Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ultraschall als Stethoskop des Kinderradiologen

20.06.2007
Kinderradiologen tagen vom 22.-23. Juni am Uniklinikum Jena zu Diagnosemethoden bei Bauchschmerzen und Atemnotsyndrom

Wenn Kinder zum Arzt kommen, sind Bauchschmerzen sehr häufig der Grund. "Um schnell eine Entscheidung über die Ursachen der oftmals unspezifischen Bauchschmerzen fällen zu können, sollte möglichst eine Ultraschalluntersuchung erfolgen", insistiert Oberarzt Dr. Hans-Joachim Mentzel, Kinderradiologe am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Jena (UKJ).

Mit Hilfe dieses Diagnoseverfahrens könne sofort geklärt werden, ob es sich um eine Blinddarmentzündung, einfachen Durchfall oder andere Erkrankungen handelt. "Der Ultraschall ist damit sozusagen das Stethoskop des Kinderradiologen und des Kinderarztes", beschreibt Mentzel die wachsende Rolle der schonenden Untersuchungsmethode. Ein weiterer wesentlicher diagnostischer Fortschritt ist die Einführung der Dünndarm-Untersuchungsmethode bei Kindern mittels Magnetresonanztomographie (MRT), die schonender und vor allem strahlungsfrei durchgeführt werden kann (sog. MR-Sellink). Entzündungen, Missbildungen oder Tumoren des Magen-Darm-Traktes können so sehr schonend und genau nachgewiesen werden. Diese Untersuchungsmethode wurde am UKJ in den letzten Jahren auch für das Kindes- und Jugendalter entwickelt und bei der Diagnostik von Darmerkrankungen eingesetzt.

Wie genau die verschiedenen bildgebenden Verfahren sinnvoll zur Diagnostik bei Kindern eingesetzt werden können, ist Thema der am 22. und 23. Juni am UKJ stattfindenden Arbeitstagung der Kinderradiologen. Etwa 70 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum werden sich an diesen zwei Tagen neben der Diagnostik von Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt auch mit der Diagnostik des Atemnotsyndroms bei Früh- und Neugeborenen beschäftigen. "Je früher ein Kind auf die Welt kommt, umso häufiger leidet es an Lungenproblemen", erklärt Kinderradiologe Oberarzt Mentzel. "Den Frühgeborenen fehlt oft die Kraft, die Lunge ordentlich zu belüften, zudem produziert der unreife Organismus bestimmte für die Lungenfunktion notwendigen Enzyme noch nicht", so Mentzel zu Ursachen für die Atemnot. Oft müssen die Kinder in den ersten Lebenstagen und Monaten beatmet werden, wobei die Lungenfunktion eng kontrolliert werden muss. Der Möglichkeit eines Einsatzes bildgebender Diagnostik in diesen Fällen widmet sich der erste Tag der Jenaer Tagung. "Die hier zu beobachtenden Probleme treten so nur bei Früh- und Neugeborenen auf, und erfordern daher bei der Diagnose bestimmte Erfahrungen seitens der Ärzte", führt Oberarzt Mentzel aus. Diese Erfahrungen sollen unter anderem durch zu diesem Tagungsteil gehörende praktische Übungen vermittelt werden, in denen die Auswertung von Röntgenaufnahmen typischer Fälle vorgestellt und geübt wird.

22. und 23 Juni 2007, Beginn am 22.6.: 10:00 Uhr
Arbeitstagung Kinderradiologie Jena
Hörsaal, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Kochstraße 2
Ansprechpartner:
PD Dr. Hans-Joachim Mentzel
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Jena
Tel.: 03641/935369
E-Mail: Hans-Joachim.Mentzel[at]med.uni-jena.de

Helena Reinhardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-jena.de/

Weitere Berichte zu: Kinderradiologe Stethoskop UKJ Ultraschall

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz – 11. Essener Tagung
07.02.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics