Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Geophysiker auf Reisen ins Innere der Erde

05.07.2004


Die Ausstellung ’’In die Tiefe gehen’’ ist nach Stuttgart und Dortmund vom 10. 7. bis 15. 8. 2004 in Leipzig zu sehen und wird anschließend nach München und Hamburg weiterziehen. Zur Eröffnung in Leipzig spricht der Geowissenschaftler Prof. Franz Jacobs zum Thema "Als Geophysiker auf Reise ins Innere der Erde".



Zeit: 10. Juli 2004, 16:00 Uhr

... mehr zu:
»Geophysiker »Geowissenschaft

Ort: Neues Rathaus

Auf 230 Quadratmetern laden historische Kostbarkeiten, spannende Exponate und technische Superlative die BesucherInnen zum Entdecken ein. Moderne Medien sowie zahlreiche Exponate und interaktive Modelle ermöglichen einen Blick in die Tiefe, der sonst nur Fachleuten vorbehalten bleibt. Hier kommt der voll auf seine Kosten, der sich für die Frage interessiert, wie es in unserer Erde aussieht. Er kann teilhaben am Erkenntniszuwachs der Geowissenschaftler, die dank der rasanten Fortschritte in Naturwissenschaft und Technik heute mit modernsten Technologien tief in das Erdinnere ’’hineinschauen’’ und Mythen durch Fakten ersetzen können. Die in der Wanderausstellung ’’In die Tiefe gehen’’ vermittelten spannenden Einblicke in das Erdinnere und in die Arbeit der Geowissenschaftler und Ingenieure, die Licht ins Dunkel der Tiefe bringen und Wege aufzeigen, wie die Welt zu unseren Füßen nachhaltig genutzt werden kann.


Ein mehr als 1000 Jahre alter Bergmannsschuh oder Feuerstein aus 5000 Jahre alten Bergwerken gehören ebenso dazu wie moderne Verfahren zum Vermessen unterirdischer Hohlräume, eine ’’Erdrakete’’ oder eine dreidimensionale Aufnahme aus dem Erdinneren. BesucherInnen können selbst aktiv werden, eine Erdgaskaverne befüllen, geologische Luftbilder interpretieren, eine Messsonde in einem Bohrloch steuern oder zuschauen, wie das eigene Körpergewicht den Fußboden verformt. Zahlreiche Filme und eine ’’Hör-Bar’’ ergänzen die Ausstellung.

Die Leipziger Wissenschaftler des Instituts für Geophysik und Geologie beteiligen sich an Themen zur Speicherung von Treibhausgasen im Untergrund, zur Energiegewinnung aus Erdwärme, zur Erforschung des Inneren von Risikovulkanen und zum vorbeugenden Hochwasserschutz durch Deichdiagnose an Elbe und Mulde. Eine wichtige Rolle beim Monitoring im Inneren unserer unruhigen Erde spielen die Beobachtungen von Erdbeben und dem Erdmagnetfeld am Geophysikalischen Observatorium Collm der Universität Leipzig.

Die Ausstellung wurde zusammengestellt vom Koordinierungsbüro GEOTECHNOLOGIEN und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)sowie der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Weitere Informationen Prof. Dr. Franz Jacobs
Telefon: 0341 97-32800
E-Mail: fjacobs@uni-leipzig.de

Dr. Bärbel Adams | idw
Weitere Informationen:
http://www.geo.uni-leipzig.de

Weitere Berichte zu: Geophysiker Geowissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Sensoren auf Gummibärchen: Team druckt Mikroelektroden-Arrays auf weiche Materialien

21.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics