Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz „Fixed Mobile Convergence“

01.08.2005


Wird das Festnetz mobil?

... mehr zu:
»E-Plus

Der Wunsch nach Konvergenz wächst, aber ob das Verschmelzen der Dienste und Netze so schnell Wirklichkeit wird, wie sich die Betreiber das wünschen, ist fraglich. Hohe Handset-Preise und mangelnde Verfügbarkeit verhindern nach Analysten-Meinung ein schnelles Ablösen bestehender Lösungen. Fakt ist aber, dass die klare Trennung zwischen Mobil und Festnetzen schwinden wird. Wie sich die Branche strategisch auf die Integration vorbereitet kann, erläutern TK-Experten praxisnah auf der EUROFORUM-Konferenz „Fixed Mobile Convergence“ (20./21. September 2005, Düsseldorf).

FMC aus Sicht der Mobilfunkbetreiber stellt Holger Knöpke (Executive Vice President Group Strategy, T-Mobile International) vor. Neben den Trends in der TK-Industrie erläutert er die strategische Zielsetzung von Fixed Mobile und stellt europäische und US-amerikanische Fallstudien vor. Weiterhin gibt Knöpke einen Ausblick auf die FMC-Strategie der Deutschen Telekom.


Eine strategische Allianz gingen vor kurzem E-Plus und Freenet ein: Gemeinsam bieten Sie ein kombiniertes Angebot aus Mobilfunk und DSL an. Auf der EUROFORUM-Konferenz wird Thorsten Dirks, Geschäftsführer Innovation IT, IT Operations bei E-Plus, auf die Bedeutung von Kooperationen eingehen und die Chancen von VoiP für den Mobilfunk erläutern.

Auch BT treibt die Konvergenz voran und will mit einem 10-Milliarden-Pfund-Programm das Telefonnetz auf das Internet Protokoll umstellen. Wie BT potenzielle Kunden analysiert, welche Lösungsansatz BT aktuell verfolgt und wie technologische und prozessuale Weiterentwicklungen aussehen, wird Dr. Christian Vogel (General Manager, Mobility Solutions Delivery, BT Global Services) vorstellen.
Beträchtliche Marktmacht, Interconnection, Entbündelung und Terminierungsentgelte sind die Faktoren, die bei der Regulierung zu beachten sind. Friedhelm Dommermuth von der Bundesnetzagentur (früher: Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post) wird diese im Detail erläutern und ihre Auswirkungen auf FMC beschreiben. Weitere Themen der Fachkonferenz sind Innovative Mehrwertdienste als Treiber der Konvergenz, sichere Netzarchitekturen, Seamless Mobility Lösungen, WLAN-Telefonie und IP Multimedia.

Claudia Büttner | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: E-Plus

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten