Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Die Zukunft der Apotheken

23.10.2006
Apotheke als Lotse im Dschungel des Gesundheitswesens

Der Apothekenmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch. Diskutiert wird über das Fremdbesitzverbot, Versandapotheken, Apothekenketten und Drogerie-Vertrieb sowie über die Konsequenzen der aktuellen gesundheitspolitischen Debatte. Wie sich die Rahmenbedingungen für die insgesamt etwa 21 500 Apotheken in Deutschland verändern werden, ist ein Schwerpunkt-Thema der EUROFORUM-Konferenz „Die Zukunft der Apotheken“ (18. und 19. Dezember 2006, Frankfurt am Main).

Neben den politischen Entwicklungen diskutieren Experten unter anderem über Kooperationsmodelle, profitable Markenkonzepte für Apotheken und über neue Wettbewerbsstrategien. Die Konsequenzen der Gesundheitsreform 2007 und des AVWG sowie die neuen Preisvereinbarungen für Arzneimittel wird Ulrich Dietz (Referatsleiter Arzneimittelversorgung, Bundesministerium für Gesundheit) ausführlich erläutern.

Fremd- und Mehrbesitzverbot

Das Mehrbesitzverbot wurde im Zuge der Gesundheitsreform 2004 modifiziert. Apothekerinnen und Apotheker dürfen nun bis zu vier Apotheken besitzen. Der Fremdbesitz ist laut Apothekengesetz nicht gestattet, weil mit der Ware Arzneimittel besondere Risiken für die Gesundheit von Mensch und Tier verbunden sind und der Apotheker deshalb die Verantwortung für den gesamten Betrieb übernehmen muss. Die aktuellen rechtlichen Entwicklungen des Mehr- und Fremdbesitzverbots – auch im Hinblick europäischer Rechtssprechung – erläutert Rechtsanwalt Thomas Bruggmann (Graefe Rechtsanwälte).

Kooperationen im Gesundheitswesen

Szenarien zukünftiger Kooperation beschreibt Maria Klein (Merck Pharma). Sie stellt aber auch zur Diskussion, ob Kooperationen zwischen Apotheken, Forschenden und Herstellern unter zukünftigen politischen Bedingungen überhaupt opportun sind. Die ideale Apotheke aus Sicht des Pharmagroßhandels schildert Wolfgang Mähr (Gehe Pharma Handel). Am Beispiel der Sanicare-Versand-Apotheke verdeutlicht Johannes Mönter (Sanicare-Gruppe, Bundesverband Deutscher Apotheken) wie wichtig strategische Allianzen sind. Neben Kooperationsmodellen mit Selbsthilfegruppen und Patientenverbänden sieht er auch den Bedarf, neue Wege im Marketing zu gehen.

Neuer Wettbewerb im Apothekenmarkt

Als Pionier für mehr Wettbewerb in der Arzneimittelversorgung sieht sich Klaus Gritschneder (Europa Apotheek Venlo). Er erläutert, warum neue Vertriebsformen erfolgreich sind, geht auf typische Versandhandels-Kunden ein und stellt seine Erwartungen für 2007 vor. Ralf Däinghaus von DocMorris spricht über die Möglichkeit, in Deutschland Filialien zu eröffnen. Vor dem Antrag im Saarland hatte DocMorris in zwei anderen Bundesländern vergeblich versucht, eine Zulassung zu bekommen.

Markenbildung für Apotheken

Der Augsburger Gesundheitsökonom Professor Gerhard Riegl beschreibt Apotheker als „Lotsen im Dschungel des Gesundheitswesens“. Wie Apotheker ihre Leuchtturmfunktion noch verbessern können, erläutert Riegl auf der EUROFORUM-Konferenz . Er geht auf Kundenaufbau und -bindung ein, zeigt neue Strategien im Servicebereich auf und gibt Tipps, wie Apotheken sich durch Corporate Design und Corporate Identity als Inhabermarke etablieren können. Das ausführliche Programm steht im Internet unter www.euroforum.de/pr-apotheke06

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto:presse@euroforum.com

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/presse

Weitere Berichte zu: Arzneimittelversorgung DocMorris

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik