Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Chancen für Patientinnen und Patienten durch individualisierte Arzneimitteltherapie

11.06.2007
Expertentagung diskutiert Möglichkeiten und Grenzen

Heute beginnt im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft eine internationale Expertenkonferenz zu „Pharmainnovation: Möglichkeiten und Grenzen der individualisierten Arzneimitteltherapie“. Die vom Bundesministerium für Gesundheit, dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte und der Europäischen Kommission gemeinsam veranstaltete zweitägige Konferenz wird von Dr. Klaus Theo Schröder, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, eröffnet.

Dr. Klaus Theo Schröder: „Ziel der individualisierten Arzneimitteltherapie ist es, Arzneimittel für einzelne Patienten oder Patientengruppen zu etablieren und damit neue, bessere Therapiemöglichkeiten zu schaffen bzw. bestehende Therapiemöglichkeiten zu optimieren. Neben einer besseren Verträglichkeit soll die Wirksamkeit und Sicherheit der Arzneimitteltherapie erhöht und zugleich ein Beitrag zum effektiveren Einsatz der Mittel im Gesundheitswesen geleistet werden.“

Dr. Klaus Theo Schröder hob die Bedeutung der Pharmainnovation aus Sicht der Politik hervor. In erster Linie gehe es um Fortschritte für die Patientinnen und Patienten. Für viele Krankheiten gebe es immer noch keine oder zumindest keine kausale Therapie, z. B. für Altersdemenz oder HIV/AIDS. „Es genügt aber nicht, neue, innovative Arzneimittel zu entwickeln. Sie müssen für den Patienten auch praktisch verfügbar und zugänglich sein. Hier steht Deutschland im internationalen Vergleich gut da. Entsprechende Studien belegen, dass neue und innovative Arzneimittel in Deutschland den Versicherten so schnell wie in kaum einem anderen Land der Welt zur Verfügung stehen“, unterstrich der Staatssekretär.

Als weiteren Aspekt hob Dr. Klaus Theo Schröder die wirtschaftliche Bedeutung der Pharmainnovation hervor: „Die Verbesserung der Standortbedingungen, die Schaffung von Arbeitsplätzen sind nicht nur hohe allgemeinpolitische Ziele in Deutschland und Europa. Sie sind zugleich auch Voraussetzung für den Erhalt der Gesundheitsversorgung.“ In diesem Zusammenhang verwies er auf weitere politische Initiativen und Projekte, u. a. auf die europäische Initiative zu innovativen Arzneimitteln.

An der Pharmainnovationskonferenz nehmen heute und morgen 200 Experten aus den Gebieten der pharmazeutischen Forschung, Produktion, Zulassung und Kontrolle teil, darunter Vertreter der EU-Mitgliedstaaten und der EU-Beitrittskandidaten sowie der USA.

In gemeinsamen Einführungs- und Abschlussveranstaltungen sowie in Workshops werden die unterschiedlichen Problemstellungen und Herausforderungen angesichts der rasanten biotechnologischen Entwicklungen im Bereich der Medikamenten- und Gesundheitsversorgung für Wissenschaft, Wirtschaft und Politik thematisiert und konkretisiert. Dabei werden Fragen der Pharmakogenomik anhand der Indikationsgebiete Herz-/Kreislauf-erkrankungen, Psychiatrie/Neurologie, Hämatologie/Onkologie, Stoffwechselerkrankungen und Viruserkrankungen/Immunologie sowie regulatorische Fragen und der Problembereich Nebenwirkungen/Toxikologie besprochen. In einer Schlussveranstaltung im Plenum werden Rolle und Funktion der Zulassungsbehörden behandelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bmg.bund.de/cln_041/nn_1030704/DE/Themenschwerpunkte/

Internationales/EU-Ratspraesidentschaft/Konferenzen/bonn-11-7.html

| BMG News
Weitere Informationen:
http://www.bmg.bund.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie