Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kosten senken, Wettbewerbsfähigkeit stärken

19.09.2006
Initiative EnergieEffizienz informiert erfolgreich über Stromsparpotenziale

Die Träger der Initiative EnergieEffizienz haben nach einem Jahr eine positive Zwischenbilanz gezogen. Mit gezielten Informationskampagnen gelinge es wie bei den privaten Haushalten auch in den Sektoren Dienstleistung, Industrie und Gewerbe, die unterschiedlichen Anwender zum effizienteren Einsatz von Strom zu motivieren. Rund 300 Experten aus Politik, Wissenschaft, Energiewirtschaft, Beratung und Handel nahmen heute in Berlin an der Jahrestagung der Initiative EnergieEffizienz teil, um über Strategien für mehr Stromeffizienz in der Praxis zu beraten.

"Energieeffizienz lohnt sich für alle", betonte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos auf der Tagung. "Der effiziente Einsatz von Strom senkt die Kosten der privaten Haushalte, verbessert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und treibt technische Innovationen voran. Für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland ist es wichtig, hier eine Vorreiterrolle einzunehmen. Bei hohen Energiepreisen und fortschreitendem Klimawandel wird Energieeffizienz national und auch international zur Schlüsselfrage."

In den vergangenen Monaten hat die Initiative EnergieEffizienz bewährte Angebote ausgebaut und neue entwickelt. Für die privaten Haushalte wurden praktische Tipps über zahlreiche Pressepublikationen, Broschüren und Internetseiten verbreitet. Von Mai bis Juni 2006 besuchten rund 750.000 Menschen die interaktive Ausstellung "Clever, intelligent, energieeffizient". Ein Netzwerk mit über 8.000 Partnern aus Einzelhandel, Elektrohandwerk, Energieagenturen, Verbraucherzentralen und Kommunen sorgte dafür, dass die Verbraucher zur rechten Zeit am rechten Ort beraten werden. Seit Mitte 2006 unterstützt die Initiative EnergieEffizienz professionelle Einkäufer aus Dienstleistungsbetrieben und Verwaltungen bei der Auswahl und Beschaffung stromeffizienter Bürogeräte. Industrieunternehmen erhielten Informationen über den effizienten Betrieb ihrer Anlagen, insbesondere in Verbindung mit Pumpen- und Druckluftsystemen. Rund 30 Unternehmen konnten kostenlos ihre Energiebilanz analysieren lassen.

... mehr zu:
»Energiewirtschaft

"Zusammen mit unseren Partnern aus der Energiewirtschaft haben wir eine überzeugende Aktionsplattform geschaffen", sagte Stephan Kohler, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). "Die Initiative EnergieEffizienz ist in allen Verbrauchssektoren mit kompetenten, neutralen und praxisnahen Angeboten präsent. Damit die Voraussetzungen für Stromeffizienz noch besser werden, unterstützt die Initiative EnergieEffizienz auch die Entscheider in Politik und Wirtschaft bei der Entwicklung nachhaltiger Strategien, etwa in Form von Workshops oder parlamentarischen Informationsveranstaltungen."

Die Initiative EnergieEffizienz wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und den Unternehmen der Energiewirtschaft - EnBW AG, E.ON AG, RWE AG und Vattenfall Europe AG - getragen und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert: www.initiative-energieeffizienz.de

Hinweis für Redaktionen: Ein Foto von Bundeswirtschaftsminister Glos und dena-Geschäftsführer Kohler beim Besuch der Jahrestagung der Initiative EnergieEffizienz steht im Internet unter: www.dena.de/pm (Abdruck frei. Quelle: "dena/Georg Moritz")

Dr. Philipp Prein | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.dena.de/
http://www.initiative-energieeffizienz.de

Weitere Berichte zu: Energiewirtschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

Booth and panel discussion – The Lindau Nobel Laureate Meetings at the AAAS 2017 Annual Meeting

13.02.2017 | Event News

Complex Loading versus Hidden Reserves

10.02.2017 | Event News

International Conference on Crystal Growth in Freiburg

09.02.2017 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung