Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale entwicklungsbiologische Tagung mit öffentlichem Abendvortrag zu Stammzellen

12.03.2007
Tagung der Gesellschaft für Entwicklungsbiologie findet in Marburg statt - Public Evening Lecture des Göttinger Humangenetikers Wolfgang Engel: "Stammzellen für die regenerative Medizin" - Preis für Arbeit über Inaktivierung des X-Chromosoms bei Frauen

Vom 21. bis 24. März 2007 findet in Marburg die 17. wissenschaftliche Tagung der Gesellschaft für Entwicklungsbiologie (GfE) statt. Veranstalterin ist die erste Vorsitzende der GfE, Professorin Dr. Renate Renkawitz-Pohl vom Fachbereich Biologie der Philipps-Universität Marburg, gemeinsam mit der Marburger Biologin und Stellvertretenden GfE-Vorsitzenden, Professorin Dr. Monika Hassel, sowie mit Professor Dr. Prof. Dr. Adriaan Dorresteijn (Universität Gießen) und Professor Dr. Prof. Dr. Thomas Braun vom Bad Nauheimer Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung. Als Referent(inn)en werden renommierte Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA erwartet.

Auch Preisverleihungen stehen während der Tagung an. Dr. Edith Heard vom Pariser Institut Curie wird den Otto-Mangold-Preis der GfE für herausragende Arbeiten über die "X-Inactivation" bei Säugetieren erhalten. Dieser entwicklungsbiologisch außerordentlich wichtige Prozess sorgt dafür, dass bei weiblichen Säugetieren eines der beiden (geschlechtsbestimmenden) X-Chromosomen "stillgelegt" wird - welches von beiden, ist dabei dem Zufall überlassen. Unter anderem hat dieser Vorgang zur Folge, dass rezessive Erbkrankheiten wie die Bluterkrankheit oder die Muskeldystrophie (die nur entstehen, wenn sowohl Mutter wie Vater ein entsprechendes Krankheitsgen "beisteuern") in der heterozygoten Form unterdrückt werden.

Mit einem Preis für ihre hervorragende Dissertation zur Entwicklung der Augen - eine Arbeit, zu der sie auch im internationalen Fachjournal Science publizierte - wird zudem die Doktorandin Martina Rembold (Heidelberg/Köln) geehrt. Und schließlich wird im Verlauf der Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder der mit einem Geldpreis verbundene "PhD price" für das beste wissenschaftliche Poster eines Nachwuchsforschers verliehen.

... mehr zu:
»Entwicklungsbiologie »GfE

Abendvortrag: Pluripotente Stammzellen als Ausgangspunkt für individuelle Therapien

Den öffentlichen Abendvortrag hält der Direktor des Instituts für Humangenetik der Universität Göttingen, Professor Dr. Wolfgang Engel, über den Nutzen der "Stammzellen für die regenerative Medizin". Am Mittwoch, den 21. März 2007 ab 20 Uhr wird Engel in der Aula der Alten Universität über seine Forschungen an pluripotenten Stammzellen berichten, die sich in jeden gewünschten Zelltyp - etwa Herzmuskelzellen, Nervenzellen oder Samenzellen - ausdifferenzieren lassen. Ziel seiner Arbeit sind unter anderem neue Wege zur künstlichen Befruchtung, aber auch individuelle Therapien etwa bei Parkinson oder Diabetes. Die Moderation des Vortrags erfolgt durch Renate Renkawitz-Pohl. (Eine Zusammenfassung des Vortrags finden Sie - als Bestandteil des Tagungsprogramms - unter http://pbio07.uni-muenster.de/ProgramGfEMeeting2007.pdf)

Entwicklungsbiolog(inn)en bietet die GfE als Fachgesellschaft entwicklungsbiologisch arbeitender Genetiker, Zellbiologen, Mediziner, Zoologen und Botaniker mit ihrer in zweijährlichem Rhythmus stattfindenden Tagung das wichtigste Fachforum im deutschsprachigen Raum.

Kontakt

Professorin Dr. Renate Renkawitz-Pohl: Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Biologie, Fachgebiet Entwicklungsbiologie, Karl-von-Frisch-Str. 8, 35043 Marburg

Tel.: (06421) 28 21502, E-Mail: renkawit@staff.uni-marburg.de

Katja Gessner: Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Biologie, Karl-von-Frisch-Str. 8, 35043 Marburg

Tel.: (06421) 28 21503 (vormittags) und (06421) 28 26811 (nachmittags), E-Mail: katja.gessner@staff.uni-marburg.de

Thilo Körkel | idw
Weitere Informationen:
http://pbio07.uni-muenster.de

Weitere Berichte zu: Entwicklungsbiologie GfE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie