Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

5. MedTech Day in Frankfurt am Main

14.04.2005


Internationale Konferenz mit zehn Unternehmen aus dem Bereich Medizintechnik / Treffpunkt für Unternehmen und Investoren am 14. April in Frankfurt am Main


Am 14. April 2005 hat die Deutsche Börse in Frankfurt gemeinsam mit DVFA, Landesbank Baden-Württemberg und dem Industrieverband Spectaris den MedTech Day der börsennotierten Medizintechnikunternehmen veranstaltet. Der "MedTech Day" geht auf eine Initiative der Unternehmen zurück und fand bereits viermal in Berlin statt. In diesem Jahr wird der Med Tech Day zum ersten Mal in Frankfurt am Main veranstaltet als Teil der Deutsche Börse Spotlights, einer Veranstaltungsreihe für Emittenten, IPO-Kandidaten, Investoren und Analysten. Am Donnerstag präsentierten sich zehn der zwölf im Prime Standard der Deutschen Börse notierten Medtech-Unternehmen einem internationalen Forum von rund 80 Analysten und institutionellen Investoren.

Während der eintägigen Veranstaltung erhalten Analysten und Investoren in Präsentation und One-on-Ones mit dem Management Informationen über die Geschäftsentwicklung der einzelnen Unternehmen sowie die Zukunftschance der gesamten Medtech-Branche.


"Die deutsche Medizintechnik-Industrie gehört mittlerweile zu den wachstumsstärksten Sektoren des Verarbeitenden Gewerbes und ist ein besonders ergiebiges Anwendungsgebiet für eine Vielzahl neuer Technologien", sagte Ralf Frank, Geschäftsführer DVFA.

"Viele Medizintechnikunternehmen haben eine niedrige Marktkapitalisierungen und fallen dadurch von vornherein durch die Analyseraster vieler potenzieller Investoren", sagte Dr. Alexander Burger, Senior Equity Analyst Medical Technologies bei der Landesbank Baden-Württemberg. "Der MedTechDay bietet den börsennotierten Medizintechnikunternehmen in Deutschland die Möglichkeit, die Wahrnehmung ihres Unternehmens am Kapitalmarkt zu verbessern", so Burger weiter.

"Der MedTech Day führt der Finanzwelt das hohe Wachstums- und Innovationspotenzial der Medizintechnik-Branche insgesamt vor Augen", sagte Sven Behrens, Hauptgeschäftsführer des Industrieverbandes Spectaris. Die demographische Entwicklung, die Erschließung neuer Märkte in Asien oder Osteuropa sowie die Veränderungen des Gesundheitswesens böten viele Chancen für innovative Medizintechnikunternehmen.

Walter Allwicher | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.medtechday.de

Weitere Berichte zu: MedTech Medizintechnikunternehmen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung