Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Behandlungsoption beim Multiplen Myelom

13.08.2007
1. Gießener Hämatologie Symposium - Therapiestrategien mit Lenalidomid

Eine neue Behandlungsoption beim Multiplen Myelom, einer bösartigen Erkrankung der Plasmazellen im Knochenmark, soll beim 1. Gießener Hämatologie Symposium am 22. August 2007 ab 18 Uhr vorgestellt werden. Initiator des Symposiums ist Priv.-Doz. Dr. Mathias Rummel, Leiter der Hämatologie der Medizinischen Klinik der Universitätsklinik Gießen. Veranstaltungsort ist das Mathemaktikum in der Liebigstraße 8 in Gießen.

Themenschwerpunkt ist die Therapie des Multiplen Myeloms. Neben der Chemotherapie und den Hochdosiskonzepten stehen mittlerweile neue Substanzen wie Lenalidomid zur Verfügung, durch die konventionelle Therapiestrategien effektiver gestaltet werden können. Erste Studienergebnisse konnten Lebensverlängerungen aufzeigen. Mittlerweile ist das Medikament für die Behandlung von Patienten, die mindestens eine vorausgegangene Therapie erhalten haben, zugelassen.

In Übersichtsvorträgen sollen die Therapiestrategien beim Multiplen Myelom sowie der derzeitige Stande der Daten zu Lenalidomid diskutiert werden. Abgerundet wird das Programm durch klinisch interessante Fallberichte, die praxisnah das diagnostische und therapeutische Management von Patienten aufzeigen sollen.

Vortragende Referenten werden Prof. Dr. Hermann Einsele aus Würzburg, Prof. Dr. Wolfgang Knauf aus Frankfurt, Priv.-Doz. Dr. Axel Glasmacher aus München, Dr. Christina Balser aus Marburg sowie Dr. Georg Schliesser aus Gießen sein. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Firma Celgene. Interessierte Ärzte sind herzlich eingeladen.

Kontakt:

Priv.-Doz. Dr. med. Mathias Rummel,
Leiter des Schwerpunktes Hämatologie
Klinikstraße 36, 35385 Gießen
Tel.:0641 99-42651, Fax: 0641 99-42659
E-Mail: mathias.rummel@innere.med.uni-giessen.de

Lisa Arns | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-giessen.de/

Weitere Berichte zu: Hämatologie Lenalidomid Multiplen Therapiestrategie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung