Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Medienforum Ingolstadt: Star Wars - die Kunst des Künstlermanagements

15.01.2007
Unter dem Titel "Star Wars - die Kunst des Künstlermanagements" findet am Freitag, 26. Januar 2007, das mittlerweile siebte "Medienforum Ingolstadt" statt.

Veranstalter ist der Lehrstuhl für Organisation und Personal (Prof. Dr. Max Ringlstetter-) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Unter den Referenten befinden sich zahlreiche renommierte Kenner der Branche. Das Medienforum beginnt um 9.30 Uhr im Hörsaal NB 201 der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt (Auf der Schanz 49) und endet gegen 15 Uhr.

Stars erfreuen sich als Werbeträger nach wie vor großer Beliebtheit. Dass die Klitschko-Brüder nur in der Reklame bestimmter Produkte zu sehen sind, ist kein Zufall, sondern das Resultat harter Arbeit von Künstlermanagern. Diese beraten Künstler nicht nur beim Abschluss von Werbeverträgen, sondern auch bei der Wahl des Abendoutfits, der nächsten Filmrolle oder bei der Entscheidung, welcher Zeitschrift sie ein Interview geben sollten. Ziel von Künstlermanagern ist es, dem jeweiligen Schützling zu einem nachhaltigen Image zu verhelfen und ihn vor kurzsichtigen, am Geld orientierten Entscheidungen zu bewahren. Welchen Herausforderungen sich Künstlermanager in der heutigen Zeit stellen müssen und wie sie am besten auf diese reagieren, wird im Rahmen des diesjährigen Medienforums von Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutiert.

Dazu gehört Dr. Andrej Vizjak, Vice President von A.T. Kearney. Vizjak hat als Koordinator der weltweiten Medienaktivitäten von A.T. Kearney in den letzten Jahren zahlreiche Bücher und Artikel über Strategien von Medienunternehmen veröffentlicht und internationale Medienunternehmen beraten. Auch der Vorstandsvorsitzende der VIP Entertainment & Merchandising AG, Sir Michael Lou, konnte für einen Vortrag gewonnen werden. Die Hamburger Agentur vermarktet Weltstars wie die Sängerinnen Pink, Shakira oder Beyoncé, die jüngst auch in Deutschland für die Produkte eines internationalen Kosmetikkonzerns warb. Weitere Referenten sind Dr. Ulrich F. Schneider, Geschäftsführer der Felix Kommunikation GmbH sowie Daniela Schaaf vom Institut für Sportpublizistik der Deutsche Sporthochschule Köln, die zum Thema "Management und Vermarktung von Sportprominenz" referieren wird.

Zudem erwartet die Zuhörer eine Podiumsdiskussion mit Dr. Jörg Pfuhl (Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House GmbH), Dr. Stefan Holz (Geschäftsführer der Dolce Media GmbH), Sigrid Narjes (Geschäftsführerin der Agentur Above the Line GmbH) sowie Wolfgang Weyand (Vorstandsvorsitzender des Interessenverband Musikmanager & Consultants IMUC).

Weitere Informationen zum Medienforum, das komplette Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter http://www.medienforum-ingolstadt.de.

Constantin Schulte Strathaus | idw
Weitere Informationen:
http://www.medienforum-ingolstadt.de

Weitere Berichte zu: Künstlermanagement Medienforum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik