Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

6. EUROFORUM Jahrestagung: Drogeriemärkte

20.03.2007
Drogeriemärkte: Mehr Vielfalt, höhere Qualität
Der Drogeriemarkt ist mit 59 Prozent der beliebteste Einkaufsort von Pflegeprodukten, dies zeigen die Ergebnisse der Studie „Care & Beauty Trends 2006“ des Burda Community Networks. Doch trotz des Erfolgs bei Kunden und einem erwarteten Umsatz von rund 13,5 Milliarden Euro im Jahr 2007 bleibt der Wettbewerbsdruck hoch.

Im Kampf um die Kunden zählt „ein großes Sortiment, die Lage des Marktes, das Vorhandensein von Markenprodukten sowie die Qualität der Produkte. Dies sind die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl von Drogeriemärkten.“ (Handelsblatt 13.02.2007). Experten aus Industrie und Handel stellen auf der 6. EUROFORUM Jahrestagung „Drogeriemärkte“ am 19. und 20. Juni Strategien und Praxisbeispiele für eine erfolgreiche Differenzierung im Wettbewerb vor. Schwerpunkte der Konferenz sind: Zusammenarbeit von Industrie und Handel, Markenführung von Premiumprodukten und Traditionsmarken, zielgruppengerechte Gestaltung der Sortimente am POS sowie ein Blick auf die Drogeriemärkte von morgen.

Stephan-Thomas Klose (Pressesprecher der Dirk Rossmann GmbH) nimmt Stellung zur Novellierung der Verpackungsverordnung, die derzeit in Fachkreisen diskutiert wird. Auf die Stärke in der Region setzt das im Norden von Deutschland aufgestellte Unternehmen Kloppenburg. Andreas Kisczio (Gesellschafter im Bereich Einkauf der Kloppenburg GmbH & Co. KG) erklärt, wie das Unternehmen seine Marktstellung durch Innovationen am Point of Sale (POS) festigt und ausbaut. Karin Overbeck (Geschäftsführerin in Deutschland der Kao Brands Europe/Guhl Ikebana GmbH) stellt den Teilnehmern die Positionierung einer Premiummarke in Drogeriemärkten anhand der Haarpflege-Marke „John Frieda“ vor. Sie berichtet, wie die Akzeptanz von hochpreisigen Produkten gelingt und der Kunde zum Kauf von Premiummarken motiviert wird.

Über den Markt der Düfte und die Reaktivierung des Duftklassikers „4711 Echt Kölnisch Wasser“ informiert Bert Lehnen (Geschäftsführer der MÄURER + WIRTZ GmbH & Co. KG). Hierbei beantwortet er die Frage, wie der Duftklassiker nachhaltig geführt wird und sich gegenüber zahlreichen Neuheiten behaupten kann.
Einen Blick über die Grenzen von Deutschland hinweg gewährt Martin Bangerter (Geschäftsführer des Schweizer Drogistenverbandes). Er stellt die Struktur der Schweizer Drogeriebranche mit Akteuren, Sortimenten sowie den aktuellen Marktzahlen vor. Hierbei berichtet er über den Vertrieb von rezeptfreien Produkten aus dem Bereich der Gesundheit und Gesundheitsvorsorge in Drogeriemärkten. Ein Modell, das auch für den deutschen Markt zukünftig interessant sein kann.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-drogerie07

Pressemitteilung im Internet:
www.euroforum.de/presse/drogerie07

Weitere Informationen:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 81
Fax: +49 211/96 86-43 81
E-Mail: julia.batzing@euroforum.de

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: Drogeriemarkt POS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis
21.04.2017 | Gesellschaft für Informatik e.V.

nachricht Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte
21.04.2017 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten