Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SEPA-IT-Kongress über den aktuellen Stand der zahlungsrelevanten Prozesse und Systeme

13.07.2007
Am 1. Januar 2008 wird SEPA Realität: Im einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area) sollen grenzüberschreitende Zahlungen billiger, einfacher und schneller abgewickelt werden können.

Auf dem SEPA-IT-Kongress von IIR Deutschland vom 16. bis 17. Oktober 2007 in Frankfurt berichten Experten aus Kreditinstituten und Verbänden, wie sie sich auf SEPA vorbereitet haben und geben einen Ausblick darauf, wie SEPA den Zahlungsverkehr verändern wird. Vertreter aus der Politik erläutern zudem, welche rechtlichen Voraussetzungen sie für SEPA geschaffen haben.

Harald Lemke, Staatsekretär und CIO des Hessischen Ministeriums für Finanzen, gibt in seiner Keynote einen Statusbericht über SEPA und die öffentlichen Infrastrukturen.

Über die Rahmenbedingungen für die Realisierung von SEPA sprechen Daniela Umstätter von der Europäischen Kommission, Dr. Heiko Schmiedel von der Europäischen Zentralbank und Gerard Hartsink, Senior Executive Vice President der ABN AMRO Bank und Chairman des EPC.

... mehr zu:
»EPC »SEPA »Zahlungsverkehr
Einen Überblick über die Standardverfahren – Lastschrift und Überweisung – gibt Hartmut Bremer, Direktor und SEPA Project Manager der Deutschen Bank.

Über SEPA-konforme Infrastrukturen und das Clearing informieren Claus F. Hilles, Regional Representative der EBA CLEARING SAS und Matthias Schmudde, Referent für Grundsatzfragen im Zahlungsverkehr der Deutschen Bundesbank.

Renommierte Marktteilnehmer und SEPA-Experten geben zudem ihre Sicht auf das SEPA-Projekt wieder. Zu den Referenten zählen Vertreter folgender Unternehmen: J.P. Morgan, DZ BANK, WestLB, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V., Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V., MasterCard Worldwide, Visa Europe, Victoria Versicherungs, BASF, giropay, First Data International, Equens N.V. und SWIFT Germany.

Vorsitzender des Kongresses ist Dr. Ibrahim Karasu, Mitglied der Geschäftsführung des Bundesverbandes deutscher Banken und Mitglied des European Paymant Coun-cils (EPC).

Das Forum wird von einer Fachausstellung begleitet, auf der sich die Teilnehmer über aktuelle Lösungen im SEPA-Bereich informieren können. Hier präsentieren sich folgende Unternehmen: Wincor Nixdorf International GmbH, Beta Systems Software AG und GEVA Business Solutions GmbH.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.sepa-it.de

Weitere Berichte zu: EPC SEPA Zahlungsverkehr

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung