Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Berufliche Bildung unter (Reform-)Druck

31.05.2007
Ob fehlende Ausbildungsplätze, Diskussionen über eine Modularisierung der Ausbildung oder Zusammenlegung von Berufen zu "Berufsfamilien", ob "Warteschleifen"- oder Altbewerber-Problematik, ob Neuausrichtung durch Europäische und Nationale Qualifikationsrahmen oder wachsende Konkurrenz durch Hochschul-Abschlüsse wie den Bachelor: das bewährte System der beruflichen Bildung gerät zurzeit an vielen Fronten unter (Reform-)Druck.

Wohin soll, wohin wird sich die berufliche Bildung in Deutschland entwickeln? Antworten auf diese vielfältigen Herausforderungen wird der 5. Fachkongress des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) vom 12. bis 14. September 2007 in Düsseldorf geben. Das ausführliche Programm des unter dem Motto "Zukunft berufliche Bildung: Potenziale mobilisieren - Veränderungen gestalten" stehenden Kongresses liegt jetzt vor und kann unter http://www.bibb.de/fachkongress abgerufen werden. Kurzentschlossene sind im Vorteil: Bis zum 30. Juni 2007 besteht noch die Gelegenheit, den günstigeren Frühbucherrabatt zu nutzen.

Manfred Kremer, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung: "Die berufliche Bildung muss Antworten auf die drängenden Fragen der Gegenwart geben, zukunftsweisende Perspektiven aufzeigen und innovative Lösungskonzepte entwickeln. Der BIBB-Fachkon¬gress ist hierfür die ideale Plattform. Er ermöglicht allen an der Berufsbildung Beteiligten einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch über die zentralen Themen und Zu-kunftsfragen. Daher ist auf diesem größten berufsbildungspolitischen Kongress im deutsch-sprachigen Raum Ihre Meinung, Ihre Mitwirkung gefragt. Identifizieren Sie mit uns die drän-gendsten Reformfelder und arbeiten Sie mit an praktischen Umsetzungsmöglichkeiten."

Im Mittelpunkt der Kongresseröffnung steht die Frage: "Was müssen wir für eine leistungsfähige Berufsbildung in der Zukunft tun?" Ihre reformpolitischen Konzepte erläutern:

... mehr zu:
»Bildung
o Andreas Storm, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Bildung und Forschung
o Helmut Rau, MdL, Minister für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg und Mitglied der Kultusministerkonferenz
o Dr. Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberver¬bände (BDA)

o Frank Werneke, Stellvertretender ver.di-Bundesvorsitzender

Anschließend werden in acht Foren und ca. 30 Arbeitskreisen alle aktuellen Fragen der beruflichen Bildung diskutiert:

o Forum 1: Strategien zur Sicherung von Ausbildung, Weiterbildung und beruflicher Kompetenz
o Forum 2: Neue Strukturkonzepte und innovative Entwicklungen bei der Ordnung der Berufsbildung
o Forum 3: Qualität in der beruflichen Bildung
o Forum 4: Berufliche Bildung im Lebensverlauf
o Forum 5: Qualifizierungsperspektiven für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
o Forum 6: Nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Bildung
o Forum 7: Lernkulturwandel
o Forum 8: Berufsbildung international: Vergleich - Kooperation - Marketing
Alle weiteren Informationen, die Broschüre mit dem ausführlichen Kongressprogramm sowie die Online-Anmeldung finden Sie im Internetangebot des BIBB unter http://www.bibb.de/fachkongress

Bei Anmeldung bis zum 30. Juni 2007 gilt für die Teilnahme am gesamten Kongress der ermäßigte Beitrag von 240 Euro (danach 330 Euro). Es besteht die Möglichkeit, auch einzelne Kongresstage zu buchen. Medienvertreter/-innen können kostenlos teilnehmen.

Auskünfte zum BIBB-Fachkongress erteilt:
Barbara Schulte, Tel.: 0228 / 107-2829; fachkongress@bibb.de

Andreas Pieper | idw
Weitere Informationen:
http://www.bibb.de/fachkongress

Weitere Berichte zu: Bildung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften