Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit grösster Osteoporose-Kongress geht zu Ende: bedeutende Studien veröffentlicht

07.06.2006

Der grösste medizinische Kongress, der speziell dem Thema der Osteoporose gewidmet ist, ging heute in Toronto zu Ende. In seinem fünftägigen Verlauf wurden die fast 4.000 Teilnehmer aus 98 Ländern über die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Bereich dieser verkrüppelnden Knochenerkrankung sowie klinische Strategien zu einer wirksameren Behandlung der Patienten informiert.

"Dieser Kongress wird zu einer der wichtigsten wissenschaftlichen Tagungen auf dem Gebiet der Osteoporose. Der interdisziplinäre und internationale Charakter des IOF Osteoporose-Weltkongress’ ist noch nie so deutlich zutage getreten wie in Toronto", so der Tagungsbeauftragte Prof. John Bilezikian aus den USA, der auch Vorstandsmitglied der IOF (International Osteoporosis Foundation) ist.

... mehr zu:
»IOF »Osteoporose

Einige Höhepunkte der Tagung:

- Forschung über die Ursachen des beträchtlichen Muskel- und Knochenschwunds bei Astronauten im Weltall kann zu wirksameren Methoden führen, den Knochenverlust bei bettlägerigen Patienten zu reduzieren.

- Neun weibliche Führungspersönlichkeiten aus aller Welt forderten Privatleute, Ärzte und Regierungsvertreter auf, die Ausbreitung der Osteoporose zu stoppen.

- Ein neuer, hochentwickelter Röntgenscanner wurde vorgestellt, der winzig kleine, dreidimensionale Veränderungen in der Knochenstruktur messen kann. Dieser Scanner kann Knochenschwund erkennen, der bei Standardverfahren übersehen werden könnte.

- Rascher Gewichtsverlust ebenso wie Fettleibigkeit können Risikofaktoren für Osteoporose sein.

- Der mütterliche Vitamin D-Status während der Schwangerschaft und das Knochenwachstum beim Kind haben einen Einfluss auf das zukünftige Frakturrisiko.

- Die Osteoporoserate bei Männern ist im Steigen begriffen, wobei der Östrogenlevel eine wichtige Rolle spielt.

- Kalziumpräparate sind nur bei gleichzeitiger Gabe von Vitamin D in der Dosierung von 800 internationalen Einheiten oder darüber von Wirksamkeit.

- Trotz der Verfügbarkeit einer breiten Palette an Medikamenten, Zusatzpräparaten und Übungen, die den Knochenerhalt und sogar den Knochenaufbau unterstützen, besteht bei der Behandlung von Osteoporose-Patienten eine grosse Lücke. Dieses Problem beruht auf Unterdiagnose und der Tatsache, dass osteoporosegefährdete Menschen von der Regierung keine entsprechende Rückvergütung erhalten.

- Die Osteoporoserate in Lateinamerika ist im Steigen begriffen und höher als zuvor angenommen.

- Forschungsergebnisse bestätigen den Einfluss von Kalzium, Vitamin D und Protein auf den Knochenaufbau.

- Körperliche Betätigung im Kindes- und Jugendalter kann Osteoporose abfangen.

- Sowohl aktiver wie passiver Zigarettenrauch kann die Knochen schwächen und das Risiko von Frakturen erhöhen.

http://www.osteofound.org/wco/2006/media_centre/20060606_closing/2 0060606_closing.doc

Für detaillierte Informationen, die auf Hunderten von Präsentationen beruhen, besuchen Sie bitte die Website von IOF unter: www.osteofound.org

Der nächste IOF Weltkongress zum Thema Osteoporose findet im Dezember 2008 in Bangkok, Thailand, statt.

Paul Spencer Sochaczewski | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.osteofound.org
http://www.osteofound.org/wco/2006/media_centre/20060606_closing/20060606_closing.doc

Weitere Berichte zu: IOF Osteoporose

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz – 11. Essener Tagung
07.02.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics