Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

NEUREX-BCCN Tagung zur Hirnforschung

20.06.2007
Gesamte Spannbreite der modernen Neurowissenschaften

Unter dem Titel "Neue Methoden zur Erforschung der Funktion und Dysfunktion des Gehirns" findet am 22. und 23. Juni 2007 in Freiburg die NEUREX-BCCN Jahrestagung statt.

Die gesamte Spannbreite der modernen Neurowissenschaften - von der Grundlagenforschung bis hin zur klinischen Anwendung - wird auf dieser Tagung vertreten sein. Erst ein gutes Verständnis der Funktion des gesunden Gehirns erlaubt die Entwicklung innovativer klinischer Behandlungsmethoden neurologischer Erkrankungen. Eine Auswahl weltweit führender Hirnforscher wird neueste Ergebnisse ihrer Forschung auf den Gebieten der Neurogenetik, der Bewegungssteuerung und Kognition, moderner Bildgebungsverfahren und neuer Interventionsmöglichkeiten, sowie Neuroprothetik einem Auditorium von über 200 Wissenschaftlern präsentieren und zur Diskussion stellen.

Die Tagung wird gemeinsam von NEUREX, dem trinationalen Netzwerk öffentlicher und privater Forschungseinrichtungen in den Neurowissenschaften am Oberrhein, und dem Freiburger Bernstein-Zentrum für Computational Neuroscience (BCCN) organisiert und im Rahmen des 550-jährigen Jubiläums der Gründung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg veranstaltet.

... mehr zu:
»BCCN »Neurowissenschaft

Freiburg ist ein führendes Zentrum neurowissenschaftlicher Forschung. Das BCCN Freiburg ist einer von vier Forschungsverbänden, die im Jahre 2004 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eingerichtet wurden, um Grundlagenforschung, sowie die technologische und klinische Anwendung der Ergebnisse in den theoretischen Neurowissenschaften voranzutreiben. Um die komplexe Funktionsweise des Gehirns zu erforschen, verbindet die Computational Neuroscience Experiment, Datenanalyse und Computersimulation auf der Basis wohl-definierter theoretischer Konzepte. NEUREX ist das größte regionale Netzwerk Europas auf dem Gebiet der Neurowissenschaften und umfasst mehr als 1000 Wissenschaftler in über 100 Laboratorien und klinischen Abteilungen im Umkreis von weniger als 150 Kilometern, mit Basel, Straßburg und Freiburg als Kern.

Während die Universität ihr 550-jähriges Bestehen feiert, blickt sie nicht nur zurück, sondern auch nach vorne. Mit hochkarätigen Wissenschaftlern und herausragender Expertise bilden die Neurowissenschaften einen wichtigen Forschungsschwerpunkt der Freiburger Universität und stehen im Zentrum eines Freiburger Antrags ("Neuroalliance") im Rahmen der Exzellenzinitiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), über den demnächst entschieden werden wird.

Kontakt:
Dr. Simone Cardoso de Oliveira
Bernstein Zentrum für Computational Neuroscience
Hansastr. 9a, 79104 Freiburg
Tel.: 0761/203-9575
Fax: 0761/203-9559
E-Mail: cardoso@bccn.uni-freiburg.de
www.bccn.uni-freiburg.de/news/neurex-bccn-200
Program of the Neurex / BCCN Meeting 2007
Friday, June 22
Institut für Biologie II/III, Schänzlestraße 1
09:30-10:00 Opening
1. Session: Neurogenetics
10:00-12:00
Prof. Martin Heisenberg, University Würzburg
Prof. Ralf Baumeister, University Freiburg
Slot for young scientist
12:00-13:30 Poster Session and Lunch
2. Session: Brain Imaging and Cognitive Neuroscience
13:30-15:30
Prof. Karl Friston, UCL, London
Dr. Dorothee Saur, University Medical Centre Freiburg
Slot for young scientist
15:30-16:00 Coffee break
3. Session:The Motor System and its Role in Cognition
16:00-18:00
Prof. Leonardo Fogassi, University Parma
Prof. Harold Bekkering, University Nijmegen
Slot for young scientist
Saturday, June 23
Institut für Biologie I, Hauptstraße 1
4. Session: New Developments in Brain Intervention
10:00-12:00
Prof. Hartwig Siebner, University of Kiel
Prof. Peter Tass, Research Centre Jülich
Slot for young scientist
12:00-13:30 Poster Session and Lunch
5. Session: Brain Machine Interfaces
13:30-15:30
Prof. Andrew Schwartz, University of Pittsburgh, USA
Prof. Niels Birbaumer, University Tübingen
Slot for young scientist
16:00 Poster Prize Award and Closing

Rudolf-Werner Dreier | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-freiburg.de/
http://www.bccn.uni-freiburg.de/news/neurex-bccn-200

Weitere Berichte zu: BCCN Neurowissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie