Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erschöpft, depressiv, ausgebrannt - internationale Stress-Forscher diskutieren ein zunehmendes Krankheitsproblem

02.11.2006
Am Donnerstag, dem 9. November 2006, treffen sich Experten aus Deutschland, Australien, den USA, den Niederlanden, England, Italien, Belgien, der Schweiz und Österreich zu einem dreitägigen internationalen Symposium über Stress, Verhalten und Immunabwehr in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Zu dem bereits 2. Stress-Symposium, das von der Greifswalder Immunologin Prof. Christine Schütt organisiert und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung gefördert wird, werden Vertreter unterschiedlicher Fachgebiete, wie Biologen, Verhaltensforscher, Internisten, Psychiater, Neurologen, Immunologen, Chirurgen, Intensivmediziner und Psychologen erwartet (http://www.sbi2006.de).

Die Wissenschaftler befassen sich seit langem mit den Auswirkungen von vor allem chronischem Stress auf die Gesundheit. Dabei sollen neuere Forschungsergebnisse zu molekularen Zusammenhängen zwischen Psyche und Gesundheit präsentiert werden. Die Veränderungen des Hormon- und Immunsystems des Menschen durch psychischen Stress, die zu schweren Krankheitsbildern führen können, stehen im Fokus des Erfahrungsaustausches. Das 2. Stress-Symposium thematisiert die vielen Gesichter einer zunehmenden Erkrankung im Alltagsleben.

Einladung zu einem öffentlichen Vortragsabend:
Erziehungswissenschaftler und Kinderarzt Prof. Theodor Hellbrügge spricht zu Aspekten der Sozialentwicklung von Kindern
... mehr zu:
»Sozialentwicklung

Im Rahmen der Fachtagung findet ein öffentlicher Vortragsabend mit dem renommierten Münchner Sozialpädagogen und Kinderheilkundler Prof. Theodor Hellbrügge (87) statt. Der Initiator der Internationalen Aktion Sonnenschein spricht über Aspekte der "Sozialentwicklung des Kindes - eine wenig beachtete Größe". Prof. Theodor Hellbrügge gründete 1960 den 1. Deutschen Lehrstuhl für Sozialpädiatrie mit einem Institut für Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Der gebürtige Dortmunder gilt als Wegbereiter einer modernen Frühförderung und Rehabilitation für Kinder mit Behinderungen. Im Anschluss daran erläutert Gundega Tomele, Logopädin und Montessori-Heilpädagogin aus Lettland, Möglichkeiten der "Sprachförderung durch Eltern". Der Eintritt ist frei.

Freitag, 10. November 2006, um 18.00 Uhr
Pommersches Landesmuseum, Rakower Straße 9, Greifswald
Orgelkonzert am Mittag
Anlässlich des 2. Internationalen Alfried Krupp Kolleg Symposiums laden die Veranstalter darüber hinaus am Freitag, dem 10. November, um 12.45 Uhr, zu einem kleinen Orgelkonzert im Dom St. Nikolai ein. Der Dekan der Philosophischen Fakultät, Prof. Matthias Schneider, lässt Orgelmusik von Mozart, Pachebel und Mendelsohn Bartoldy erklingen und ermöglicht den Tagungsteilnehmern und Greifswalder Musikfreunden somit eine außergewöhnliche Auszeit. Der Eintritt ist frei.
Universitätsklinikum Greifswald
Institut für Immunologie und Transfusionsmedizin
Prof. Dr. Christine Schütt
Sauerbruch-Straße/Diagnostikzentrum, 17475 Greifswald
T + 49 3834 86-54 68
F + 49 3834 86-54 90
E schuett@uni-greifswald.de

Constanze Steinke | idw
Weitere Informationen:
http://www.klinikum.uni-greifswald.de
http://www.sbi2006.de

Weitere Berichte zu: Sozialentwicklung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics