Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nachwuchsforscher der Life Sciences stellen Ergebnisse vor

19.06.2007
Tag der Nachwuchswissenschaftler am Forschungszentrum Lobeda des Universitätsklinikums Jena

Bereits zum 4. Mal findet am 25. Juni der Tag der Nachwuchswissenschaftler im Forschungszentrum Lobeda (FZL) des Universitätsklinikums Jena (UKJ) statt. Ab 14.00 Uhr werden hier junge Forscher aus dem Bereich der "Life Sciences" ihre aktuellen Arbeiten und Ergebnisse in Kurzvorträgen und mit Postern vorstellen.

Bewertet werden die Vorstellungen nach Inhalt, Aktualität und Art der Präsentation durch eine wissenschaftliche Jury. Den besten Nachwuchsforschern winken Prämien in Form von Geld- und Sachpreisen und Fachliteratur, die von Jenaer Firmen gesponsert werden.

"Wir möchten mit diesem Tag unseren jungen und ambitionierten Wissenschaftlern eine Gelegenheit bieten, ihre Arbeiten einem breiteren Publikum vorzustellen und sich auch mit den anderen Nachwuchsforschern zu messen", sagt Dr. Katrin Hoffmann, Initiatorin des Nachwuchsforschertages und Koordinatorin des Forschungszentrums Lobeda. "Wer sich in der Wissenschaft engagiert, sollte möglichst frühzeitig lernen, seine Arbeit auch außerhalb des Labors und der Forscherstube erfolgreich präsentieren zu können", so Dr. Hoffmann zu den Hintergründen des Wettbewerbs. "Wir freuen uns sehr, dass uns auch in diesem Jahr treue Sponsoren wie beispielsweise die ortansässigen Firmen AJZ Engineering GmbH und SIRS-Lab GmbH ermöglichen, das Engagement der jungen Menschen mit attraktiven Preisen zu belohnen."

Die am 25. Juni wetteifernden Doktoranden und Diplomanden arbeiten im Forschungszentrum Lobeda in den 18 hier beheimateten Arbeitsgruppen auf Gebieten wie der Experimentellen Radiologie, Anästhesie, Neurologie und Hämatologie sowie in der Molekularen Onkologie und der Stammzellforschung.

25. Juni 2007, 14.00 Uhr
Tag der Nachwuchswissenschaftler, Forschungszentrum Jena-Lobeda
Erlanger Allee 101
Ansprechpartnerin:
Dr. Katrin Hoffmann
Koordinatorin Forschungszentrum Lobeda
Tel.: 03641/9325801
E-Mail: Katrin.Hoffmann[at]med.uni-jena.de

Helena Reinhardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-jena.de/

Weitere Berichte zu: Lobeda Nachwuchsforscher Nachwuchswissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"
19.02.2018 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

nachricht Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie
19.02.2018 | Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Event News

2nd International Conference on High Temperature Shape Memory Alloys (HTSMAs)

15.02.2018 | Event News

Aachen DC Grid Summit 2018

13.02.2018 | Event News

How Global Climate Policy Can Learn from the Energy Transition

12.02.2018 | Event News

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

So funktioniert der Insulinrezeptor

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Was steckt drin in der Tomate? Züchtung beeinflusst chemische Zusammensetzung der Tomatenfrucht

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Forscherteam deckt die entscheidende Rolle des Enzyms PP5 bei Herzinsuffizienz auf

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics