Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Unsichere Stromversorgung – wie Blackouts vermeiden?

14.02.2007
Entwicklungen der Stromnetze und Maßnahmen bei Stromausfällen sind Inhalt einer ETP-Veranstaltung im März in Köln

Die richtige Reaktion und die Vorbereitung auf Stromausfälle und Blackouts stehen im Zentrum der Veranstaltung „Blackout?! Stromnetze zwischen Ausfall und zuver-lässiger Versorgung“ vom 28. bis 29. März 2007 in Köln. Veranstalter ist ETP, ein Geschäftsbereich der IIR Deutschland GmbH, Sitz in Sulzbach/Ts.

Aufgrund mehrerer Pannen im deutschen Stromnetz waren Anfang November zehn Millionen Menschen in Westeuropa für kurze Zeit ohne Strom: Obwohl die Störung in den meisten Gebieten nicht länger als eine Stunde andauerte und der Verursacher die funkti-onierenden Sicherungssysteme lobt, ist eine öffentliche Debatte über den Zustand und die Zuverlässigkeit der Stromnetze entbrannt. Auch die Energieversorger stellen sich wieder die Frage nach der richtigen Vorbereitung auf Stromausfälle und Blackouts.

Mit der Veranstaltung „Blackout?! Stromnetze zwischen Ausfall und zuverlässiger Versor-gung“ greift der Veranstalter ETP, ein Geschäftsbereich der IIR Deutschland GmbH, die aktuelle Diskussion auf. Hier berichten Vertreter der Europäischen Kommission, Deut-schen Energieagentur, Stadtwerke Flensburg, Stadtwerke Bonn, Stadtwerke Lübeck GmbH und von E-Control über Maßnahmen zur Vermeidung von Stromausfällen und die optimale Reaktion bei einem Störfall.

... mehr zu:
»Energieversorger »Stromnetz

Am ersten Konferenztag stehen der heutige und zukünftige Zustand der Stromnetze in Deutschland und Europa im Mittelpunkt. Referenten aus der Energiewirtschaft diskutieren die Qualität und Zuverlässigkeit der Netze und gehen auf Haftungsfragen und den Regu-lierungseinfluss ein. Am zweiten Tag zeigen die Experten, welche Maßnahmen während eines Störfalls, aber auch zur Vermeidung sinnvoll und wirksam sind. So erläutern sie Kommunikationsstrategien, die Optimierung von Sicherheits- und Notfallplänen und die Ausfallvermeidung durch systematische Erneuerung.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die Leiter der Abteilungen Netzbetrieb, Netzleitstelle, Assetmanagement und Recht, aber auch die Geschäftsführer und Vorstän-de von Netzgesellschaften und Energieversorgern. Ebenso sind Vertreter von Kraftwer-ken angesprochen.

Die Teilnahme für Journalisten ist kostenlos.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter:
ETP, IIR Deutschland GmbH
Tel. 06196/585-460
Fax. 06196/585-485
E-Mail: anmeldung@etp-energie.de
Kontakt bei Fragen zum Programm:
Tim Harlinghausen, Product Manager, Tel.: 06196/585-381,
E-Mail: tim.harlinghausen@etp-energie.de

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de/blackout

Weitere Berichte zu: Energieversorger Stromnetz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten