Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„VOICE Day“ 2005 im Alten Bundestag

26.08.2005


Größter Fachkongress für Sprachautomatisierung in Bonn



Der Alte Bundestag in Bonn steht im Herbst ganz im Zeichen neuester Technologien. Dort, wo in der Vergangenheit die Politik gestaltet wurde, geht es am 20./21. Oktober 2005 um Techniken der Zukunft. Der „VOICE Day“ wirft seine Schatten voraus. Veranstalter des Kongresses ist die Initiative VOICE Business. Diese Initiative wurde zur CeBIT 2004 ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Fähigkeiten von Sprachprodukten und telefonischen Self Service-Lösungen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

... mehr zu:
»DFKI »Sprachapplikation »Voice


Mittelpunkt des zweitägigen Kongresses ist der „VOICE Award 2005“, der zum zweiten Mal die besten deutschen Sprachapplikationen und ihre Betreiber in fünf Kategorien auszeichnet. Die Laudatio der Preisträger hält Professor Wolfgang Wahlster, Leiter des Deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz (DFKI) und Schirmherr der Initiative VOICE Business. „Anwendungsfelder und Perspektiven“ heißt am Donnerstag, 20. Oktober, um 14.15 Uhr das Thema einer Podiumsdiskussion. Führende Experten der Sprachtechnologie diskutieren in dieser Runde die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Sprachautomatisierung. Dies sind neben Prof. Wahlster noch John Kelly (Chefredakteur der amerikanischen Zeitschrift Speech Technology Magazine), Carsten Heintzsch (BBDO), Shomik Banerjee (Frost & Sullivan) sowie Dr. Michael Meyer (Siemens AG). Die Moderation der Runde übernimmt Olav Strawe, Herausgeber der Zeitschrift „TeleTalk“).

Spannung verspricht auch der Entwickler-Wettbewerb „VOICE Contest 2005“. Die zweite Auflage dieses Wettbewerbs prämiert das beste Entwicklerteam von Sprachapplikationen im deutschsprachigen Raum. Am Start sind Teams von 8hertz, Avaya-Tenovis, NextiraOne, NORTEL, Sikom, voice robots und andere. Eine Aufgabe für ein reales Anwender-Szenario soll in nur fünf Tagen bestmöglich umgesetzt werden. Die Teams werden ihre Ergebnisse am Freitag, 21. Oktober, ab 10 Uhr live demonstrieren. Die Siegerehrung ist um 15.30 Uhr.

Der zweite Tag des Kongresses ist geprägt von mehreren Fachsessions, in deren Rahmen sich Informationen für alle Zielgruppen finden. In den Bereichen Business, Best Practice und Technik werden Experten zu diversen Themen referieren. Zum Beispiel geht es in einem Vortrag von Sabine Grebe (Lufthansa Cargo) und Peter Schönfelder (DHL Express) um Logistik. Egal, ob es Paketverfolgung oder um Informationen zum Flugplan geht – in diesem Bereich bestehen viele Möglichkeiten zum Einsatz von Sprachanwendungen. Dr. Oliver Griebel, IT-Leiter beim Verkaufssender 1-2-3.tv, stellt die aktuellen Lösungen und Möglichkeiten zur Nutzung von Sprachapplikationen in den Medien vor. Denn das Telefon hat sich für Medienunternehmen zum entscheidenden Interaktionsmedium entwickelt.

An beiden Tagen bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, an den Guided Tours durch den Best Practice Park teilzunehmen. Mehr als 40 Fachaussteller werden dort ihre Lösungen und Referenzen präsentieren. In interessanten Gesprächen diskutieren die Teilnehmer aktuelle Entwicklungen. Im Anschluss an den VOICE Award feiert sich die Branche. Der Veranstalter lädt zur „Genesys VOICE Night Party“. Der Ausklang des ersten Kongresstages steht im Zeichen von Unterhaltung und Networking.

Hintergrundinformation:

Veranstalter der Initiative VOICE BUSINESS sind mind Business Consultants, Strateco und telepublic Verlag. Das Aktionsprogramm der Initiative VOICE BUSINESS umfasst neben dem VOICE Award den Entwickler-Wettbewerb VOICE Contest und die Ausschreibung zum Best VOICE Campaign Wettbewerb. Höhepunkt ist der VOICE Day am 20./21. Oktober 2005.

Schirmherr des VOICE Awards ist Prof. Dr. Dr. Wahlster vom Deutschen Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI).

Goldsponsoren der Initiative VOICE BUSINESS sind Genesys, Legion, Siemens, Sikom, Softlab, T-Com und VoiceObjects; Silbersponsoren sind Avaya, Intervoice, Nuance, NextiraOne, Danet, Nortel, ScanSoft, Eicon, Telenet, Loquendo und T-Systems.

Medienpartner des Aktionsprogramms der Initiative VOICE BUSINESS sind Absatzwirtschaft, Acquisa, Behördenspiegel, Brand eins, Call Expo, Clickmall, Competence Site, Teletalk und VDI nachrichten.

Kooperationspartner der Initiative VOICE BUSINESS sind das Deutsche Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI), das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) sowie das Call Center Forum Deutschland e.V.

Bernhard Steimel | mind Business Consultants
Weitere Informationen:
http://www.voiceday.de
http://www.voiceaward.de

Weitere Berichte zu: DFKI Sprachapplikation Voice

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics