Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kindertagespflege in Deutschland - im Dialog mit europäischen Nachbarn

16.03.2006


Bundesministerin Ursula von der Leyen: "Gute Kinderbetreuung ist ein wichtiger Schlüssel zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie"


"Die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass in Deutschland wieder mehr Kinder geboren werden. Dabei kommt der Kinderbetreuung und damit auch der Kindertagespflege eine Schlüsselrolle zu. Auf diesem Gebiet können wir viel von erfolgreichen Nachbarländern lernen", sagt Ursula von der Leyen zum Auftakt des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Tagesmütter Bundesverband e.V. (TMBV) veranstalten Kongress "Kindertagespflege in Deutschland - im Dialog mit europäischen Nachbarn" am 16. und 17. März. Die Tagung im Hauptgebäude der Universität Hamburg bringt Verantwortliche aus Bund, Länder und Kommunen, Verbänden, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Das Bundesfamilienministerium ist durch Staatssekretär Gerd Hoofe vertreten. Ein besonderer Fokus gilt dabei dem Blick über die Landesgrenzen: Neben der schwedischen Staatssekretärin Agneta Karlsson geben Gäste aus Dänemark, Belgien, Österreich, Schottland und den Niederlande Einblick in ihre Arbeit und neue Anregungen für die Kindertagespflege in Deutschland.

"In anderen Ländern wird es längst als selbstverständlich angesehen, dass Eltern, Mütter wie Väter, den Lebensunterhalt für die Familien verdienen. Dort gibt es häufig schon die breite und qualitativ hochwertige Infrastruktur für Kinderbetreuung, die wir nun auch in Deutschland anstreben. Der Bund unterstützt die Länder und Kommunen beim Ausbau entsprechender Angebote für Kinder unter drei Jahren durch jährliche Entlastungen der Kommunen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Ungefähr ein Drittel der neuen Plätze sollen in der Kindertagespflege entstehen. Die Impulse und Ideen aus Hamburg können dabei wertvolle Hilfe leisten", sagt Ursula von der Leyen.


Der Bund steht Ländern und Kommunen im Rahmen seiner Zuständigkeit mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen zur Seite. Seit heute gibt es im Internet ein Online-Handbuch des Bundesfamilienministeriums zur Kindertagespflege (www.handbuch-kindertagespflege.de ). Es liefert Informationen und viele gute Praxisbeispiele für Kommunen, Betriebe, Jobcenter und Wohlfahrtsverbände, die Kindertagespflege auf- und ausbauen wollen. Außerdem finden sich dort wertvolle Tipps für Eltern sowie Tagesmütter und -väter. Vor allem aber wird der Bund für die Qualifizierung der Tagesmütter Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds zur Verfügung stellen. Mit der Verbesserung der steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten für alle Familien investiert der Bund gezielt 460 Millionen Euro pro Jahr in private Haushalte als Arbeitgeber. "Dahinter steht der Gedanke: Familie schafft Arbeitsplätze. Gerade für die Kindertagespflege in der Familie eröffnen sich hier ganz neue Chancen. Jetzt lohnt es sich für mehr Eltern, eine Tagesmutter zu beschäftigen. Junge Mütter und Väter, die ihr Kind gut betreut wissen, haben den Kopf frei für ihren Beruf. Damit wird Kindertagespflege auch für Unternehmen interessant, die diese Betreuungsform aktiv fördern wollen, etwa durch die Unterstützung von Tagesmüttervereinen", erläutert Ursula von der Leyen.

Weitere Informationen zum Thema finden sich auf folgender Internetseite: www.handbuch-kindertagespflege.de

Servicetelefon: 01801 90 70 50
Wann können Sie anrufen?
montags bis donnerstags von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr

| BMFSFJ Internetredaktion
Weitere Informationen:
http://www.bmfsfj.de
http://www.handbuch-kindertagespflege.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik