Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kongress zur Barrierefreien Informationstechnik

08.09.2006
Top-Referenten und aktuelles Praxiswissen am 28. und 29. September in Erlangen

Erstmalig trifft sich in Erlangen die Webfachwelt mit Entscheidungsträgern aus Verwaltung, Wissenschaft und Politik zu einem zweitägigen Webkongress, bei dem es in den zwei Vortragsschwerpunkten Management und Technologie insbesondere um die Optimierung der Barrierefreiheit im Öffentlichen Dienst geht. Eine Anmeldung zum Kongress ist bis zum 26. September 2006 online unter http://www.webkongress.uni-erlangen.de möglich. Organisiert wird der Webkongress vom Regionalen RechenZentrum Erlangen der Universität Erlangen-Nürnberg. Veranstaltungsort ist das Hörsaalgebäude in der Erwin-Rommel-Straße auf dem Campus der Technischen Fakultät.

Die Liste der Referenten liest sich wie das "Who is Who" der Webentwicklung: Preisträger des BIENE-Awards, dem renommiertesten deutschen Preis für die besten barrierefreien Internetauftritte, Autoren von Standardwerken für professionelles Webdesign sowie Vertreter namhafter IT-Dienstleister und bekannter Organisationen und Verbände. Rainer Schlegel (agentur 52eins), Tiffany Wyatt (feld.wald.wiese.), Jan-Eric Hellbusch (2bweb.de), Ansgar Hein (Barrierekompass), Ralph Raule (Gebärdenwerk), Martin Rogge (Technischer Jugendfreizeit- und Bildungsverein e.V.) - um nur einige bekannte Namen zu nennen - referieren über ihre Erfahrungen zu ausgewählten Themen und zeigen, wie Webseiten moderner, flexibler und wettbewerbsgerechter unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen gestaltet werden können.

Auch in den Reihen der Teilnehmer haben sich prominente Experten angesagt, um die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch von Wissen, Erfahrungen, Produkten und Innovationen zu nutzen.

Neben den Grundlagen barrierefreier Informationstechnik werden auch aktuelle und kontroverse Themen, wie beispielsweise die Zertifizierbarkeit von Webauftritten, die aktuelle gesetzliche Situation für Einrichtungen des Öffentlichen Rechts oder auch die neuen "Web Content Accessibility Guidelines" (WCAG 2.0) des WorldWideWeb Consortiums (W3C) vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, dem bayerischen Sozialministerium, von der Behindertenbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, von der IuK-Leitstelle des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, vom Aktionsbündnis barrierefreies Internet und von weiteren bundesweit tätigen Verbänden und Einrichtungen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website zum Kongress unter:
http://www.webkongress.uni-erlangen.de
Weitere Informationen für die Medien:
Wolfgang Wiese
Regionales RechenZentrum Erlangen (RRZE)
Tel.: 09131/85-28326
E-Mail: webkongress2006@uni-erlangen.de

Wolfgang Wiese | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.webkongress.uni-erlangen.de

Weitere Berichte zu: Informationstechnik Webkongress

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen
20.01.2017 | Ernst-Abbe-Hochschule Jena

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein neuer Index zur Diagnose einer nichtalkoholischen Fettlebererkrankung

20.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das Cockpit für Kühlgeräte

20.01.2017 | Energie und Elektrotechnik

Der Hausschwamm als Chemiker

20.01.2017 | Biowissenschaften Chemie