Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

4. GfM World Congress - Zukunftskongress für eGame Marketing in Berlin

06.02.2007
Einzige europäische Veranstaltung ihrer Art / Kooperation mit Medienboard

Beim 4. GfM World Congress am 28. und 29. März 2007 in Berlin trifft sich die Marken-, Medien- und Game-Industrie zum Thema eGame Marketing im ESTREL Convention Center. Als einzige europäische Veranstaltung dieser Art widmet sich der zweitägige Kongress, der erstmals in Kooperation mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg stattfindet, den wichtigsten Trends der jungen eGame-Werbe- und Marketingbranche. Veranstalter ist die Agentur 11 Prozent Communication aus Erding/Bayern.

„Die Veränderungen im Nutzungsverhalten stellen die klassische Medienunternehmen in nächster Zeit vor große Herausforderungen. Nur rechtzeitiges Erkennen der veränderten Medien- und Werbelandschaft sichert auch in der Zukunft Spitzenplätze“, konstatiert Carsten Szameitat, Geschäftsführer der Agentur 11 Prozent Communication.

„Der GfM World Congress zeigt, wo in Zukunft in den Medien Geld verdient wird. Ein Thema, mit dem sich auch die Medienhäuser und Produzenten am Standort bereits frühzeitig auseinandersetzen sollten, deshalb ermöglicht das Medienboard gemeinsam mit dem media.net berlinbrandenburg dessen Mitgliedsunternehmen einen kostenreduzierten Zutritt zur Veranstaltung“, so Medienboard Geschäftsführerin Petra Müller. Informationen bei www.medianet-bb.de.

... mehr zu:
»GfM

Die Vernetzung der Werbeplattformen (Online, Mobile, PC/Konsole und Media) wird auf der Veranstaltung erstmals intensiv beleuchtet und dargestellt.

Weitere Informationen unter www.gfm-world.de

Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die Agentur der Länder für Medienfragen und die zentrale Anlaufstelle für die Medienwirtschaft in der Hauptstadtregion mit Sitz in Potsdam-Babelsberg. Die Zusammenarbeit mit dem GfM World Congress ist ein weiterer Baustein der 2004 entwickelten Gamesstrategie des Medienboard für die Hauptstadtregion.

Weitere Informationen unter: www.medienboard.de oder 0331-74387-0. Ansprechpartner: Inga von Staden, Koordination Neue Medien, i.staden@medienboard.de

11 Prozent Communication mit Sitz in Erding hat sich als neutrale Kommunikationsplattform zwischen Marken- und Mediawelt und dem eGame- und mobilen Entertainment-Markt etabliert. 11 Prozent berät und liefert detaillierte Informationen über diesen Bereich. Hinzu kommt die Durchführung von Veranstaltungen in den genannten Themenfeldern. Eine weitere Kompetenz von 11 Prozent Communication ist der PR-Bereich. Auch hier verfügt die Agentur über einen qualitativ hochwertigen Datenbestand und bietet ihren Kunden einen Full-Service in der Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen: 11 Prozent Communication, St Paul 15, D-85435 Erding, Tel: +49 (0) 8122 – 95 56 25, Fax: +49 (0) 8122 – 95 56 27,Email: a.szameitat@11prozent.de, Ansprechpartner: Angelique Szameitat.

Pamela Kruppa | 11 Prozent Communication
Weitere Informationen:
http://www.gfm-world.de
http://www.medianet-bb.de
http://www.medienboard.de

Weitere Berichte zu: GfM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung