Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. Internationale Fachmesse „EURO ID 2006“, EXPO XXI, Expocentre, Köln

25.10.2005


Fachmesse „EURO ID“ - Erfolgskurs wird fortgesetzt

... mehr zu:
»Expo »Expocentre »IBC

IBC EUROFORUM GmbH und die Association for Automatic Identification and Mobility (AIM) starteten den Relaunch der Messe für Auto-ID Technologien im April dieses Jahres. Der Erfolg gab den Partnern der diesjährigen Fachmesse „EURO ID 2005“ Recht: „Wir wollten eine Plattform schaffen, auf der Anwender und Hersteller sich fernab vom üblichen Trubel großer Messen austauschen und in zahlreichen Side-Events über neueste Entwicklungen der Branche informieren können. Dies ist uns gelungen“, freut sich Peter Altes, Leiter Managed Events bei der IBC EUROFORUM GmbH. Getreu dem Motto „Klein aber fein“ zeigten sich die Aussteller der Messe sehr zufrieden: „Ich habe lieber 20 gute Kontakte als 2000, die nur flüchtig sind. Aber jene interessieren sich wirklich und haben auch Ahnung. Und wir haben auch Zeit für sie“, resümiert ein Aussteller die „EURO ID 2005“. Mehr als 1200 Interessenten besuchten die Messe, auf der über 60 Unternehmen ihre Produkte, Services und Lösungen präsentierten.

Die 2. Internationale Fachmesse „EURO ID 2006“ vom 16. bis 18. Mai 2006 in der EXPO XXI im Expocentre in Köln verfolgt weiterhin das Konzept des intensiven Austauschs, wird sich darüber hinaus internationaler als bisher aufstellen. Es wird eine Messe werden, „auf der internationale Kunden Antworten auf ihre Fragen bekommen und Aussteller sowie Fachbesucher anderer europäischer Länder den deutschsprachigen Raum als innovativen und absatzstarken „Auto-ID-Markt“ erleben“, so Altes.


Zusammen mit AIM lobt EUROFORUM erstmals den „Auto ID-Award 2006“ aus, deren Gewinner im Rahmen des Get together für die Aussteller am 16. Mai in drei Kategorien verliehen wird: „RFID“, „Barcode“ sowie „Innovatives Unternehmen“. „Mit diesem Award möchten wir vor allem Start-up Unternehmen die große Chance bieten, ihre Produkte und Lösungen einem hochkarätigen Fachpublikum vorzustellen und somit auch eine

Plattform für die Erschließung neuer Geschäftsfelder anzubieten. Deshalb offerieren wir außerdem den jungen Firmengründern eine Ausstellungsfläche zu einem besonders günstigen Komplettpreis “, sagt Altes.

Die IBC EUROFORUM GmbH ist eine professionelle Organisation aus dem Firmenverbund der Informa Group, London. Seit 1975 hat sich EUROFORUM in Europa auf die Konzipierung und Durchführung von qualitativ hochwertigen Seminaren, Kongressen und Workshops spezialisiert. Die IBC EUROFORUM GmbH unterstützt als eigenständiger Unternehmensbereich der EUROFORUM-Gruppe Unternehmen, den öffentlichen Sektor, Verbände etc. bei der Organisation eigener Veranstaltungen. Auf Wunsch übernimmt die IBC EUROFORUM GmbH die vollständige Projektbegleitung von der Konzeption bis zur Durchführung. Die Managed Events Abteilung unterstützt ihre Kunden dabei in Form eines Full Services oder modular mit Konzeption, Marketing, Organisation und Logistik, Ausstellung und Sponsoring, Rahmenprogramm und Nachbereitung.

Der Bewerbungsschluss für den „Auto ID-Award 2006“ ist der 24. Februar 2006. Interessierte Bewerber erhalten alle relevanten Informationen bei Stefanie Kluckhuhn unter: stefanie.kluckhuhn@euroforum.com oder +49 (0) 211/96 86-37 54.

Weitere Informationen:
Jacqueline Jagusch M.A. phil.
Pressereferentin
Telefon: + 49 (0)2 11/ 96 86-33 81
Telefax: + 49 (0)2 11/ 96 86-43 81
E-Mail: presse@euroforum.com

Jacqueline Jagusch M.A. | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de
http://www.euroforum.de/pr-euroid06

Weitere Berichte zu: Expo Expocentre IBC

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"
19.02.2018 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics