Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelsblatt verleiht erstmals den Award "Excellence in Sales"

26.10.2004


Auf der ersten Handelsblatt- Vertriebskonferenz "Sales Excellence 2005" (15./16. Februar 2005, Wiesbaden) verleiht die Wirtschafts- und Finanzzeitung den Award "Excellence in Sales". Unternehmen können sich ab sofort für den Award bewerben. Anmeldeschluss ist der 30. November 2004. In der Fach-Jury sitzen Kommunikations- und Marketingexperte Heinz Goldmann, Jörg Menno Harms (Hewlett Packard), Wolfgang F. Bussmann (Mercuri International), Prof. Dr. Christian Belz und Dr. Dirk Zupancic (beide Universität St. Gallen), Joachim Weber (Handelsblatt- Redaktion) sowie Erich-Norbert Detroy (Club 55). Von dieser Fachjury erhalten alle Bewerber ein schriftliches Feedback und wertvolle Handlungsempfehlungen. Ausgezeichnet wird das Unternehmen, das seine Abläufe im Vertrieb am besten optimiert hat oder sich sehr gut restrukturiert hat. Ein motiviertes Vertriebsteam und der Mut, neue Wege zu beschreiben, sind weitere Kriterien, erstmals den Sales- Award zu erhalten.


"Sales needs to become a Board room issue". Dieses Forderung wird auch durch aktuelle empirische Untersuchungen gestützt. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten rückt der Verkauf dabei als wichtiger Erfolgsfaktor zur Erlangung von Wettbewerbsvorteilen noch stärker in den Blickpunkt. Es freut uns sehr, dass der hohen Bedeutung des Verkaufs jetzt auch durch die Verleihung eines Sales Awards Rechnung getragen wird", erklärt Wolfgang F. Bussmann. Claudia Wegener, Senior-Konferenz-Managerin bei EUROFORUM ergänzt: "Erste Unternehmen haben bereits Interesse an einer Teilnahme signalisiert; wir sind jetzt sehr gespannt auf die Bewerbungen."

Fragen zum Award beantwortet Sabrina Muollo: 0211/96 86-3693. Ausführliche Informationen zur Bewerbung, zum Award sowie zum Programm der Handelsblatt-Konferenz stehen im Internet zur Verfügung.


Auf der Handelsblatt-Vertriebs-Konferenz werden Erfolgskonzepte für den Vertrieb vorgestellt, zum Beispiel, welche Rolle der Vertrieb in der Unternehmenskultur bei Hewlett Packard spielt, wie die Steuerung und Motivation in der Tupperware-Vertriebsorganisation funktioniert und wie Cross-Selling-Potenziale bei der Deutschen Post World Net ausgeschöpft werden. Über die neun Stellhebel für ein erfolgreiches Performance Selling spricht Dr. Dirk Zupancic. Er beschreibt die neuen Fähigkeiten der Verkäufer und geht auf optimierte Verkaufsprozesse und gesichertes Verkaufscontrolling ein. "In der Theorie finden wir viele gute Konzepte, zum Beispiel CRM-Systeme, Incentive-Konzepte, Verkaufstaktiken usw. Der gute Vertrieb unterscheidet sich aber vom Mittelmaß durch eine erfolgreiche Realisierung: Einige Unternehmen sind Planungsriesen und Realisierungszwerge", so der Autor zahlreicher Bücher über Key Account Management.

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2003 erreicht das Handelsblatt 238.000 Entscheider, das entspricht 11 Prozent.

Euroforum Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. Mit rund 200 Mitarbeitern haben im Jahr 2003 mehr als 800 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten stattgefunden. Rund 36 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM- Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2003 bei rund 50 Millionen Euro.

Claudia Büttner | idw
Weitere Informationen:
http://vhb.handelsblatt.com/sales-excellence

Weitere Berichte zu: Finanzzeitung Handelsblatt Merit Award

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

nachricht Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge
17.01.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“

17.01.2017 | Architektur Bauwesen

Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel

17.01.2017 | Maschinenbau