Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. WirtschaftsWoche Tagung Premium-Marken - Wertsteigerung durch einzigartige Positionierung

18.10.2006
Premium gefragter denn je!
Schon seit längerem zeichnen sich zwei Tendenzen ab: Discount und Premium. Im Premiumsegment kommt es vor allem auf das Besondere an. Daher setzen Unternehmen mit ihren Strategien auf Einzigartigkeit. Mit Erfolg: 20 Prozent aller deutschen Konsumenten sind Premium-Käufer (Quelle: GfK Panel Services Deutschland GmbH). Erstklassige Referenten aus Top-Unternehmen unterschiedlicher Branchen stellen auf der 2.WirtschaftsWoche Tagung Premium-Marken am 29. und 30. November 2006 in Düsseldorf ihre Erfolgsstrategien vor.

Der erfolgreiche Buchautor und Trendwatcher, Adjiedj Bakas von der Dexter GmbH Niederlande, gibt einen Überblick über sieben europäischen Megatrends. Darüber hinaus erläutert er, wie Marken entstehen und gepflegt werden und präsentiert den neuen Marketingtrend „storytelling“.

Das Premium-Sortiment der Galeries Lafayett im deutschen Handel beschreibt Thierry Prévost von Galeries Lafayette Berlin. Der Geschäftsleiter erläutert unter anderem die Erschließung neuer Kundensegmente durch die Luxusprodukte.

Die Differenzierung im B2B-Bereich mithilfe von Kernkompetenzen stellt Mag. Markus D. Lampe von D. Swarovski & Co vor. Er präsentiert das integrative Marketingprogramm, die Erschließung neuer Markt-Segmente sowie die Markenführung des Kristallherstellers.

Peter Dalm von Bang & Olufsen erörtert die erfolgreiche Positionierung des dänischen Herstellers von Unterhaltungselektronik.

Aus der Sicht eines Kosmetikherstellers spricht Ralph Schreiner von der Coty Prestige Lancaster Group GmbH über die Vorteile eines selektiven Vertriebs für Premium-Marken. Neben den Anforderungen an die Besonderheiten des Vertriebswegs erläutert er auch die Maßnahmen zur Bekämpfung von Produktpiraterie und Graumarkt.

Die unterschiedliche Markenführung von Küchenmöbeln im deutschen und internationalen Markt zeigt Elmar Duffner von der Poggenpohl Möbelwerke GmbH auf.

Aus der Sicht des Automobilherstellers Land Rover Deutschland GmbH spricht Alexander Bleuel über die emotionalen Aspekt einer Premium-Marke. Er beschreibt die besonderen Kundenanforderungen, das Wettbewerbsumfeld sowie die Ausrichtung auf den Premium-Aspekt, vom Produktionsband bis zur Auslieferung an den Kunden.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter www.konferenz.de/pr-premium06

Weitere Informationen zum Programm
Jacqueline Jagusch M.A. phil.
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Konzeption und Organisation von WirtschaftsWoche-Konferenzen und -Seminaren
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon.: +49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: jacqueline.jagusch@euroforum.com
WirtschaftsWoche
Die WirtschaftsWoche nimmt die Spitzenposition als führendes deutsches Wochenmagazin der Wirtschaft ein. Jeden Montag bringt sie mehr Wirtschaft als jede andere deutsche Zeitschrift. Fakten, Hintergründe, Zusammenhänge und die Auswirkungen wirtschaftlichen Handelns werden aufgezeigt. Die WirtschaftsWoche zeichnet sich zudem durch einen umfassenden Unternehmens- und Finanzteil sowie fundierte Berichte über die Luxusgüterindustrie und mittelständische Unternehmen aus. Dahinter steht die Kompetenz einer über hundert Köpfe starken Redaktion mit Korrespondenten in aller Welt. Mehr Daten über mehr Länder und ein exklusiver Frühindikator machen die WirtschaftsWoche zur unverzichtbaren Informationsquelle für Entscheider in global tätigen Unternehmen. Der Börsenteil zeichnet sich durch höchste Informationsqualität und Lesekomfort aus.

Jacqueline Jagusch M.A. phil. | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.konferenz.de/pr-premium06
http://www.konferenz.de/pm-premium06
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: Positionierung WirtschaftsWoche

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie