Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Berufliche Bildung unter (Reform-)Druck

31.05.2007
Ob fehlende Ausbildungsplätze, Diskussionen über eine Modularisierung der Ausbildung oder Zusammenlegung von Berufen zu "Berufsfamilien", ob "Warteschleifen"- oder Altbewerber-Problematik, ob Neuausrichtung durch Europäische und Nationale Qualifikationsrahmen oder wachsende Konkurrenz durch Hochschul-Abschlüsse wie den Bachelor: das bewährte System der beruflichen Bildung gerät zurzeit an vielen Fronten unter (Reform-)Druck.

Wohin soll, wohin wird sich die berufliche Bildung in Deutschland entwickeln? Antworten auf diese vielfältigen Herausforderungen wird der 5. Fachkongress des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) vom 12. bis 14. September 2007 in Düsseldorf geben. Das ausführliche Programm des unter dem Motto "Zukunft berufliche Bildung: Potenziale mobilisieren - Veränderungen gestalten" stehenden Kongresses liegt jetzt vor und kann unter http://www.bibb.de/fachkongress abgerufen werden. Kurzentschlossene sind im Vorteil: Bis zum 30. Juni 2007 besteht noch die Gelegenheit, den günstigeren Frühbucherrabatt zu nutzen.

Manfred Kremer, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung: "Die berufliche Bildung muss Antworten auf die drängenden Fragen der Gegenwart geben, zukunftsweisende Perspektiven aufzeigen und innovative Lösungskonzepte entwickeln. Der BIBB-Fachkon¬gress ist hierfür die ideale Plattform. Er ermöglicht allen an der Berufsbildung Beteiligten einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch über die zentralen Themen und Zu-kunftsfragen. Daher ist auf diesem größten berufsbildungspolitischen Kongress im deutsch-sprachigen Raum Ihre Meinung, Ihre Mitwirkung gefragt. Identifizieren Sie mit uns die drän-gendsten Reformfelder und arbeiten Sie mit an praktischen Umsetzungsmöglichkeiten."

Im Mittelpunkt der Kongresseröffnung steht die Frage: "Was müssen wir für eine leistungsfähige Berufsbildung in der Zukunft tun?" Ihre reformpolitischen Konzepte erläutern:

... mehr zu:
»Bildung
o Andreas Storm, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Bildung und Forschung
o Helmut Rau, MdL, Minister für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg und Mitglied der Kultusministerkonferenz
o Dr. Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberver¬bände (BDA)

o Frank Werneke, Stellvertretender ver.di-Bundesvorsitzender

Anschließend werden in acht Foren und ca. 30 Arbeitskreisen alle aktuellen Fragen der beruflichen Bildung diskutiert:

o Forum 1: Strategien zur Sicherung von Ausbildung, Weiterbildung und beruflicher Kompetenz
o Forum 2: Neue Strukturkonzepte und innovative Entwicklungen bei der Ordnung der Berufsbildung
o Forum 3: Qualität in der beruflichen Bildung
o Forum 4: Berufliche Bildung im Lebensverlauf
o Forum 5: Qualifizierungsperspektiven für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
o Forum 6: Nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Bildung
o Forum 7: Lernkulturwandel
o Forum 8: Berufsbildung international: Vergleich - Kooperation - Marketing
Alle weiteren Informationen, die Broschüre mit dem ausführlichen Kongressprogramm sowie die Online-Anmeldung finden Sie im Internetangebot des BIBB unter http://www.bibb.de/fachkongress

Bei Anmeldung bis zum 30. Juni 2007 gilt für die Teilnahme am gesamten Kongress der ermäßigte Beitrag von 240 Euro (danach 330 Euro). Es besteht die Möglichkeit, auch einzelne Kongresstage zu buchen. Medienvertreter/-innen können kostenlos teilnehmen.

Auskünfte zum BIBB-Fachkongress erteilt:
Barbara Schulte, Tel.: 0228 / 107-2829; fachkongress@bibb.de

Andreas Pieper | idw
Weitere Informationen:
http://www.bibb.de/fachkongress

Weitere Berichte zu: Bildung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik