Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. Weltkongress für Regenerative Medizin 2007 wieder in Leipzig

29.03.2006


Leipzig als behaupteter Standort für regenerative Medizin setzt sich gegenüber Boston und Peking durch. Nach dem Kick-Off im Oktober 2003 und dem 2. Weltkongress 2005 ist Leipzig nächstes Jahr erneut Gastgeber dieses Großereignis. Das bedeutende Meeting wird verstärkt mit interessanten Inhalten für die Industrie und Öffentlichkeit gestaltet und entsprechend beworben.



Regenerative Medizin

... mehr zu:
»Kick-Off


Regenerative Technologien gehören zu den innovativsten Zukunftsfeldern der modernen biomedizinischen und biologischen Forschung und Anwendung. Die Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte des Körpers gezielt zur Behandlung von Krankheiten zu mobilisieren, ist für die Gesundheit vieler Menschen eine überaus wichtige, wirtschaftlich sehr viel versprechende und wissenschaftlich höchst faszinierende Perspektive.

Organisation

Initiator der internationalen Leitveranstaltung ist Professor Emmrich, Direktor vom Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin der Universität Leipzig und Leiter des im April 2005 gegründeten Leipziger Fraunhofer Instituts Zelltherapie und Immunologie. Arbeits- und Anwendungsgebiet wird vorwiegend in der regenerativen Medizin gesehen. Deswegen wird als weiteres Highlight und Teil des Kongresses das 2. Fraunhofer Life Science Symposium integriert. Nach dem diesjährigen Kick-Off in der BIO CITY LEIPZIG am 22. Oktober wird sich das Symposium als ständige Veranstaltungsreihe des Leipziger Fraunhofer Instituts jährlich fortführen.

Kongress

Nach der überaus erfolgreichen Entwicklung der ersten beiden Weltkongresse, steigt zunehmend die weltweite Resonanz bei Medizinern, Wissenschaftlern, aber auch der Industrie. Das recht junge und sich schnell entwickelnde interdisziplinäre Gebiet der regenerativen Medizin bietet derzeit noch relativ wenig Ergebnisse, aus der die Industrie Massenprodukte herstellen kann. Doch es sind künftig therapeutische Verfahren zu erwarten, die die Industrie dazu veranlassen sollte, sich schon jetzt strategisch auszurichten. Zudem bekommen aktuelle Entwicklungen von Therapien und neueste Ergebnisse über Stammzellen auf dem Weltkongress eine großartige Plattform. Auch diesmal geht der beliebte und dotierte "Paul H. Fraisse Preis" wieder an den besten wissenschaftlichen Beitrag.

Location

Zum dritten Mal wird die Leipziger Messe mit ihrem funktionellen Congress Center die rund 1000 Teilnehmer aus über 35 Ländern begrüßen. Das CCL hat von Beginn an den Kongress unterstützt und die Bedeutung des Themas frühzeitig erkannt. Lage, Infrastruktur und Größe ist nahezu ideal für eine solche Veranstaltung.

Pressekontakt:
Kaj Heyral
mobil: +49 172 - 36 24 121
email: kheyral@eventlab.org

Prof Frank Emmrich | directnews
Weitere Informationen:
http://www.fs-leipzig.com
http://www.regmed.org

Weitere Berichte zu: Kick-Off

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie