Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Asia Connect Executive Forum: Wachstumsmärkte Asiens im Fokus

31.05.2007
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ESSEC & MANNHEIM Modular Executive MBA veranstalten Konferenz in Singapur für Entscheider in Wirtschaft und Politik
Welche Chancen und Risiken bieten die Wachstumsmärkte Asiens für ausländische Unternehmen?

Und welchen Herausforderungen müssen sich asiatische Anbieter stellen, die ihre Produkte und Dienstleistungen in anderen Teilen der Welt anbieten wollen? Mit diesen Themenkomplexen beschäftigt sich die Konferenz "Asia Connect Executive Forum" (ACEF) am 27. Juni 2007 im Raffles Hotel in Singapur. Organisiert wird die Tagung vom aktuellen Jahrgang des ESSEC & MANNHEIM Modular Executive MBA, den die Mannheim Business School und die französische Elite-Wirtschaftshochschule ESSEC berufsbegleitend für Manager mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung anbietet. Hauptsponsoren der Veranstaltung sind JP Morgan und Heraeus.

Unter dem Leitgedanken "The Integrated World Today" werden zu der Konferenz über 300 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Medien in der asiatischen Wirtschaftsmetropole erwartet. Dabei sollen vor allem drei Themenschwerpunkte diskutiert werden:

o Investitionschancen und -risiken in Asien (Leitung: JP Morgan),
o Herausforderungen für das Marketing international operierender Unternehmen (Leitung: Renault),
... mehr zu:
»ESSEC »MBA »Wachstumsmarkt

o Forschungs- und Entwicklungszentren westlicher Unternehmen in Asien - Chancen und Risiken (Leitung: BASF)

Referenten werden unter anderem sein:
o Holger Standertskjold (Botschafter der Europäischen Union in Singapur)
o Jean-Luc Anglada (Präsident der französichen Außenhandelskammer in Singapur)
o Dr. Andreas Fechtenkötter (Head of Center for Nano-Structured Surfaces der BASF AG)
o Pascal Maigniez (Vorsitzender des Dubai Promotion Board)
o Ralph Krüger (Gründer und CEO der Advanced Markting Consulting GmbH, Frankfurt)
o Uve Kupka (Präsident der Heraeus Ltd., Hong Kong)
o Manfred Schmölz (Präsident der Singaporean-German Chamber of Industry and Commerce/Deutsche Außenhandelskammer in Singapur)

o Travis Spence (Vice President JP Morgan Asset Management)

Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen Empfang am Abend.
Der 2004 ins Leben gerufene berufsbegleitende Teilzeitstudiengang "ESSEC & MANNHEIM Modular Executive MBA" vermittelt Führungskräften mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung unterschiedlicher Branchen, akademischer Erstausbildung und Nationalitäten das Rüstzeug für eine Karriere im internationalen Top-Management. Er ist inhaltlich identisch mit dem Schwesterprogramm "ESSEC & MANNHEIM Weekend Executive MBA", dessen Lehrveranstaltungen im 14-tägigen Rhythmus freitags und samstags in Mannheim stattfinden. Die Organisation des "Asia Connect Executive Forums" ist als so genanntes "Class Project" ein Element des Modular-Formats. Auf dem europäischen Markt ist der Studiengang bereits fest etabliert: Im Ranking der weltweit besten Executive-MBA-Programme der Financial Times kam er auf Anhieb auf Rang 31 und erreichte in den Kategorien "Karrierefortschritt", "Teilnehmerzufriedenheit" und "Internationa¬lität des Curriculums" sogar Top-Ten-Platzierungen.
Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.asiaconnect-2007.com
Ausführliche Informationen zum ESSEC & MANNHEIM Executive MBA:
http://www.essec-mannheim.com
Ansprech- und Interviewpartner zum Projekt:
Breck Graham (breck.graham@essec-mannheim.com) - Deutschland
Lamia Belkaid (lamia.belkaid@essec-mannheim.com) - Frankreich

Ralf Bürkle | idw
Weitere Informationen:
http://www.asiaconnect-2007.com
http://www.essec-mannheim.com

Weitere Berichte zu: ESSEC MBA Wachstumsmarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics