef Schafhausen die klimaneutralen Aktivitäten der Bundesregierung vor. Die ersten Erfahrungen des Telekommunikationsanbieter 02, des Medienunternehmens Axel Springer sowie des Energiekonzerns Vattenfall und der Deutschen Bahn werden praxisnah aufgezeigt und die unterschiedliche Bedeutung und Profitabilität für verschiedene Branchen erläutert.

Die Möglichkeiten, über CDM- und JI-Projekte Emissionen zu neutralisieren, vertieft die EUROFORUM-Konferenz „CDM und JI – Kosteneffizienter Klimaschutz“ (18. September 2007, Hamburg). Laut einer vom Umweltbundesamt in Auftrag gegebenen Studie werden CDM- und JI-Projekte im Jahr 2010 voraussichtlich zu einer Minderung der Treibhausgasemissionen führen, die etwa 450 Millionen Tonnen CO2 entspricht. Ab 2050 ließen sich sogar jährlich rund 1,8 Milliarden Tonnen Kohlendioxid vermeiden. Berechnungen des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zeigen, dass die Klimaschutzziele durch Clean Development Mechanism weitaus günstiger als durch die sogenannten Joint Implementation-Projekte erreicht werden können. Vor allem in China, Indien und Brasilien werden bereits zahlreiche CDM-Projekte umgesetzt.

Alle betroffenen Anlagen, die Emissionsrechte benötigen, müssen bis November dieses Jahres Zuteilungsanträge bei der Emissionshandelsstelle (DEHSt) stellen. Wie das Kontomanagement für CDM/JI-Zertifikate im Emissionshandelsregister abgebildet wird, erläutert auf der EUROFORUM-Konferenz Dr. Jürgen Landgrebe (DEHSt, Umweltbundesamt). Die kosteneffiziente Nutzung der Kyoto-Mechanismen durch ein Energieunternehmen erläutert Dr. Hans-Wilhelm Schiffer (RWE Power). Wie Banken durch Klimaschutzfonds Unternehmen bei der Umsetzung von Klima-Projekten unterstützen können, beschreibt Dr. Rainer Durth (KfW Bankengruppe). Die Validierung und Verifizierung von CDM/JI-projketen greift Rainer Winter (TÜV Nord Cert) auf. Über erste Erfahrungen mit Klimaschutzprojekten sprechen Ralf Klöpfer (EnBW Trading GmbH) und Dr. Christof Bauer (Degussa GmbH).

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/inno-klimaneutral07

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Dr. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.tv
http://www.euroforum.de/presse/klimaneutral07

Weitere Berichte zu: CDM JI-Projekte Klimaschutz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie