Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mikrosystemtechnik-Kongress 2007

25.06.2007
BMBF und VDE präsentieren die gesamte Bandbreite der Mikrosystemtechnik

Von Patientennaher Medizin bis zur Mikroenergietechnik, von RFID bis zu Magnetischen Systemen - der Mikrosystemtechnik-Kongress am 15. bis 17. Oktober in Dresden spiegelt in über 250 Beiträgen von Industrie und Forschung die gesamte Bandbreite der Mikrosystemtechnik, ihrer Anwendungen und technologischen Grundlagen wieder. Ab sofort ist das komplette Programm erhältlich (www.mikrosystemtechnik-kongress.de).

In der Mikrosystemtechnik ist Deutschland weltweit führend. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. jetzt bereits zum zweiten Mal den Mikrosystemtechnik-Kongress, die zentrale deutschlandweite Mikrosystemtechnik-Veranstaltung. In Konferenz, Ausstellung und Nachwuchsforum werden Forschung und Industrie, Produzenten und Anwender, Ausbilder und Studenten, Politik und Netzwerke drei Tage lang gemeinsam die Weichen für die Zukunft stellen.

Der Kongress und die begleitende Ausstellung bieten einen Überblick über die neuesten Forschungs- und Entwicklungsergebnisse, die Schwerpunkte der BMBF-Förderung sowie aktuelle Jobchancen in einer der wichtigsten Zukunftstechnologien für den Standort Deutschland. Teile des Kongresses richten sich gezielt an Jugendliche, um sie an die MST heranzuführen und so den dringend benötigten Nachwuchs an Fachkräften zu sichern.

... mehr zu:
»BMBF »Mikrosystemtechnik »VDE

o Im wissenschaftlichen Kongressteil präsentieren die führenden Industrieunternehmen und Forschungsinstitute den aktuellen Stand der Mikrosystemtechnik in Deutschland, die Vielzahl der aktuellen Entwicklungen in den verschiedenen Branchen, das enorme Potenzial der führenden deutschen Firmen und Forschungseinrichtungen und die daraus resultierenden Wachstumschancen. Die Kongressteilnehmer erwartet in 29 Sessions und über 150 Postern ein breites Themenspektrum. Zum einen werden aktuelle Anwendungsfelder der Mikrosystemtechnik z.B. rund um das Thema Gesundheit und selbstbestimmtes Leben, aber auch für RFID und Energietechnik diskutiert. Zum anderen stehen Themen wie Biosysteme, Mikro-Nano-Systeme, Mikrooptik, Mikrofluidik, Magnetische Systeme aber auch innovative Materialien, Aufbau- und Verbindungstechnik, Entwurf, Test, Zuverlässigkeit im Fokus. Flankierend können sich die Kongressbesucher über Netzwerke der Mikrosystemtechnik, Gründungsinitiativen sowie Konzepte zur Fachkräftesicherung informieren.

o Den Kongressteilnehmern wird ein umfassender Überblick über die aktuellen Initiativen im Rahmenprogramm "Mikrosysteme" des BMBF geboten. In den Zukunftsworkshops "Mikrosystemtechnik für die effiziente Bioenergierzeugung" und "Ambient Assisted Living" können sie aktiv an der Gestaltung der nächsten Förderungsschwerpunkte mitwirken.

o In der Fachausstellung präsentieren Industrieunternehmen, Institute und Netzwerke Mikrosystemtechnik-Produkte und Dienstleistungen aus ihren Arbeitsgebieten.

o Die speziell auf die Interessen von Studierenden und Berufseinsteigern zugeschnittene VDE YoungNet Convention informiert über zentrale Fragen zum Beruf des Ingenieurs in der Mikrosystemtechnik und in verwandten Fachgebieten. In der begleitenden Jobbörse präsentieren sich Mitarbeiter suchende Unternehmen.

o Sieger der VDE/BMBF-Aktion "Invent a Chip" präsentieren ihren Gewinner-Chip.

o Im Nachwuchsforum haben Technikinteressierte aus der Region Gelegenheit, sich u. a. in der BMBF-Wanderausstellung "Mikrowelten-Zukunftswelten" über die Besonderheiten und Potenziale aber auch Berufswege in der Mikrosystemtechnik zu informieren und Kontakte zu Ausbildungsbetrieben, Hochschulen und Arbeitgebern zu knüpfen.

Der Kongress wird von der VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikro- und Feinwerktechnik (GMM) und der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH organisiert.

Das Kongress-Programm ist im Internet www.mikrosystemtechnik-kongress.de oder bei VDE-Konferenz Service, Tel.: +49 (0)69 6308-275/229, E-Mail: vde-conferences@vde.com erhältlich.

Wiebke Ehret | idw
Weitere Informationen:
http://www.mikrosystemtechnik-kongress.de

Weitere Berichte zu: BMBF Mikrosystemtechnik VDE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften