Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Kooperationen – Fusionen - Beteiligungen

10.04.2007
Starke Kooperationen im Schatten der Mega-Fusionen
Während die fast einjährige Übernahmeschlacht zwischen E.ON und Endessa letztendlich gescheitert ist, entdeckten die kleineren deutschen Energieversorger und Stadtwerke die Vorteile durch Kooperationen, Beteiligungen und Fusionen für sich. Da die vier führenden deutschen Energieversorgungsunternehmen (EVU) aus kartellrechtlichen Gründen nur begrenzt Anteile an Stadtwerken kaufen können, konzentrieren sich immer mehr Versorgungsunternehmen auf Kooperationen und Fusionen untereinander und auf das Interesse von Finanzinvestoren.

Die EUROFORUM-Konferenz „Kooperationen – Fusionen – Beteiligungen“ (30. und 31. Mai 2007, Berlin) greift die aktuellen Konzentrationsprozesse bei den Strom- und Gasversorgern auf und stellt Beteiligungsstrukturen und Kooperationsmodelle vor. Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung Russel Reynolds Associates gehen die Gas- und Stromversorger davon aus, dass die bisherigen Eigentumsstrukturen in der Branche schon bald aufgebrochen werden. „Finanzinvestoren entdecken nun allmählich auch den Energiemarkt in Deutschland. Stadtwerke führen in dieser Richtung bereits erste Gespräche“, stellte Dr. Bernd Georg Spies (Russel Reynolds Associates) bei der Veröffentlichung der Studie gegenüber der FTD fest. Einen Ausblick über die zukünftigen Beteiligungs- und Managementstrukturen auf dem deutschen Energiemarkt und die Ergebnisse der Studie stellt Spies im Rahmen der EUROFORUM-Konferenz vor.

Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der EWE Aktiengesellschaft, erläutert die Vorteile für Stadtwerke und EVU durch Beteiligungen am Beispiel der Übernahme der Stadtwerke Cuxhaven durch sein Unternehmen. Über die Fusion der Stadtwerke Krefeld mit den Stadtwerken Neuss sowie über weitere Optionen spricht der Vorstandsvorsitzende der SWK Stadtwerke Krefeld AG, Martin Cirener.

Das erfolgreiche kommunale Kooperationsmodell von Trianel zeigt Sven Becker am Beispiel von gemeinsamen Kraftwerks- und Speicherbau-Kooperationen auf.
Stephan Ratje (GE Commercial Finance) beschreibt die Attraktivität deutscher Stadtwerke für ausländische EVU und erläutert die Chancen der Stadtwerke durch ein ausländisches Engagement. Aus Sicht einer Kommune erläutert Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis (Stadt Pirmasens) die struktur- und wirtschaftspolitische Funktion von Stadtwerken und nimmt zum aktuellen Kooperations- und Fusionstrend der Branche unter Berücksichtigung der Gemeindeordnung Stellung.

Dass vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-evu-kooperationen07

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Dr. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/energie.htm
http://www.euroforum.de/presse/evu-kooperationen07

Weitere Berichte zu: EVU Energiemarkt Kooperationsmodell

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie