Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Serviceorientierte Architekturen (SOA) in Banken und Versicherungen

12.01.2007
Flexible Gestaltung von Systemen, Umbau historisch gewachsener Anwendungslandschaften, Vereinheitlichung der Datenbasis
5 Kernthemen:
  • Serviceorientierte Architekturen und die spezifischen Herausforderungen für Banken und Versicherungen
  • Change Management in SOA-Projekten
  • Entwicklung von SOA-Standards
  • Implementierungsstrategien für Serviceorientierte Architekturen
  • Unterstützung der Geschäftsprozesse durch die IT
Kaum eine Branche ist so gravierenden Veränderungen ausgesetzt wie der Finanzsektor. Und in kaum einem anderen Sektor sind die Unternehmen derart abhängig von monolithischen Altanwendungen.

Geschäftsmodelle und Produktlebenszyklen in der Finanzwirtschaft ändern sich immer schneller. Das zwingt die Institute, ihre Geschäftsprozesse kurzfristig anzupassen. Die neuen Geschäftsmodelle erfordern die Anbindung bisher unverbundener Systeme. Das kann nur mit der Flexibilisierung der Informationstechnik erreicht werden. Die Zusammenarbeit aber zwischen heterogenen, historisch gewachsenen IT-Systemen ist eine besondere Herausforderung im Finanzsektor. Ein Ansatz, um diese Systeme flexibler zu gestalten, sind SOA.

Die Einführung einer SOA erfordert mehrere Jahre. Dabei wird die Architektur schrittweise für unterschiedliche Geschäftsbereiche und Prozesse eingeführt. Die Durchsetzung dieser Software-Architektur erfordert unbedingt Top-Management-Unterstützung.

SOA werden Plattform unabhängig als Services über das Netz angeboten und sind wiederverwendbar. Anstelle monolithischer Software kann sich ein Finanzinstitut exakt jene Funktionen auswählen, die es für einen bestimmten Geschäftsprozess benötigt. Somit werden die Häuser erstmals in die Lage versetzt, auf die Dynamik des Marktes rasch reagieren zu können.

Fünf Kernanforderungen der Unternehmen haben sich herauskristallisiert: Einbindung in Netzwerke, Flexibilität gegenüber Veränderungen, Offene Standards, Senkung der Komplexität und Wiederverwendbarkeit von Funktionen. Eine effektive SOA muss nicht nur ein Gleichgewicht zwischen Integration und Entkopplung herstellen, sondern auch technische Komponenten definieren, die einem fachlichen Schnitt folgen. Noch wichtiger ist, dass sich die Umsetzung einer SOA aus den geschäftlichen Anforderungen herleiten muss. Der wahre Gegenwert und Nutzen zeigt sich im Wesentlichen darin, dass die IT-Verantwortlichen bei jeder tiefergehenden Änderung nicht immer wieder von vorne anfangen müssen.

Die Konferenz wird die besondere Herausforderung der Finanzwirtschaft im Bereich SOA herausarbeiten und diskutieren.

Datum: 28. februar & 1. März 2007
Tagungshotel: Steigenberger Frankfurt Airport, Frankfurt am Main

Susanne Müller | marcusevans
Weitere Informationen:
http://www.marcusevansde.com/Banken_SOA
http://www.marcusevans.com

Weitere Berichte zu: Geschäftsmodell SOA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie