Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europas erfolgreichste Veranstaltung zum Thema Kapitalmarkt und Eigenkapitalbeschaffung

11.10.2004


Das Deutsche Eigenkapitalforum wird in diesem Herbst erstmals an drei Tagen von der Deutschen Börse und der KfW Mittelstandsbank in Frankfurt am Main veranstaltet. Damit wird Europas erfolgreichste Veranstaltung zum Thema Kapitalmarkt und Eigenkapitalbeschaffung weiter ausgebaut.

Vom 22. bis 24. November werden sich rund 50 innovative Eigenkapital suchende Unternehmen mit Messeständen und Präsentationen rund 250 professionellen Investoren vorstellen. Außerdem werden rund 140 börsennotierte Unternehmen aus dem Prime Standard im Rahmen des Forums Investoren- und Analystenkonferenzen zu ihren Zahlen des dritten Quartals 2004 abhalten. An den drei Veranstaltungstagen werden rund 2.500 Teilnehmer erwartet.

"Eigenkapitalbeschaffung und Finanzierungsstrategien sind zentrale Themen im Kapitalmarkt, das hat die Rekordbeteiligung von rund 2.400 Teilnehmern am Deutschen Eigenkapitalforum im vergangenen Herbst eindrucksvoll bewiesen", sagte Rainer Riess, Managing Director der Deutschen Börse für den Bereich Kassamarkt. Daher rechne die Deutsche Börse bei der diesjährigen Herbstveranstaltung mit einer neuen Rekordbetiligung, so Riess weiter.

"Das Eigenkapitalforum ist mittlerweile fester Bestandteil im Terminkalender vieler Unternehmer und Investoren. Die Erfahrung zeigt, dass es nicht nur bei der Kontaktaufnahme bleibt; sehr häufig werden daraus handfeste Beteiliungen", sagt Detlef Leinberger, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe.

Die Herbstveranstaltung richtet sich an Unternehmen in späten Finanzierungsphasen und börsennotierte Unternehmen. Im Rahmen des Forums werden neben den Unternehmenspräsentationen und Analystenkonferenzen auch Workshops sowie Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen rund um die Eigenkapitalfinanzierung und das Going & Being Public im begleitenden Konferenzprogramm angeboten. Mitveranstalter des Deutschen Eigenkapitalforums Herbst 2004 ist Ernst & Young. Als Hauptsponsoren agieren: 3i Deutschland, Apax Partners, Aton Capital, BW-Bank, Independent Research, Sal.Oppenheim, Seydler, Shearman & Sterling, WestLB und White & Case. Darüber hinaus unterstützen Cazenove, HSBC Trinkaus & Burkhardt, IKB Private Equity sowie Viscardi das Forum. Die Deutsche Börse und die KfW Mittelstandsbank veranstalten das Eigenkapitalforum seit 1996 und unterstützen so aktiv die Eigenkapitalfinanzierung von Unternehmen.

Christine Volk | KfW
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Berichte zu: Kapitalmarkt KfW

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie