Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Anreizregulierung auf der Zielgeraden

23.04.2007
Noch vor der Sommerpause soll das Verordnungsverfahren für die Anreizregulierung nach dem Willen des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) abgeschlossen sein.
Der Anfang April 2007 veröffentlichte Entwurf des BMWi folgt mit der Festsetzung des Allgemeinen X-Faktors auf 1,5 Prozent dem Vorschlag der Bundesnetzagentur, die einen Spielraum von 1,5 bis zwei Prozent für die erste Regulierungsperiode vorgegeben hatte. Beim individuellen X-Faktor müssen sich die Netzbetreiber am Besten messen lassen, auch wenn einige Sonderregelungen vorgesehen sind.

Die aktuelle Diskussion um das Verordnungsverfahren greift die EUROFORUM-Konferenz „Anreizregulierung auf der Zielgeraden“ (12. Juni 2007, Berlin und 18. Juli 2007, Düsseldorf) auf. Der Regulierungs-Experte Dr. Bernd-Michael Zinow (EnBW Energie Baden-Württemberg) geht auf den aktuellen Stand der Netzentgeltverfahren ein und zeigt die Rechtsgrundlagen und den Weg der Unternehmen zu einem praktikabeln Anreizsystem auf. Vertreter der Bundesnetzagentur kommentieren den Verordnungsentwurf und gehen auf die Ausgestaltung und die Umsetzung der Detailfragen ein.

Als Vertreter eines großen Netzbetreibers erläutert Dr. Oliver Franz (RWE Energy AG) die Auswirkungen der Anreizregulierung auf die Netzplanung und die Investitions- und Versorgungssicherheit. Er zeigt auf, wie sich das Regulierungsmanagement der Betreiber an die anstehenden Anforderungen anpassen muss.

Besonders kleinere Netzbetreiber haben den Entwurf zur Anreizregulierung kritisiert und befürchten die Vorgabe, das Niveau des effizientesten Netzbetreibers in nur acht Jahren erreichen zu müssen, nicht einhalten zu können. Auch die Vereinfachungsregeln für Netzbetreiber mit bis zu 20.000 angeschlossenen Kunden blieben hinter den Vorschlägen zurück. Die Sicht der Stadtwerke auf die anstehende Anreizregulierung und deren Reaktionsmöglichkeiten auf die Vorgaben stellt unter anderem der Geschäftsführer der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen, Rainer Kübler, vor. Als Vertreter eines regionalen Versorgers stellen die Regulierungsverantwortlichen der NRM Netzdienst Rhein-Main GmbH, Dr. Gerhard Mener und Dr. Andreas Roß ihre Maßnahmen zur Umsetzung der Anreizregulierung vor.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-anreizregulierung07

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Dr. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/energie.htm
http://www.euroforum.de/presse/anreizregulierung07

Weitere Berichte zu: Anreizregulierung Bundesnetzagentur Netzbetreiber

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie