Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Wasserstoffkonferenz 2010 - Messe Essen

14.07.2004

Das Ministerium für Verkehr, Energie und Landesplanung NRW teilt mit: Die 18. „World Hydrogen Energy Conference“ wird vom 16. bis 21. Mai 2010 in der Messe Essen stattfinden. Dies gab das Organisationskomitee der International Association for Hydrogen Energy (IAHE) im Anschluss an die diesjährige Konferenz im japanischen Yokohama bekannt.

„Diese Entscheidung ist eine hohe Auszeichnung für den Brennstoffzellen- und Wasserstoffstandort NRW“, erklärte dazu NRW-Infrastrukturminister Dr. Axel Horstmann und führte weiter aus: „Der Zuschlag für NRW zeigt, dass die nordrhein-westfälischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik einen Stand erreicht haben, der auch international höchste Beachtung findet.“

... mehr zu:
»Zukunftsenergie

Die internationale Welt-Wasserstoff Energie Konferenz findet alle zwei Jahre abwechselnd auf verschiedenen Kontinenten statt; so 2006 in Lyon in Frankreich und zwei Jahre später in Brisbane, Australien. Auf der diesjährigen Konferenz in Yokohama hatte sich unter der Leitung der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW und ihres Kompetenz-Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW ein Konsortium, bestehend aus dem Deutschen Wasserstoffverband, dem Forschungszentrum Jülich, der Europäische Wasserstoff-Verband EHA, der Wasserstoff-Initiative Bayern und dem Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg sowie der Messe Essen erfolgreich für die Ausrichtung der Konferenz im Jahre 2010 in NRW beworben. „Wir haben dem Organisationskomitee offenbar ein überzeugendes Konzept präsentiert“, freute sich Prof. Dr. Bernd Höhlein, seit kurzem im Kompetenz-Netzwerk zuständig für den Wasserstoffbereich. „Im Rahmen der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW werden wir zusammen mit unseren Partnern eine Veranstaltung organisieren und durchführen, die dem hohen Anspruch dieser Weltkonferenz gerecht wird“, zeigte sich Prof. Höhlein überzeugt.

Das Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW im Rahmen der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW ist ein Zusammenschluss von über 300 Mitgliedern. Ziel des Netzwerks ist die Unterstützung der Mitglieder und die verbesserte Zusammenarbeit, um erfolgreich die Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von der Herstellung über die Speicherung und den Transport des Wasserstoffs bis hin zur vielfältigen Anwendung in Brennstoffzellen, in NRW auf- und auszubauen. Im Rahmen des Netzwerks hat das Land NRW bisher 50 Projekte mit rund 50 Mio. € bei Gesamtinvestitionen von 100 Mio. € unterstützt.

| Energieland NRW
Weitere Informationen:
http://www.energieland.nrw.de
http://www.brennstoffzelle-nrw.de

Weitere Berichte zu: Zukunftsenergie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie