Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Megastädte vor dem Kollaps

21.11.2005


Uni Cottbus stellt Projekt zur Stadt-Entwicklung von Ho Chi Minh City/Vietnam bei BMBF-Tagung vom 23. - 25. November in Berlin vor



Stadt- und Umweltplaner der BTU Cottbus forschen gemeinsam mit lokalen Partnern in Vietnam sowie weiteren Forschungseinrichtungen an der nachhaltigen Entwicklung von Ho Chi Minh City. Die BTU Cottbus ist zusammen mit 14 anderen Hochschulen in das mit rund 65 Mio. € dotierte BMBF-Programm zur Förderung von Megastädten ausgewählt worden. Projektkoordinator ist Prof. Volker Martin, Lehrstuhl Stadtplanung und Raumgestaltung. Vom 23. bis 25. November findet eine Veranstaltung des BMBF zur Forschung für die nachhaltige Entwicklung der Megastädte von morgen (im GTZ Haus Berlin Reichpietschufer 20) statt, bei der alle vom BMBF geförderten Projekte vorgestellt werden. Prof. Martin und sein Team versuchen Lösungen aufzuzeigen, wie man bezahlbaren Wohnraum für arme Bevölkerungsschichten schaffen kann, wie das tägliche Verkehrschaos verhindert und eine ökologische Versorgung mit Wasser (bzw. auch deren Entsorgung) aufgebaut werden kann.

... mehr zu:
»BTU »Megastadt »Stadtplanung


Für das ehemalige Saigon entwickeln die Stadtplaner um Prof. Martin ein Wohnungsbaukonzept. "Die Stadt wird in den nächsten Jahren auf mehr als zehn Millionen Einwohner anwachsen. Dafür werden mindestens eine halbe Million neue Wohnungen gebraucht. Außerdem müssen 350.000 Wohnungen aus dem Alt-Bestand saniert werden" sagt Martin. Mit Fragen des ökologischen Stadtumbaus bzw. Stadtwachstums beschäftigt sich Prof. Michael Schmidt, Lehrstuhl Umweltplanung. Der zweite von der BTU beteiligte Lehrstuhl entwickelt auf der Basis von Nachhaltigkeits- und Umweltindikatoren ein räumliches Planungs- und Informationssystem zur Bewertung von Strategien für eine nachhaltige Wohnungsbauentwicklung.

Megastädte wie das vietnamesische Ho Chi Minh City sind für Westeuropäer der Albtraum: die aus dem Umland in die 7 Millionen große Stadt einströmenden Migranten siedeln sich in einfachen Häusern und Hütten im Sumpfgebiet an; diese vier ein halb Millionen Menschen leben ohne Kanalisation, und das Trinkwasser kann für Kinder dort tödlich sein. Den Verkehr dominieren die kleinen stinkenden Zweitakter-Mopeds, öffentlichen Personenverkehr gibt es kaum. Die neuen Siedlungen entstehen meist illegal. Unkontrolliert und ungesteuert wächst die Stadt so immer weiter in die Fläche.

Millionenstädte, die wie Ho Chi Minh City kurz vor dem stadtplanerischen, ökologischen und hygienischen Kollaps stehen, gibt es weltweit viele: in China, Brasilien, Mexiko, Indien und in Afrika. Die gravierenden sozialen, gesundheitlichen, ökologischen und städtebaulichen Probleme dieser Mega-Cities stehen im Mittelpunkt des BMBF-Programms. Mit dessen Hilfe sollen Lösungen gefunden werden, wie die Lebensumstände von Millionen Menschen verbessert werden können.

Weitere Informationen zum Projekt der BTU Cottbus von Prof. Volker Martin (Lehrstuhl Stadtplanung und Raumgestaltung) und Prof. Michael Schmidt (Lehrstuhl Umweltplanung): http://www.megacity-hcmc.org;
Kontakt: Prof. Volker Martin, 0355/69-3606 (Bildmaterial vorhanden)

Birgit Besse | idw
Weitere Informationen:
http://www.megacity-hcmc.org

Weitere Berichte zu: BTU Megastadt Stadtplanung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics