Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

7. EUROFORUM-Jahrestagung: "ÖPNV 2005"

18.04.2005


Wie finanziert sich der ÖPNV?



Durch das Altmark-Trans Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom Sommer 2003 sind die Diskussionen über die zukünftigen Möglichkeiten der öffentlichen Finanzierung des Nahverkehrs und für die im Raum stehende Frage einer Ausschreibungspflicht belebt worden. Auch wenn durch die EuGH-Entscheidung eine Ausschreibung subventionierter Verkehre nicht generell vorgeschrieben wird, spricht sich die Bundesregierung dafür aus, dass der ÖPNV in verstärktem Maße dem Wettbewerb geöffnet werden soll. Die Finanzierung und Subventionierung des ÖPNV wird aber nicht nur durch die europäischen Vorgaben in Frage gestellt. Durch die eventuelle Abschaffung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) sollen 850 Millionen Euro GVFG-Mittel für die ÖPNV-Programme der Länder gestrichen werden.

... mehr zu:
»Nahverkehr »ÖPNV


Auf der 7. EUROFORUM-Jahrestagung „ÖPNV 2005“ (2. und 3. Mai 2005, Düsseldorf) werden die rechtlichen und finanziellen Herausforderungen im öffentlichen Nahverkehr von Vertretern aus Politik, Stadtwerken und Regionalvertretern aufgegriffen und diskutiert. Über die europäischen Entwicklungen zur Förderung des Wettbewerbs im ÖPNV spricht Peter Faros (Europäische Kommission). Er geht unter anderem auf die Novellierung der Verordnung 1191/69 ein und zeigt die Konsequenzen der europäischen Änderungen für den nationalen ÖPNV auf. Die Folgen des Altmark-Trans-Urteils für den Aufgabenträger und dessen Möglichkeiten, zukünftig den öffentlichen Nahverkehr in Deutschland und Europa zu regeln, zeigt Martin Husmann (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr VRR) auf. Fragen zur weiteren Finanzierung des ÖPNV werden von Wolfgang Rausch (Hessisches Wirtschaftsministerium), Jürgen Scherm (Ministerium für Umwelt und Verkehr, Baden-Württemberg) und Heinz Runde (Stadtwerke Neuss) diskutiert. In seinem Vortrag zeigt Heinz Runde darüber hinaus die Möglichkeiten, sich strategisch mit Blick auf den Wettbewerb neu aufzustellen. Andreas Sturmowski (intalliance AG) beschreibt Kooperationsmodelle im ÖPNV und zeigt Chancen und Risiken an Praxisbeispielen auf. Das Thema „Unbundling“ als Wettbewerbsstrategie für ein Verkehrsunternehmen greift Dr. Hans-Jörg Berlepsch (TraffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main) auf.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter: www.euroforum.de/pr_oepnv2005

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. Mit rund 200 Mitarbeitern haben im Jahr 2004 mehr als 800 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten stattgefunden. Rund 36 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM-Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2004bei rund 50 Millionen Euro.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/oepnv05
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: Nahverkehr ÖPNV

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik