Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dynamische Geschäftsprozesse durch SOA & Co.

23.02.2007
Business Integration Forum im April in Mainz
Wie Unternehmen ihre Geschäftsprozesse dynamisch und ereignisorientiert gestalten können, zeigt das Business Integration Forum der IIR Deutschland GmbH vom 23. bis 26. April 2007 in der Mainzer Rheingoldhalle.

Das Programm beinhaltet 50 Expertenbeiträge, darunter 20 Praxisberichte von namhaften Unternehmen verschiedener Branchen. Einer der Hauptschwerpunkte sind serviceorientierte Architekturen (SOA). In der angeschlossenen Business Integration Fachmesse werden Anbieter ihre Lösungen vorstellen.

Zu den Keynote-Sprechern gehören zwei renommierte Experten aus den USA: Jesse James Garrett, Präsident des Web-Beratungsunternehmens Adaptive Path und Mitbegründer von Ajax, wird in seinem Vortrag den Hype um das Web 2.0 beleuchten. Dion Hinchcliffe, Präsident und CTO von Hinchcliffe & Company und Autor des „Web 2.0 Blog“, spricht über seine Vision einer Global SOA.

Wie Business und IT durch Enterprise Architecture Management (EAM) besser zusammen arbeiten können, erörtert Dr. Eberhard Kurz, Leiter Informationsmanagement und CIO im Ressort Personenverkehr der Deutschen Bahn AG.
Zu den weiteren Keynote-Sprechern gehören der Analyst und Vorsitzende des Forums Dr. Wolfgang Martin, Prof. Dr. Frank Leymann von der Universität Stuttgart, Dr. Georg Rau von SAP Deutschland und Detlef Straeten von IBM Deutschland.

Parallele Vortragsreihen widmen sich den Themen: Integration von Daten, Informationen, Applikationen und Geschäftsprozessen, Geschäftsprozessmanagement und event-orientierte Architekturen, SOA sowie Integrationsmanagement und -projekte.

Die Referenten dieser Reihen vertreten Unternehmen wie: Bayerische Hypo- und Vereinsbank, BMW Bank, Coca-Cola Erfrischungsgetränke, Deutsche BKK, E.ON IS, Hamburger Sparkasse, Lufthansa Systems Infratec, Magna Steyr Fahrzeugtechnik, PostFinance, Procter & Gamble, T-Mobile, Unilever R&D und Volvo Cars.

Einer der Höhepunkte des Forums ist die Verleihung des Business Integration Awards am Abend des ersten Veranstaltungstages. Mit diesem Preis zeichnet der Kongressveranstalter IIR Deutschland besonders gelungene IT-Integrationsprojekte von Großunternehmen und Mittelständlern aus. Bis zum 19. März 2007 können Unternehmen ihre Bewerbungen einreichen.

Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen über die Teilnahmebedingungen sind abrufbar unter: www.business-integration-forum/award.

Das Business Integration Forum (bis 2005 „EAI-Forum“) findet bereits zum neunten Mal statt. Die Veranstaltung gilt als führende Informationsplattforum für die Integration von Daten, Informationen, Applikationen und Prozessen. In Vorträgen und Diskussionen berichten sowohl Experten aus der Wissenschaft als auch Anwender von neuen Trends und ihren Erfahrungen. Zu den jährlich über 500 Teilnehmern zählen IT-Leiter, IT-Architekten sowie Integrationsmanager.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.business-integration-forum.de
http://www.iir.de

Weitere Berichte zu: SOA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni
24.05.2017 | Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.

nachricht Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet
24.05.2017 | Deutsche Diabetes Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Im Focus: A quantum walk of photons

Physicists from the University of Würzburg are capable of generating identical looking single light particles at the push of a button. Two new studies now demonstrate the potential this method holds.

The quantum computer has fuelled the imagination of scientists for decades: It is based on fundamentally different phenomena than a conventional computer....

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Im Focus: Turmoil in sluggish electrons’ existence

An international team of physicists has monitored the scattering behaviour of electrons in a non-conducting material in real-time. Their insights could be beneficial for radiotherapy.

We can refer to electrons in non-conducting materials as ‘sluggish’. Typically, they remain fixed in a location, deep inside an atomic composite. It is hence...

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni

24.05.2017 | Veranstaltungen

Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet

24.05.2017 | Veranstaltungen

Wissensbuffet: „All you can eat – and learn”

24.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochspannung für den Teilchenbeschleuniger der Zukunft

24.05.2017 | Physik Astronomie

3D-Graphen: Experiment an BESSY II zeigt, dass optische Eigenschaften einstellbar sind

24.05.2017 | Physik Astronomie

Optisches Messverfahren für Zellanalysen in Echtzeit - Ulmer Physiker auf der Messe "Sensor+Test"

24.05.2017 | Messenachrichten