Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

NEUREX-BCCN Tagung zur Hirnforschung

20.06.2007
Gesamte Spannbreite der modernen Neurowissenschaften

Unter dem Titel "Neue Methoden zur Erforschung der Funktion und Dysfunktion des Gehirns" findet am 22. und 23. Juni 2007 in Freiburg die NEUREX-BCCN Jahrestagung statt.

Die gesamte Spannbreite der modernen Neurowissenschaften - von der Grundlagenforschung bis hin zur klinischen Anwendung - wird auf dieser Tagung vertreten sein. Erst ein gutes Verständnis der Funktion des gesunden Gehirns erlaubt die Entwicklung innovativer klinischer Behandlungsmethoden neurologischer Erkrankungen. Eine Auswahl weltweit führender Hirnforscher wird neueste Ergebnisse ihrer Forschung auf den Gebieten der Neurogenetik, der Bewegungssteuerung und Kognition, moderner Bildgebungsverfahren und neuer Interventionsmöglichkeiten, sowie Neuroprothetik einem Auditorium von über 200 Wissenschaftlern präsentieren und zur Diskussion stellen.

Die Tagung wird gemeinsam von NEUREX, dem trinationalen Netzwerk öffentlicher und privater Forschungseinrichtungen in den Neurowissenschaften am Oberrhein, und dem Freiburger Bernstein-Zentrum für Computational Neuroscience (BCCN) organisiert und im Rahmen des 550-jährigen Jubiläums der Gründung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg veranstaltet.

... mehr zu:
»BCCN »Neurowissenschaft

Freiburg ist ein führendes Zentrum neurowissenschaftlicher Forschung. Das BCCN Freiburg ist einer von vier Forschungsverbänden, die im Jahre 2004 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eingerichtet wurden, um Grundlagenforschung, sowie die technologische und klinische Anwendung der Ergebnisse in den theoretischen Neurowissenschaften voranzutreiben. Um die komplexe Funktionsweise des Gehirns zu erforschen, verbindet die Computational Neuroscience Experiment, Datenanalyse und Computersimulation auf der Basis wohl-definierter theoretischer Konzepte. NEUREX ist das größte regionale Netzwerk Europas auf dem Gebiet der Neurowissenschaften und umfasst mehr als 1000 Wissenschaftler in über 100 Laboratorien und klinischen Abteilungen im Umkreis von weniger als 150 Kilometern, mit Basel, Straßburg und Freiburg als Kern.

Während die Universität ihr 550-jähriges Bestehen feiert, blickt sie nicht nur zurück, sondern auch nach vorne. Mit hochkarätigen Wissenschaftlern und herausragender Expertise bilden die Neurowissenschaften einen wichtigen Forschungsschwerpunkt der Freiburger Universität und stehen im Zentrum eines Freiburger Antrags ("Neuroalliance") im Rahmen der Exzellenzinitiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), über den demnächst entschieden werden wird.

Kontakt:
Dr. Simone Cardoso de Oliveira
Bernstein Zentrum für Computational Neuroscience
Hansastr. 9a, 79104 Freiburg
Tel.: 0761/203-9575
Fax: 0761/203-9559
E-Mail: cardoso@bccn.uni-freiburg.de
www.bccn.uni-freiburg.de/news/neurex-bccn-200
Program of the Neurex / BCCN Meeting 2007
Friday, June 22
Institut für Biologie II/III, Schänzlestraße 1
09:30-10:00 Opening
1. Session: Neurogenetics
10:00-12:00
Prof. Martin Heisenberg, University Würzburg
Prof. Ralf Baumeister, University Freiburg
Slot for young scientist
12:00-13:30 Poster Session and Lunch
2. Session: Brain Imaging and Cognitive Neuroscience
13:30-15:30
Prof. Karl Friston, UCL, London
Dr. Dorothee Saur, University Medical Centre Freiburg
Slot for young scientist
15:30-16:00 Coffee break
3. Session:The Motor System and its Role in Cognition
16:00-18:00
Prof. Leonardo Fogassi, University Parma
Prof. Harold Bekkering, University Nijmegen
Slot for young scientist
Saturday, June 23
Institut für Biologie I, Hauptstraße 1
4. Session: New Developments in Brain Intervention
10:00-12:00
Prof. Hartwig Siebner, University of Kiel
Prof. Peter Tass, Research Centre Jülich
Slot for young scientist
12:00-13:30 Poster Session and Lunch
5. Session: Brain Machine Interfaces
13:30-15:30
Prof. Andrew Schwartz, University of Pittsburgh, USA
Prof. Niels Birbaumer, University Tübingen
Slot for young scientist
16:00 Poster Prize Award and Closing

Rudolf-Werner Dreier | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-freiburg.de/
http://www.bccn.uni-freiburg.de/news/neurex-bccn-200

Weitere Berichte zu: BCCN Neurowissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen
29.05.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft
29.05.2017 | Universität Mannheim

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

Staphylococcus aureus ist aufgrund häufiger Resistenzen gegenüber vielen Antibiotika ein gefürchteter Erreger (MRSA) insbesondere bei Krankenhaus-Infektionen. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben immunologische Prozesse identifiziert, die eine erfolgreiche körpereigene, gegen den Erreger gerichtete Abwehr verhindern. Die Forscher konnten zeigen, dass sich durch Übertragung von Protein oder Boten-RNA (mRNA, messenger RNA) des Erregers auf Immunzellen die Immunantwort in Richtung einer aktiven Erregerabwehr verschieben lässt. Dies könnte für die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs bedeutsam sein. Darüber berichtet PLOS Pathogens in seiner Online-Ausgabe vom 25.05.2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) ist ein Bakterium, das bei weit über der Hälfte der Erwachsenen Haut und Schleimhäute besiedelt und dabei normalerweise keine...

Im Focus: Can the immune system be boosted against Staphylococcus aureus by delivery of messenger RNA?

Staphylococcus aureus is a feared pathogen (MRSA, multi-resistant S. aureus) due to frequent resistances against many antibiotics, especially in hospital infections. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have identified immunological processes that prevent a successful immune response directed against the pathogenic agent. The delivery of bacterial proteins with RNA adjuvant or messenger RNA (mRNA) into immune cells allows the re-direction of the immune response towards an active defense against S. aureus. This could be of significant importance for the development of an effective vaccine. PLOS Pathogens has published these research results online on 25 May 2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) is a bacterium that colonizes by far more than half of the skin and the mucosa of adults, usually without causing infections....

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Im Focus: A quantum walk of photons

Physicists from the University of Würzburg are capable of generating identical looking single light particles at the push of a button. Two new studies now demonstrate the potential this method holds.

The quantum computer has fuelled the imagination of scientists for decades: It is based on fundamentally different phenomena than a conventional computer....

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen

29.05.2017 | Veranstaltungen

49. eucen-Konferenz zum Thema Lebenslanges Lernen an Universitäten

29.05.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft

29.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen

29.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten

49. eucen-Konferenz zum Thema Lebenslanges Lernen an Universitäten

29.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft

29.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten