Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konkurrent hört mit – Sicherheitsrisiko WLAN und Mobiltelefon

02.08.2007
IIR-Forum „Wireless & Mobile Security”, 17. bis 19. September 2007, Köln

Geschäftsreisende nutzen immer häufiger kabellose Netzwerkverbindungen (Wireless Local Area Network – WLAN), um auch unterwegs online zu arbeiten. Allein in Deutschland stieg die professionelle WLAN-Nutzung in den vergangenen zwölf Monaten um 112 Prozent. IT-Experten sind alarmiert und weisen verstärkt auf die Sicherheitslücken und Schwachstellen in der kabellosen Datenübertragung hin.

Die Nutzung mobiler Endgeräte wie Handys, Smartphones und Laptops birgt ein weiteres Sicherheitsrisiko: Nach einer Umfrage des Anbieters Symantec sind 42 Prozent aller Datenverluste auf Gerätediebstahl oder -verlust zurückzuführen. Hinzu kommt die Gefahr durch spezielle Malware, die sich gezielt gegen mobile Geräte richtet. So haben nach einer Studie von Informa Telecoms & Media bereits 83 Prozent der Mobilfunkbetreiber den Ausbruch eines Virus erlebt, der für mobile Endgeräte entwickelt wurde.

Auf dem IIR-Forum „Wireless & Mobile Security“, 17. bis 19. September 2007 im Holiday Inn Köln Am Stadtwald, diskutieren 20 Spezialisten über die größten Gefahren im Umgang mit tragbaren Endgeräten und stellen ihre Strategien zur Absicherung der Geräte, sensibler Daten sowie drahtloser Netze vor.

... mehr zu:
»IIR-Forum »Sicherheitslücke »WLAN

Die Referenten zeigen, wo WLANs am stärksten angreifbar sind und wie die Gefahr entschärft werden kann. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Frage, wie unerlaubte Funkverbindungen verhindert werden können und was gegen Bluetooth-Hacking unternommen werden kann. Auch Funknetze und Standards der nächsten Generation, Mobile Malware, Lösungen zur Verschlüsselung sowie organisatorische Maßnahmen für die Verwaltung und den Betrieb mobiler Geräte stehen auf der Agenda.

Sebastian Schreiber, Geschäftsführer der Sicherheitsberatung Syss und Vorsitzender des Forums, prüft mit so genannten Penetrationstests Netzwerke von Konzernen wie Neckermann oder DaimlerChrysler auf Sicherheitslücken. Im Rahmen des Forums nimmt er die Teilnehmer mit auf ein „War Driving“: Bei einer Busfahrt durch Köln können ihm die Teilnehmer über die Schultern sehen, während er ungesicherte WLANs und offene Hotspots aufspürt.

Zwei ganztägige Workshops, in denen technische Details vertieft werden, ergänzen das Forum.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de/security-forum/

Weitere Berichte zu: IIR-Forum Sicherheitslücke WLAN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie