Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfinderwettbewerb für Kinder

14.06.2004



Mit einer großen Aktion im »Jahr der Technik« sollen Kinder spielerisch an Themen aus Wissenschaft und Technik herangeführt werden: Acht- bis Zwölfjährige bauen Fantasiemaschinen. Ausgedacht hat sich den Kreativ-Wettbewerb die Initiative »Wissenschaft im Dialog« gemeinsam mit dem Tigerenten-Club des Südwestrundfunks. Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg und fünf weitere große Forschungsinstitute erklärten sich bereit, die Aktion tatkräftig zu unterstützen.

... mehr zu:
»Erfinderwettbewerb

Der Erfinderwettbewerb, der im März startete, besteht aus zwei Phasen. Ihre virtuellen Maschinen entwarfen die Kinder mit der kostenlosen Software »Professor Tims verrückte Erfinderwerkstatt«. Der virtuelle Baukasten beeinhaltet Elemente wie Motoren, Zahnräder, Seile, Laser, Röhren, Transportbänder, Keilriemen, Windräder, Sonnenkraftwerke, Luftballons und vieles mehr. Die kreative Leistung besteht darin, sie zu einem funktionierenden Ganzen zu verknüpfen. Ihre fertige Maschine erklärt die 12-jährige Sophie so: »Erst fällt der Basketball auf eine Zeitschaltuhr. Die stößt einen Tennisball an. Der wieder legt einen Schalter um und ein roter Laser zündet eine Reihe von Raketen an. Der Tennisball rollt weiter …, hüpft über sechs Computertastaturen und schreibt so meinen Namen auf die Bildschirme. Danach macht er noch eine Lavalampe an und zündet so die letzte Rakete.« Ihre Kreationen konnten die Kinder bis zum 31. Mai als Datei beim Tigerenten-Club einreichen.

Die zweite Phase des Wettbewerbs findet nach der Nominierung der besten Entwürfe an Wochenenden zwischen dem 15. Juni und 31. August statt. Jeweils 20 Kinder treffen sich auf den Mitmach-Baustellen an Forschungsinstituten in Magdeburg, Jülich, Karlsruhe, Bremen und Neuherberg bei München. Um die besten Pläne in reale und technisch funktionsfähige Konstruktionen umsetzen zu können, werden die jungen Erfinder von Technikpädagogen und Wissenschaftlern unterstützt. Die von den Teams gefertigte große »Realmaschine« stellt der Tigerenten-Club am 25. September in einer Sondersendung vor. Sie eröffnet und begleitet den von »Wissenschaft im Dialog« organisierten »Wissenschaftssommers 2004« in Stuttgart. »Die ganze Aktion passt recht gut zu unseren Aktivitäten«, sagt Dr. Gerhard Müller, der das Virtual Development and Training Centre VDTC in Magdeburg leitet. »Doch auch für große Forscher haben wir einiges zu bieten. Virtuelle Entwicklung und virtuelles Training stehen am 23. und 24. Juni im Zentrum unserer siebten Wissenschaftstage.«

Anna-Kristina Wassilew | Fraunhofer-Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.fantasiemaschine.iff.fraunhofer.de
http://www.wissenschaft-im-dialog.de

Weitere Berichte zu: Erfinderwettbewerb

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW
08.12.2016 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht NRW Nano-Konferenz in Münster
07.12.2016 | Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie