Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. WirtschaftsWoche Tagung Premium-Marken - Wertsteigerung durch einzigartige Positionierung

18.10.2006
Premium gefragter denn je!
Schon seit längerem zeichnen sich zwei Tendenzen ab: Discount und Premium. Im Premiumsegment kommt es vor allem auf das Besondere an. Daher setzen Unternehmen mit ihren Strategien auf Einzigartigkeit. Mit Erfolg: 20 Prozent aller deutschen Konsumenten sind Premium-Käufer (Quelle: GfK Panel Services Deutschland GmbH). Erstklassige Referenten aus Top-Unternehmen unterschiedlicher Branchen stellen auf der 2.WirtschaftsWoche Tagung Premium-Marken am 29. und 30. November 2006 in Düsseldorf ihre Erfolgsstrategien vor.

Der erfolgreiche Buchautor und Trendwatcher, Adjiedj Bakas von der Dexter GmbH Niederlande, gibt einen Überblick über sieben europäischen Megatrends. Darüber hinaus erläutert er, wie Marken entstehen und gepflegt werden und präsentiert den neuen Marketingtrend „storytelling“.

Das Premium-Sortiment der Galeries Lafayett im deutschen Handel beschreibt Thierry Prévost von Galeries Lafayette Berlin. Der Geschäftsleiter erläutert unter anderem die Erschließung neuer Kundensegmente durch die Luxusprodukte.

Die Differenzierung im B2B-Bereich mithilfe von Kernkompetenzen stellt Mag. Markus D. Lampe von D. Swarovski & Co vor. Er präsentiert das integrative Marketingprogramm, die Erschließung neuer Markt-Segmente sowie die Markenführung des Kristallherstellers.

Peter Dalm von Bang & Olufsen erörtert die erfolgreiche Positionierung des dänischen Herstellers von Unterhaltungselektronik.

Aus der Sicht eines Kosmetikherstellers spricht Ralph Schreiner von der Coty Prestige Lancaster Group GmbH über die Vorteile eines selektiven Vertriebs für Premium-Marken. Neben den Anforderungen an die Besonderheiten des Vertriebswegs erläutert er auch die Maßnahmen zur Bekämpfung von Produktpiraterie und Graumarkt.

Die unterschiedliche Markenführung von Küchenmöbeln im deutschen und internationalen Markt zeigt Elmar Duffner von der Poggenpohl Möbelwerke GmbH auf.

Aus der Sicht des Automobilherstellers Land Rover Deutschland GmbH spricht Alexander Bleuel über die emotionalen Aspekt einer Premium-Marke. Er beschreibt die besonderen Kundenanforderungen, das Wettbewerbsumfeld sowie die Ausrichtung auf den Premium-Aspekt, vom Produktionsband bis zur Auslieferung an den Kunden.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter www.konferenz.de/pr-premium06

Weitere Informationen zum Programm
Jacqueline Jagusch M.A. phil.
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Konzeption und Organisation von WirtschaftsWoche-Konferenzen und -Seminaren
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon.: +49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: jacqueline.jagusch@euroforum.com
WirtschaftsWoche
Die WirtschaftsWoche nimmt die Spitzenposition als führendes deutsches Wochenmagazin der Wirtschaft ein. Jeden Montag bringt sie mehr Wirtschaft als jede andere deutsche Zeitschrift. Fakten, Hintergründe, Zusammenhänge und die Auswirkungen wirtschaftlichen Handelns werden aufgezeigt. Die WirtschaftsWoche zeichnet sich zudem durch einen umfassenden Unternehmens- und Finanzteil sowie fundierte Berichte über die Luxusgüterindustrie und mittelständische Unternehmen aus. Dahinter steht die Kompetenz einer über hundert Köpfe starken Redaktion mit Korrespondenten in aller Welt. Mehr Daten über mehr Länder und ein exklusiver Frühindikator machen die WirtschaftsWoche zur unverzichtbaren Informationsquelle für Entscheider in global tätigen Unternehmen. Der Börsenteil zeichnet sich durch höchste Informationsqualität und Lesekomfort aus.

Jacqueline Jagusch M.A. phil. | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.konferenz.de/pr-premium06
http://www.konferenz.de/pm-premium06
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: Positionierung WirtschaftsWoche

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik